Schlagwort-Archive: Dagmar Hesse

Nach dem Applaus

theaterhagen(11:19 Uhr) Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Nach dem Applaus“ wird am 22. Mai 2013 nicht wie angekündigt David Marlow zu Gast sein. Stattdessen kommt Malte Kühn, der an diesem Abend auch das Dirigat übernimmt. Nach dem Applaus weiterlesen

Nach dem Applaus: „Selma Ježková (Dancer in the Dark)“

theaterhagen(9:00 Uhr) Nach der Vorstellung der Oper „Selma Ježková“ am 22. Mai 2013 besteht für Interessierte die Möglichkeit zu einem Nachgespräch im Theatercafé des theaterhagen. Nach dem Applaus: „Selma Ježková (Dancer in the Dark)“ weiterlesen

Karfreitagsmatinee mit dem philharmonischen orchesterhagen

Ana-Maria Dafova Foto: Dagmar Hesse
Ana-Maria Dafova Foto: Dagmar Hesse

Das philharmonische orchesterhagen lädt anlässlich des Feiertags am 29. März zu einem Konzert in die Kirche am Widey ein. Auf dem Programm stehen Werke von Bach und Heinichen. Die junge Dirigentin Ana-Maria Dafova gestaltet diesen Vormittag. Die beiden Kantaten von Johann Sebastian Bach entstanden 1724 in Leipzig. „Christ, unser Herr, zum Jordan kam“ beruht auf dem gleichnamigen Kirchenlied Martin Luthers über die Taufe Jesu im Jordan durch Johannes den Täufer. Die Ensemblemitglieder des theaterhagen Maria Klier, Kristine Larissa Funkhauser und Jeffery Krueger übernehmen gemeinsam mit dem Gastsänger Christian Henneberg die Chor- und Solopartien dieses bewegenden Musikstücks. Karfreitagsmatinee mit dem philharmonischen orchesterhagen weiterlesen

theaterhagenTag am 16. März

Dagmar Hesse als Großherzogin Foto: Kühle
Dagmar Hesse als Großherzogin Foto: Kühle

Begeisterte Theatergänger und Schnäppchenjäger dürfen sich gleichermaßen auf den 16. März freuen, wenn der nächste theaterhagenTag stattfindet.
Jacques Offenbachs Operette „Die Großherzogin von Gerolstein“ wird dann zu stark reduzierten Preisen gegeben: 8 bzw. ermäßigt 6 Euro kosten die Karten auf allen Plätzen. Der theaterhagenTag wird in unregelmäßigen Abständen ausgerufen und erfreut sich stets großer Beliebtheit. Interessierte sollten sich rechtzeitig um Karten kümmern: Das Angebot gilt nur, solange der Vorrat reicht.