Schlagwort-Archive: Experten

Enerloka Konferenz im Rathaus

icon20136006002.png(13:35 Uhr) Hagen/Westf. – Die Herausforderungen der Energiewende und ihr Gelingen durch innovative Lösungen sind für die Region Hagen im Süden des Ruhrgebietes ein zentrales Thema. Viele Akteure der erneuerbaren Energien, innovativer Forschungsarbeit, der Energieerzeugung und Verteilung, Bildung und Politik sowie lokale Bürgergruppen arbeiten gemeinsam am Gelingen der Energiewende. Um die Herausforderungen und Lösungen gemeinsam zu thematisieren, veranstalten die Energiewendegruppen Hagen und Lüdenscheid, die Agenda 21 Wetter und die Stadt Hagen mit Unterstützung der Europäischen Kommission und der EnergieAgentur.NRW eine ganztägige Konferenz mit dem Thema Potenziale und Umsetzungsmöglichkeitender Energiewende in der Region HA, MK, EN. Enerloka Konferenz im Rathaus weiterlesen

Zweifel an der Kernenergie: Forschung für die Energiewende

(20:03 Uhr) Am Mittwoch, dem 29. Mai, spricht Prof. Matthias Kleiner um 19 Uhr in der Villa Post (vhs), Wehringhauser Straße 38, über „Forschung für die Energiewende“. Zweifel an der Kernenergie: Forschung für die Energiewende weiterlesen

Minister spricht über Chancen der Energiewende

Matthias Machnig (Foto: SPD)
Matthias Machnig (Foto: SPD)

(09:02 Uhr) Hagen/Westf. – Der heimische SPD-Bundestagsabgeordnete René Röspel setzt seine Vortragsreihe „Energie – Klima – Umwelt“ fort, bei der seit 2011 namhafte Experten aus Wissenschaft und Politik ihre Positionen mit einem interessierten Publikum diskutieren. Nach dem Besuch von Klaus Töpfer im Februar und Uwe Schneidewind, dem Präsidenten des Wuppertal Instituts, am 8. Mai kommt Matthias Machnig am Freitag, dem 17. Mai, um 18 Uhr in die Villa Post (vhs), Wehringhauser Straße 38 in Hagen und spricht über  „Die Chancen der Energiewende nutzen“. Minister spricht über Chancen der Energiewende weiterlesen

Förderverein Bismarckturm für Deutschen Engagementpreis 2013 nominiert

Der Förderverein Bismarckturm Hagen e.V. ist für den Deutschen Engagementpreis 2013 nominiert. Der Einsatz für die Sanierung und den Erhalt des Hagener Wahrzeichens erfährt durch diese Nominierung eine besondere Anerkennung. Förderverein Bismarckturm für Deutschen Engagementpreis 2013 nominiert weiterlesen

ADAC fordert sichere Schulwege

icon20136006002.pngExpertenreihe des Clubs diskutiert über Lösungsansätze 

Nach wie vor verunglücken zu viele Kinder auf Deutschlands Straßen. Allein in Niedersachsen wurden im letzten Jahr 3.235 Kinder im Straßenverkehr verletzt, sechs starben. In Sachsen-Anhalt waren 600 Kinder in Unfälle verwickelt, zwei Kinder kamen ums Leben.  Bundesweit verunfallen im Schnitt 30.000 Kinder im Alter zwischen sechs und 14 Jahren. ADAC fordert sichere Schulwege weiterlesen