Schlagwort-Archive: Freiwilligenzentrale Hagen

StoryTeller: Eine Brücke zwischen Fremden und Bewohnern von Hagen

Hagen – Das Thema Flüchtlingspolitik und Willkommenskultur wird aus einer neuen Perspektive beleuchtet. Zur Verwirklichung dieses Projektes in Hagen organisiert und begleitet Silke Pfeifer ehrenamtlich mit dem Soroptimist International Club Hagen und weiteren Projektpartnern von September 2014 bis Juni 2015 Koch- und Erzähl-Workshops mit und für Menschen mit Zuwanderungshintergrund. Neben Rezepten aus aller Welt werden in den Workshops Menschen mit Zuwanderungshintergrund vorgestellt und während des gemeinsamen Kochens/beim gemeinsamen Essen mit Veranstaltern und Mitwirkenden zum Erzählen ihrer Biografie ermutigt. Am Projektende im Juni soll eine bebilderte Dokumentation entstehen.
StoryTeller-LOGO
Da es schwierig war, die Kochworkshops für mehr BürgerInnen zu öffnen, bietet das StoryTeller-Team mit den Teilnehmern ein begleitendes, öffentliches Rahmenprogramm unter dem Motto
‚Begegnungen entstehen‘ zur Aktion ‚StoryTeller‘: Koch- & Erzählworkshops mit Zuwanderern, zum Beispiel am Donnerstag, dem 16.04.2015. um 17.30 Uhr. Der Eintritt ist frei:
LESUNG ‚Fremde :: Heimat‘ mit deutsch-arabischer Übersetzung

Erzählte Geschichte aus Hagen: ‚Spurensuche’. Ein Projekt der ev. luth. Pauslusgemeinde. Zeitzeugen erzählen aus ihrer Kindheit in Hagen. Mit Elsbeth Keller (Redaktion) Aus dem Buch Samar Yazbek: ‚Schrei nach Freiheit‘. Vorwort des Buches ‚Bericht aus dem Inneren der syrischen Revolution‘
Aus dem Buch Rafik Schami: ‚Der Fliegenmelker‘. Geschichten aus Damaskus der fünfziger Jahre. Das Buch erzählt vom Leben der Menschen dort: von Liebe und List, von Arbeit und Vergnügen.
Ort: Freiwilligenzentrale Hagen, Rathausstraße 13 (neben dem Eingang Rathaus an der Volme). Weitere Informationen zum Projekt finden sich unter: www.soroptimist-international-hagen.de/STORYTELLER oder www.facebook.de/Story-Teller oder auf facebook: Story-Teller.

„Hagen stellt sich vor“

Unternehmen können sich am Gemeinschaftsstand der HAGENagentur und Freiwilligenzentrale präsentieren

Hagen – Nach dem erfolgreichen Auftakt im letzten Jahr möchte die HAGENagentur zusammen mit der Freiwilligenzentrale Hagen erneut Partnern, Vereinen und Institutionen die Gelegenheit geben, sich den Besuchern und … „Hagen stellt sich vor“ weiterlesen

Freiwilligenzentrale Hagen: „Blick hinter die Kulissen“

Hagen – In jedem Sommer organisiert die Freiwilligenzentrale Hagen die Veransaltungsreihe Blick hinter die Kulissen des bürgerschaftlichen Engagements. Bei diesen Infoveranstaltungen haben Hagener die Chance mehr über die Einrichtungen zu erfahren, Fragen zu stellen und …

Freiwilligenzentrale Hagen: „Blick hinter die Kulissen“ weiterlesen

Blick hinter die Kulissen von UNICEF

(10:45 Uhr) UNICEF ist das Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen und möchte allen Kindern dieser Welt eine Ausbildung und ein faire Chance ermöglichen. Um die Idee, die dahinter steht, und die politische Ansicht auf eine möglichst breite Basis zu stellen, führt UNICEF immer wieder Aktionen mit Schulen und Verbänden durch und organisiert Ausstellungen. Blick hinter die Kulissen von UNICEF weiterlesen

Die Freiwilligenzentrale informiert, berät, betreut

(16:00 Uhr) Freiwilliges Engagement in all’ seinen Formen – sozial, sportlich, politisch und umweltorientiert – erfährt immer mehr Aufmerksamkeit als Ausdruck sozialer Verantwortung und gegenseitiger Solidarität. Erfreulicherweise interessieren sich immer mehr Bürger und Bürgerinnen für das Ehrenamt und die Nachfrage nach Information und Beratung steigt von Jahr zu Jahr.  Die Freiwilligenzentrale informiert, berät, betreut weiterlesen

Stadtteilforum Eppenhausen – kreative Bürgerbeteiligung

Bürgerbeteiligung bedeutet Verstehen lernen, direkte Demokratie stärken und Gemeinschaft vor Ort pflegen – Auf dem Info- und Diskussionsabend vom Stadtteilforum Eppenhausen wurde am 02.07.2013 der hohe Mehrwert für Kommunen durch bürgerschaftliches Engagement herausgestellt. Dieter Hofmann von der „Ideenwerkstatt Wuppertal“ verwies darauf, dass Initiativen ihre Ziele klug definieren sollten, um (kleine) Erfolge erzielen zu können. Stadtteilforum Eppenhausen – kreative Bürgerbeteiligung weiterlesen

Kostenloser Handykurs für Senioren in Haspe

(17:25 Uhr) Das Angebot richtet sich an ältere Menschen, die mit ihren Mobiltelefonen Probleme haben oder Fragen zu den vielen Funktionen ihres Handys. Jedem interessierten Senior wird ein junger Experte der Luise-Rehling-Realschule zur Seite gestellt. Kostenloser Handykurs für Senioren in Haspe weiterlesen