Schlagwort-Archive: Ferien

Ferienmaus startet zum 37. Mal

Hagen – Sommerprogramm mit vielen Neuerungen. – Wie schon in den vergangenen Jahrzehnten ist auch in diesem Jahr in den Sommerferien in der Stadt Hagen für Langeweile keine Zeit. Denn bereits zum 37. Mal hat der Fachbereich Jugend und Soziales der Stadt Hagen mit der „Ferienmaus“ ein abwechslungsreiches Urlaubsprogramm für Kinder und Jugendliche zusammengestellt. Vom 29. Juni bis 11. August 2015 präsentiert der Fachbereich allein rund 60 Veranstaltungen. Hinzu kommen mehr als 100 Angebote der städtischen Jugendeinrichtungen sowie vielfältige Ferienaktionen der rund 20 beteiligten Hagener Jugend- und Sportvereine, Unternehmen und Initiativen. Eingeläutet wird der diesjährige Ferienmaus-Sommer mit einer großen Eröffnungsveranstaltung am Freitag, 26. Juni, im Spiel- und Sportpark Emst, Cunostraße 33. Von 14 bis 18 Uhr dreht sich alles um das Motto „Wasser, Luft und Erde“. Dabei versprechen viele darauf abgestimmte Spiel- und Kreativangebote und eine Pflanzaktion Ferien- und Urlaubsstimmung und einen tollen Start in die Sommerferien. Wie in jedem Jahr wartet die „Ferienmaus“ auch 2015 wieder mit einigen attraktiven Reisezielen auf. So werden die Kinder bei den Besuchen der Phänomenta in Lüdenscheid auf spielerische Art und Weise von spannenden Experimentierstationen herausgefordert. Bei verschiedenen Tagesaktionen am Naturerlebnis Marienhof und im Kletterwald Freischütz erfahren die Kinder, wie interessant diese Naturbegegnungen sind. Auch ein Besuch des neuen Kindermuseums Explorado in Duisburg und ein Ausflug zum Flughafen Dortmund mit einer interessanten Führung dürfen nicht fehlen. Zudem wurde die Palette der Tagestouren, zu denen auch der Freizeitpark Fort Fun und der Movie Park in Bottrop zählen, um attraktive Ziele wie der Wasserski- und Wakeboardanlage in Langenfeld, dem Besuch der ZOOM Erlebniswelt in Gelsenkirchen und des Phantasialandes erweitert. Daneben dürfen aber auch so beliebte Veranstaltungen wie Kart-Racing, eine Erlebnisführung in der Kluterthöhle sowie Mal- und Bastelaktionen nicht fehlen, ebenso wie eine Fülle sportlicher Kennenlernaktionen von Klettern, Schwimmen, Tanzen bis hin zu Fußball.  Da für die meisten Veranstaltungen nur eine begrenzte Zahl an Teilnehmerplätzen zur Verfügung steht, sollten sich Interessenten nach Erscheinen der „Mäuse-Zeitung“ am 3. Juni möglichst schnell ihre Plätze sichern. Erster Anmeldetag ist Samstag, 13. Juni, und dieser findet von 8 bis 15 Uhr im Jugendkulturzentrum Kultopia, Konkordiastraße 23-25, statt. Ab Montag, 15. Juni, bis zum 26. Juni können dann montags und freitags von 8.30 bis 12 Uhr sowie dienstags von 14 bis 16 Uhr Anmeldungen beim Fachbereich Jugend und Soziales der Stadt Hagen, Rathaus II, Berliner Platz 22, Zimmer D. 319, vorgenommen werden. In den Sommerferien können wegen der Abwicklung der Abfahrten individuelle Termine nur nach vorheriger telefonischer Absprache vereinbart werden. Selbstverständlich richtet sich das Ferienmaus-Angebot auch an behinderte Kinder, deren Eltern sollten sich vor dem 1. Anmeldetag unter Telefon 02331/207-3668 mit Bezirksjugendarbeiterin Anke Kämper in Verbindung setzen. Darüber hinaus bietet der Fachbereich Jugend und Soziales in Kooperation mit verschiedenen freien Trägern der Jugendhilfe (CVJM, SJD Die Falken, Ev. Jugend im Kirchenkreis Hagen, Ev. Jugendhilfe Iserlohn-Hagen) kreative, spannende und sportliche einwöchige Ferienaktionen bzw. Workshops an. Diese finden von der 1. – 6. Ferienwoche jeweils von Montag bis Freitag, 8 bis 16 Uhr für Kinder zwischen 8 und 12 Jahren statt; Kostenbeitrag 70,00 € (beinhaltet pädagogische Betreuung, Verpflegung, Materialkosten, Eintrittsgelder, Fahrtkosten).  Spannende Themen der Workshopaktionen sind „Detektive, Spione und Rätsel“ (CVJM), „Steinzeit“ (Die Falken), Kanucamp (Jugendzentrum Hohenlimburg), „Zu Wasser, an Land und in der Luft“ (paulazzo, Ev. Jugend), „Die große Loxbaum-Olympiade“ (Jugendzentrum Loxbaum, Ev. Jugendhilfe Iserlohn-Hagen) und „Zauberei & Jonglage“ (Kinder- und Jugendtreff Eilper Welle).  Da für die Veranstaltungen jeweils nur eine begrenzte Anzahl an Plätzen zur Verfügung steht, sollten sich Interessenten auch hier möglichst schnell ihre Plätze sichern und einen Termin zur Anmeldung vereinbaren. Die Broschüren für diese Ferienangebote/Workshopaktionen 2015 liegen an den bekannten Stellen aus bzw. sind im Internet unter http://www.hagen.de abrufbar.

