Autofahrer zu betrunken für Messgerät der Polizei

Hagen/Hohenlimburg. Eine volltrunkener Autofahrer hat es am Mittwochnachmittag geschafft, dass Alkohol-Messgerät der Polizei in die Knie zu zwingen. Der 50-jährige Mann war Passanten aufgefallen, weil er apathisch in der Straße „Im Lölfert“ in seinem Auto saß. Alarmierten Polizisten fiel bei der Kontrolle zudem auf, dass das Auto sehr schief auf dem Gehweg stand. Als die…