Schlagwort-Archive: Frankfurt

A 45: Verkehrsunfall – Ein Leichtverletzter und hoher Sachschaden

Polizei Front
(Foto: TV58.de)

(18:04 Uhr) A 45 – Zwei beschädigte Autos und ein beschädigter Sattelzug sind die Bilanz eines Unfalls von heute Morgen um 6.56 Uhr bei Wenden auf der A 45 in Richtung Frankfurt in der Nähe des Rastplatzes Löffelberg.  Den ersten Zeugenaussagen zur Folge, fuhr der Fahrer eines Passats, ein 59-jähriger aus Münster, auf dem linken Fahrstreifen. Plötzlich schleuderte der Passat von links auf den rechten Fahrstreifen und prallte anschließend  noch gegen die linke Betongleitwand. Der nachfolgende Fahrer eines VW Scirocco, ein 42-Jähriger aus den Niederlanden, musste ausweichen und prallte dabei mit dem gleichzeitig fahrenden Sattelzug eines 39-Jährigen aus Beckum
zusammen. Danach schleuderte der Scirocco ebenfalls gegen die linke Mittelschutzwand. A 45: Verkehrsunfall – Ein Leichtverletzter und hoher Sachschaden weiterlesen

ADAC Stauprognose für den 7. bis 9. Juni

(3:30 Uhr) Keine langen Staus in Sicht / Behinderungen durch Überschemmungen – Der Pfingstreiseverkehr ist vorbei, die Sommerreisesaison noch nicht eröffnet. Daher wird das Verkehrsaufkommen laut ADAC am kommenden Wochenende eher ruhig verlaufen. ADAC Stauprognose für den 7. bis 9. Juni weiterlesen

Anthony Pilavachi inszeniert „Carmen“ am theaterhagen

Anthony Pilavachi (Foto: theaterhagen)
Anthony Pilavachi (Foto: theaterhagen)

(12:00 Uhr) Hagen/Westf. – Echo Klassik-Preisträger Anthony Pilavachi inszeniert „Carmen“ am theaterhagen: Die Oper von Georges Bizet feiert am 8. Juni 2013 Premiere. Der international gefragte und gefeierte Regisseur ist damit zum ersten Mal zu Gast an der Volme. Zu den Inszenierungen, für die Pilavachi in den letzten Jahren besondere Aufmerksamkeit gewann, zählen „Der fliegende Holländer“ in Frankfurt (1999), die Welturaufführung von Verdis rekonstruierter Fassung „Gustavo III“ 2003/04 in Göteborg und Darmstadt, „Zar und Zimmermann“ in Bremen (2006) und der komplette Wagner’sche „Ring“ in Lübeck, für dessen Aufzeichnung auf DVD Anthony Pilavachi 2012 mit dem renommierten Echo Klassik Preis ausgezeichnet wurde. Anthony Pilavachi inszeniert „Carmen“ am theaterhagen weiterlesen

VHS-Ganztagesbusfahrt zur Burg Greifenstein

Die Volkshochschule Hagen bietet mit dem bewährten Kursleiter-Team Cornelia Hackler und Elmar-Björn Krause wieder eine Ganztagestour in einem komfortablen Reisebus an: am Samstag, 25. Mai, geht es zu den Burgen Greifenstein und Braunfels. VHS-Ganztagesbusfahrt zur Burg Greifenstein weiterlesen

Verkehrsunfall auf der A 45 – Kleinbus beteiligt

(Foto: TV58.de)(Hagen/Westf.) Nach dem schweren Verkehrsunfall auf der A 45 von Hagen in Richtung Gießen zwischen den Anschlussstellen Hagen-Süd und Lüdenscheid-Nord  gegen 16.30 Uhr, ist die Richtungsfahrbahn Frankfurt voll weiterhin gesperrt. Verkehrsunfall auf der A 45 – Kleinbus beteiligt weiterlesen

Schwerer Verkehrsunfall auf der A 45 – Vollsperrung

(Foto: TV58.de)(Hagen/Westf.) Nach einem schweren Verkehrsunfall auf der A 45 von Hagen in Richtung Gießen zwischen den Anschlussstellen Hagen-Süd und Lüdenscheid-Nord ist die Richtungsfahrbahn Frankfurt voll gesperrt. Schwerer Verkehrsunfall auf der A 45 – Vollsperrung weiterlesen

Frauenfußball: Licht und Schatten

(Dila) Bundesliga: Zum Saison-Finale hin läuft alles auf einen Zweikampf zwischen Wolfsburg und Frankfurt hinaus. Am gestrigen Spieltag nutzte Frankfurt das Heimrecht zu einem 2:0-Erfolg. Einmal mehr Kerstin Garefrekes, mit einer unglaublichen Saison, war mit einem Treffer daran beteiligt. Noch hat Wolfsburg ein Polster von drei Punkten bei einem Spiel weniger. Das könnte das Team mit einer Nasenlänge Vorsprung über die Ziellinie bringen. Das Spiel gegen Potsdam gehört mit zum Finalpaket das die Wölfinnen noch zu absolvieren haben.  Frauenfußball: Licht und Schatten weiterlesen

Beko BBL: Spannende und enge Spiele – Hagen auf Rang 8

Beko BBLFC Bayern München vs. Phoenix Hagen 119:83 (57:38)

