Schlagwort-Archive: ehrenamtliches Engagement

Starke Jugendarbeit in Eppenhausen – – jetzt dank € 5.000,00 der Sparkassenstiftung mit Kickern und Pavillons

IMG_1742bearbeitetHagen – Das Stadtteilforum Eppenhausen e. V. engagiert sich für alle Altersgruppen.
Mit der sogenannten „Mobilen Kinder- und Jugendarbeit“
möchte der Verein besondere Angebote für die Jüngeren anbieten.
Dabei ist es den Initiatoren besonders wichtig, dass die
Teilnehmer sich einbringen und selbst mitgestalten können.
Alle Ideen für die Aktivitäten stammen von den Kindern- und
Jugendlichen selbst oder werden von Ihnen umgesetzt.
So ist gewährleistet, dass über die Eigenorganisation die Kompetenzen
gestärkt werden und so die Angebote nach und nach
von den Teilnehmern aktiv weitergeführt werden können. Die
Erwachsenen unterstützen dann nur, wenn gewünscht.
Die Stiftung der Sparkasse Hagen honorierte insbesondere das
auf Beteiligung der Jugendlichen angelegte Konzept. Heute
wurden die neuen Kicker sowie Pavillons in Betrieb genommen,
die es allen Teilnehmern auch bei zu viel Sonne oder Regen ermöglichen,
dennoch im Freien aktiv zu sein. Wolfgang Röspel,
Vorsitzender des Stiftungskuratoriums, und Frank Walter, Vorstandsvorsitzender
der Sparkasse Hagen, bedankten sich ausdrücklich
bei Hinrich Riemann und Marc Richter, beide im Vorstand
des Stadtteilforum Eppenhausen, für ihr herausragendes
ehrenamtliches Engagement.

Werbeanzeigen

Ehrenamtliches Engagement für Flüchtlinge

Wetter(Ruhr) – Es war ein Abend der Mitmenschlichkeit: Die Stadt Wetter (Ruhr) hatte Ende März gemeinsam mit dem Netzwerk „Soziale Kooperation“ (SoKo) Vertreter von Vereinen, Verbänden und Kirchengemeinden eingeladen, die sich ehrenamtlich für Flüchtlinge in der Harkortstadt engagieren möchten. Die Hilfsbereitschaft war überwältigend. Um diese Bereitschaft in konkrete Hilfen gießen zu können, laden Stadt und SoKo nun zu einem zweiten Treffen am 5. Mai um 19 Uhr in das Bürgerhaus Villa Vorsteher (Kaiserstraße 132) ein, zu dem auch weitere Bürgerinnen und Bürger herzlich eingeladen sind. Bei der Auftaktveranstaltung Ende März wurden bereits einige Ideen entwickelt, die nun am 5. Mai in Kleingruppen konkretisiert werden sollen. So können etwa Paten die Flüchtlinge als neue Mitbürger in der Stadt begleiten. Eine weitere Möglichkeit ist ein Café als Treffpunkt und Ort für erste Gespräche. Wie Geld-und Sachspenden zu den Flüchtlingen kommen können, ist ein weiteres Thema des Abends. Interessierte können sich bis zum 4. Mai anmelden bei Sören Noll unter Tel.: 840345 oder per Mail: soeren.noll@stadt-wetter.de.

150 Jahre DRK: DRK im Ennepe-Ruhr-Kreis feierte Jubiläum an der Henrichshütte

Foto: DRK EN-Kreis
Foto: DRK EN-Kreis

(12:25 Uhr) Schwelm – Seit 150 Jahren helfen Rotkreuzler, Not zu lindern. Heute sind viele soziale Dienste in Deutschland nur mit Hilfe von ehrenamtlichem Engagement möglich. Das DRK im Ennepe-Ruhr-Kreis zeigte am Wochenende 8. und 9. Juni 2013 auf dem Gelände des Industriemuseums Henrichshütte in Hattingen ein vielfältiges und abwechslungsreiches Programm für die ganze Familie. 150 Jahre DRK: DRK im Ennepe-Ruhr-Kreis feierte Jubiläum an der Henrichshütte weiterlesen

Umweltschutz fängt in der Schule an

Foto: Stadt Wetter (Ruhr)
Foto: Stadt Wetter (Ruhr)

(11:50 Uhr) Wetter (Ruhr) – Gutes Klima geht uns alle an: Unter diesem Motto trafen sich kürzlich die Klimabotschafter der Stadt Wetter (Ruhr) mit den Grundschul-Rektorinnen und Leiterinnen des Offenen Ganztags zu einem Informationsaustausch. Die ehrenamtlichen Klimabotschafter stellten den Vertretern der Grundschulen ihre Arbeit vor. Seit dem Jahr 2010 besuchen sie Schulen und Kitas im Stadtgebiet, um gemeinsam mit den Kindern Aktionen rund um die Themen Umwelt- und Klimaschutz durchzuführen. Umweltschutz fängt in der Schule an weiterlesen

Breckerfeld: Rotes Kreuz sucht Ehrenamtliche für Blutspenden

(10:00 Uhr) Das Rote Kreuz in Breckerfeld möchte neue Ehrenamtliche für die Unterstützung bei Blutspendeterminen gewinnen. Wer beispielsweise gerne  ehrenamtlich die Anmeldung, die Verpflegung oder die Betreuung von Spenderinnen und Spendern unterstützen möchte, kann beim DRK vorab auch einen Blick hinter die Kulissen werfen.  Breckerfeld: Rotes Kreuz sucht Ehrenamtliche für Blutspenden weiterlesen