Schlagwort-Archive: Feuerwache

Ennepetal: Geocacher auf der Suche nach Feuerwehrwissen

Ennepetal –  Am Samstag den 19.7.2014 hatte die Feuerwehr Ennepetal eine Gruppe Geocacher zu Besuch. Initiiert wurde diese Veranstaltung von dem
ehemaligen Kollegen Rudolf Gerhards. Er wollte seinen Hobbykollegen
die Feuerwehr und vor allem, den privaten Brandschutz  … Ennepetal: Geocacher auf der Suche nach Feuerwehrwissen weiterlesen

Tierischer Einsatz in der Innenstadt

Foto: Christian Arndt / Feuerwehr Herdecke
Foto: Christian Arndt / Feuerwehr Herdecke

(17:30 Uhr) Tierischer Einsatz um 13:42 Uhr in der Herdecker Innenstadt. Bürger aus der Vestestraße hatten am Dach eines Gebäudes einen hilflosen Vogel bemerkt. Dieser hing schon seit den Vormittagsstunden dort. Eigene Befreiungsversuche scheiterten. Daher riefen die Anwohner die Feuerwehr. In einer Höhe von etwa 10 Meter hing ein Vogel an einem Abwasserrohr fest. Zudem hatte sich eine Schnurr um seinen Hals gewickelt. Voller Panik flatterte der Vogel um die Dachrinne. Die Feuerwehr brachte die Drehleiter in Stellung: Behutsam retteten zwei Feuerwehrmänner den hilflosen Vogel aus der Notlage.  Tierischer Einsatz in der Innenstadt weiterlesen

Fridulin Brenzlich bringt das Eis zum Schmelzen

Provinzial übergibt Handpuppen für die Brandschutzerziehung

Foto Übergabe Handpuppen
Das Bild zeigt von rechts Ralf Blumenthal (Vorsitzender Stadtfeuerwehrverband), Benno Herbst (Brandschutzerziehung Fw Hagen), Christian Sommer (1. Stellv. Vorsitzender StFwV)

(Stadtfeuerwehrverband Hagen/Westf.) „Hallo liebe Kinder, ich heiße Fridulin Brenzlich und ich möchte euch heute etwas zum Thema Feuer erzählen. Jeder von euch hat sicher schon einmal eine brennende Kerze oder ein Lagerfeuer gesehen. Ein Feuer ist schön, es kann aber auch ganz schön gefährlich sein.“ Mit diesen einleitenden Worten beginnt Brandschutzerzieher Benno Herbst von der Feuerwehr Hagen den Dialog mit Kindern auf der Feuerwache. Mit einer sogenannten Klappmaulpuppe bricht er schnell das Eis und kommt den Kindern bei seiner Aufklärungsarbeit in spielerischer Form näher. Die Kinder bekommen beigebracht, wie man einen Notruf richtig absetzt und lernen so die Notrufnummer 112. Fridulin Brenzlich bringt das Eis zum Schmelzen weiterlesen