(DiLa) Jeweils die beiden Auftaktviertel (27:23 und 29:31) konnte Phoenix den Bayern Respekt abfordern. Bayern war dann doch im Zwischen- und Endspurt klar treffsicherer (30:15 und 33:14). Zur Zeit kann Phoenix Platz 8 halten. Beste Werfer München: Rice (30/2), Thomas (18/2), Jagla (15/1), Roberts (13/0), Hamann und Halperin jeweils (8/0), Benzing (7/1), Greene und Nadjfeji jeweils (7/0), Zipser (3/1), Homan (3/0) und Valerien. Beste Werfer Hagen: Bell (17/3), Hess (13/1), Wendt (12/2), White (11/0), Lodwick (8/2), Dorris (6/2), Gordon (5/1), Kruel (5/0), Gregory (4/0), Kramer (2/0), Bleck und Schoo. Beko BBL: Spannende und enge Spiele – Hagen auf Rang 8 weiterlesen

Beko BBL: Phoenix mit erwarteter Niederlage

Beko BBL(DiLa) Phoenix Hagen kommt mit einer erwarteten 119:83-Niederlage aus München zurück. ALBA kann sich nur mit einem Punkt (82:81) gegen den MBC behaupten. Die Neckar Riesen gewinnen 80:65 gegen die New Yorker Phantoms. BBC Bayreuth unterliegt Brose Baskets 77:95. LTi Giessen 46er verlieren gegen s. Oliver Baskets mit 67:89. Bonn befreit sich erst in der Schlussphase und kann Fraport mit einem 81:75 in einem sehr umkämpften und nervösen Spiel bezwingen. Später etwas ausführlicher.

Beko BBL: Ganz enge Spiele

Beko BBLFRAPORT SKYLINERS vs. EWE Baskets Oldenburg 63:65 (27:26)

(DiLa) Ein Pünktchen war es zur Halbzeit, am Ende lagen die Skyliners mit 2 ganzen Punkten hinten. Mit einem ordentlichen 19:10 startete FRAPORT in dieses Spiel. Dann brachen sie in den nächsten beiden Vierteln ein (8:16 und 13:23). Das 23:16-Schlussviertel reichte gegen die Baskets nicht mehr. Beko BBL: Ganz enge Spiele weiterlesen

Frauenfußball: Wolfsburg vorn, Potsdam patzt

icon20136006002.png(DiLa) Schon gestern unterlag der 1. FFC Turbine Potsdam überraschend in München dem FC Bayern. Während in den ersten 45 Minuten die Partie noch recht ausgeglichen war, langte Lena Lotzen direkt nach Wiederbeginn mit dem 1:0 für Bayern zu. Mit ihrem zweiten Treffer in der 72. machte sie dann den Sack zu. Den Turbinen gelang in diesem Spiel kein Treffer. Durch diese überraschende Niederlage rutschte das Team von Bernd Schröder gar auf Rang drei ab. Frauenfußball: Wolfsburg vorn, Potsdam patzt weiterlesen

Phoenix und die Skyliners schlagen erneut zu

Beko BBLPhoenix Hagen vs. EWE Baskets Oldenburg 73:67 (33:40)

(DiLa) Nach dem ersten Viertel sah es noch gar nicht nach einer erneuten Sensation für Hagen aus. Oldenburg gewann mit 13:21. Dann aber wachten sie auf, die Riesen, und holten das zweite Viertel mit 20:19 knapp. Oldenburg konnte mit einem 7 Punkte-Vorsprung in die Kabine, ahnte wohl aber schon, es wird nicht ganz so einfach.
Phoenix kam wieder konzentriert zurück, Oldenburg aber auch und so war auch das dritte Viertel mit 14:12 mehr als eng. Aber das Finish holten klar die Gastgeber in ihrer ausverkauften Halle. Mit 26:15 war der Abschluss sehr deutlich, der den Sieg klar machte. Beste Werfer für Hagen: White (16/1), Lodwick (12/2), Gordon (12/0), Gregory (10/0), Hess (9/1), Dorris (7/0), Bell (5/1) und Wendt (2/0). Beste Werfer Oldenburg: Paulding (21/4), Kramer (17/1), Jenkins (9/1), Chubb (9/0), Wysocki (5/0), Joyce (3/1) und Burrell (3/0).

FRAPORT SKYLINERS vs. Eisbären Bremerhaven 86:73 (46:36)

Frankfurt hatte einen sehr guten Start und gewann das erste Viertel deutlich mit 27:17. Die beiden nächsten Viertel waren mit 19:19 und 15:15 sehr eng. Das Schlussviertel ging mit 25:22 noch einmal knapp an die Skyliners. Der gute Start war also für den heutigen Sieg die Basis. Beste Werfer Frankfurt: Robinson (17/2), Brooks (16/0), Robertson (15/2), Prowell (14/1), Peacock (9/0), Gibson (7/0), Barthel (5/1) und Nolte (3/0). Beste Werfer Bremerhaven: Burrell (19/1), Zwiener (13/1), Morrison (13/0), Jackson (12/0), Drevo (9/1), Burtschi (3/0), Waleszkowski und Everett jeweils (2/0).