Stadtteilbücherei Hohenlimburg macht Ferien

 

Hagen – Vom 28. Juli bis zum 15. August bleibt die Stadtteilbücherei Hohenlimburg geschlossen. Die Zentrale auf der Springe und die Stadtteilbücherei Haspe bleiben geöffnet und können von den Hohenlimburger Lesern genutzt werden. Bei Fragen können sich die Leser an die Zentralbibliothek auf der Springe unter Telefon 02331/207-3591 wenden. Der erste Öffnungstag nach der Schließung ist Dienstag, 19. August. Die Lesemonster-AG läuft nach der Schließungszeit weiter.

 

Urlaubszeit – Reisezeit – Wertvolle Tipps der Bundespolizei für Flugreisende

icon20136006002.png(14:45 Uhr) Mit dem letzten Schultag haben heute die Ferien in Nordrhein Westfalen begonnen. Damit die Freude auf den anstehenden Urlaub nichtschon am Flughafen endet, gibt die Bundespolizei wertvolle Tipps für die Reise an den Urlaubsort. Bitte denken Sie bei Flugreisen an ihre Ausweisdokumente und achten Sie darauf, dass Ihr Ausweisdokument nicht abgelaufen ist. Sollte dies doch der Fall sein, muss ihre Urlaubsreise damit nicht beendet sein. Urlaubszeit – Reisezeit – Wertvolle Tipps der Bundespolizei für Flugreisende weiterlesen

Wetter (Ruhr): Turnhallen und Bäder in den Ferien geschlossen

ENKreis150(11:00 Uhr) Ab kommenden Montag, 22. Juli, bleiben die Turn- und Sporthallen und das Lehrschwimmbecken der Stadt Wetter (Ruhr) bis einschließlich Dienstag, 3. September, geschlossen. Ab Mittwoch, den 4. September kann der Trainings- und Spielbetrieb wieder aufgenommen werden. Das Städtische Hallenbad ist ab Montag, 22. Juli, bis einschließlich Montag, 2. September, geschlossen. Es ist ab Dienstag, 3. September, zu den gewohnten Zeiten wieder geöffnet.

ADAC Stauprognose für den 19. bis 21. Juli

icon20136006002.png(10:30 Uhr) Am Freitag, 19. Juli 2013, beginnen in Nordrhein-Westfalen, dem bevölkerungsreichsten Bundesland, die Sommerferien. Deshalb wird der Verkehr in alle Richtungen stark zunehmen. Gleichzeitig erwartet der ADAC die erste Rückreisewelle, da in Hamburg, Berlin, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein die Sommerferien in zwei Wochen zu Ende gehen. Auf folgenden Strecken muss mit langen Staus gerechnet werden: ADAC Stauprognose für den 19. bis 21. Juli weiterlesen

Ferientermine in Deutschland müssen flexibler werden

(3:00 Uhr) Der Deutsche Tourismusverband hat sich dafür ausgesprochen, Ferien künftig immer an einem Montag starten und an einem Freitag enden zu lassen. Der ADAC kritisiert diesen Vorschlag, da durch eine solche Regelung die Straßen an den Wochenenden noch stärker belastet würden. Ferientermine in Deutschland müssen flexibler werden weiterlesen

„Lesemonster AG“ sucht Mitglieder

(10:00 Uhr) Hagen/Westf. – Lesehungrige Kinder von sieben bis zwölf Jahren können in der Stadtteilbücherei Haspe, Vollbrinkstraße 30, Mitglied in der „Lesemonster AG“ des Büchereimonsters Max werden. Die Mitglieder können in der Ferienzeit eine Welt voller Hexen, Vampire, Meerjungfrauen, Prinzessinnen und Ritter, aber auch Dinosaurier, Pferde und noch vieles mehr erleben. „Lesemonster AG“ sucht Mitglieder weiterlesen

ADAC erwartet zu den Osterfeiertagen keine großen Staus

icon20136006002.pngAutofahrer müssen auf A 2 und A 7 mit mehr Verkehr rechnen 

Am kommenden Oster-Wochenende müssen Autofahrer mit deutlich mehr Verkehr auf Autobahnen in Niedersachsen und Sachsen-Anhalt rechnen. In fast allen Bundesländern sind Schulferien. Das sorgt für zahlreiche Osterurlauber auf den Straßen zwischen Küste und Bergen und ein erhöhtes Verkehrsaufkommen.  ADAC erwartet zu den Osterfeiertagen keine großen Staus weiterlesen

Ferienworkshop „Die Steinzeit selbst erleben“

Unter dem Motto „Die Steinzeit selbst erleben“ bietet das Museum für Ur- und Frühgeschichte Wasserschloss Werdringen in Hagen-Vorhalle einen Ferienworkshop für Kinder ab acht Jahren am Mittwoch, 27. März, um 15 Uhr an. Bei dem spannenden Programm erfahren die Kinder, wie die Menschen in der Steinzeit gelebt und woraus sie Werkzeuge hergestellt haben. Ferienworkshop „Die Steinzeit selbst erleben“ weiterlesen