Schlagwort-Archive: Fotoausstellung

Fotoausstellung – Authentizitätische Werke

© Foto: Ralf Melchert
© Foto: Ralf Melchert

Hagen. Die Fotografie war schon immer eine Leidenschaft des Siegerländers Ralf Melchert. Lange Zeit hat sich die Motivsuche aus Zeitmangel nur auf Urlaube beschränkt. Seitdem der Fotograf eine kleine Digitalkamera besitzt, wurde diese zu seinem ständiger Begleiter. Allerdings sind für Ralf Melchert  der Blick, die besondere Perspektive und das Gespür für das Motiv, die nötige Geduld und Ausdauer viel mehr Wert als die beste Ausrüstung, die alleine keine guten Bilder macht. Der Fotograf nutzt die Natur als Bühne, die einfach alles an Motiven bietet. Allerdings finden die Vorstellungen auf dieser Bühne 24 Stunden am Tag, 365 Tage im Jahr statt, bei jeden Wetter und zu jeder Tageszeit. Und genau davon darf man sich nicht abschrecken lassen, Mit der Ausstellung „Authentizitätische Werke“möchte Ralf Melker dem Publikum nicht alltägliche Ansichten von „normalen Dingen“ nahe bringen. Dinge, die Sie so noch nie gesehen oder wahrgenommen haben. Gehen Sie mit dem Fotografen auf eine Reise mit Bildern, die durch Ihre Authentizität verblüffen, die oft direkt vor Ihrer Haustüre stattfinden. Ralf Melcher ist Jahrgang 1966, lebt in Neppten und hat in der Region Siegerland bereits mehrfach ausgestellt.

Fotografien von Ralf Melchert

Mi. 19. August  – Do. 24. Sept.

Besichtigung: mo – fr 10 – 22 Uhr, sa 10 – 18 Uhr

Ort: Café Mundial im AllerWeltHaus, Potthofstr. 22

Kulturbüro AllerWeltHaus Hagen e.V.  –  02331/21410

info@allerwelthaus.org  –  www.allerwelthaus.org

Hagener Photographien gehen in die Verlängerung

Blick in die Mittelstraße, 1964Hagen – Normalerweise wäre am kommenden Sonntag Schluss gewesen, aber nun wird die interessante Fotoausstellung im Stadtmuseum Hagen, Eilper Straße 71-75, noch bis zum 22. Februar 2015 verlängert. So bietet sich für alle Hagenerinnen und Hagener weiterhin die Chance, die sehenswerte Ausstellung zu besichtigen. Mit über 150 Aufnahmen zeigt die Ausstellung „Focus Stadt – Hagener Photographien“ 150 Jahre Hagener Geschichte. Sie dokumentiert eindrucksvoll den raschen Wandel der Stadt und zeigt die Menschen in ihrer Zeit. Durch Urbanisierung und Bevölkerungswachstum entwickelte sich Hagen im 19. Jahrhundert von einer handwerklich geprägten Kleinstadt zu einer modernen Großstadt mit vielen Industriebetrieben, was durch das damals neue Medium Photographie hervorragend belegt wird. Gleichzeitig halten die Fotografien den Alltag der Menschen fest und … Hagener Photographien gehen in die Verlängerung weiterlesen

Die Basketballabteilung des TSV 1860 Hagen stellt sich im Rathaus vor

Foto: Michael Kaub/Stadt Hagen
Foto: Michael Kaub/Stadt Hagen

(14:30 Uhr) Hagen/Westf.Die Basketballabteilung des TSV 1860 Hagen stellt sich bis zum 19. Juli mit einer Fotoausstellung im Foyer des Rathauses an der Volme vor. Seit Jahrzehnten wird in Hagen erstklassiger Basketball gespielt. Phoenix Hagen war in der Saison 2012/2013 unter den acht besten Teams der Basketball-Bundesliga und hat um die Deutsche Meisterschaft gespielt. Aber Basketball in Hagen ist nicht nur Spitzensport, sondern auch Breiten- und Jugendsport. In zahlreichen Vereinen wird  Basketball gespielt, so auch beim TSV Hagen 1860. Seit Anfang 2011 wird hier auch wieder Männerbasketball angeboten. Die Basketballabteilung des TSV 1860 Hagen stellt sich im Rathaus vor weiterlesen

Flughafen spendet für Kinderlachen

Dortmund150(18:45 Uhr) Dortmund Airport widmet Tombola-Erlös Dortmunder Kinder-Förderverein – Am Tag der Luftfahrt konnte der Dortmund Airport 2000 Euro für den Verein Kinderlachen aus Dortmund sammeln. Die Spenden kamen bei einer Tombola zusammen die der Flughafen am vergangenen Sonntag im Rahmen eines Aktionstages der deutschen Luftfahrtunternehmen und Flughäfen veranstaltete. Flughafen spendet für Kinderlachen weiterlesen

Willy Moll: 50 Jahre Sport am Ischeland – Höhepunkte

Foto: Willy Moll
Foto: Willy Moll

Bereits 1996 zeigte der Hagener Fotograf Willy Moll zur 250-Jahr-Feier der Stadt Hagen eine Ausstellung mit dem Thema „Augenblicke einer Stadt – Hagen: Impressionen – Reportagen“. Nun widmet er sich einem weiteren Jubiläum der Stadt Hagen: 50 Jahre Ischeland.
Die aktuelle Fotoausstellung im Sparkassen-Karree umfasst ausschließlich analoge Schwarz-Weiß-Fotos, die im Zeitraum von 1960 – 2010 entstanden. Sie wurden bei Sportveranstaltungen mit nationalem und internationalem Charakter gemacht, so z. B.: Borussia Dortmund gegen Glasgow Rangers im ausverkauften Ischelandstadion, das letzte Feldhandballspiel überhaupt (Deutschland gegen Österreich), Internationale Stadionspiele mit Weltmeistern und Olympiasiegern aus den USA, Großbritannien und Deutschland. Natürlich dürfen in der Basketballstadt Hagen nicht die Bilddokumentationen zur umfangreichen Basketballhistorie in der Stadt fehlen. Willy Moll: 50 Jahre Sport am Ischeland – Höhepunkte weiterlesen