Kompetenz im Karree: Wechselwirkungen von Arznei- und Nahrungsmitteln

(11:12 Uhr) (Hagen/Westf.) – Eine ganze Reihe Arzneimittel beeinflussen sich bei gleichzeitiger Einnahme gegenseitig: Es kann zu Wirkungsabschwächungen oder zu Wirkungsverstärkungen und damit zu verstärkten Risiken und unangenehmen Nebenwirkungen kommen. Auch die gleichzeitige Einnahme von Arzneimitteln und bestimmten Nahrungsmitteln kann zu Wirkungsveränderungen führen.