Schlagwort-Archive: Cemile Giousouf

Cemile Giousouf zur AIDS-Hilfe Hagen (Video)

Gute Stimmung, tolles Programm, gutes Wetter, nette Gäste und viel Solidarität. Die Arbeit von vielen Ehrenamtlichen hat sich beim Hoffest der AIDS-Hilfe Hagen am Freitag gelohnt. Mit dabei war auch die CDU-Bundestagsabgeordnete Cemile Giousouf (hier im Video-Interview).

Tag der kleinen Forscher

Hagen – Cemile Giousouf: Kitas und Grundschulen in Hagen und im südlichen Ennepe-Ruhr-Kreis können sich bewerben.
Der „Tag der kleinen Forscher“ 2015 steht vor der Tür. Die bundesweite Mitmachaktion für die frühe MINT-Bildung unserer Kinder wird vom Bundesbildungsministerium gefördert und u.a. von der Helmholtzgesellschaft, der Siemens Stiftung, der Wochenzeitung „Die Zeit“ und der Telekomstiftung unterstützt. In diesem Jahr geht es um die Frage „Wie wollen wir leben?“. Kinder erkunden ihre Umwelt, setzen sich damit auseinander, was sich in den letzten Jahrzehnten in ihrem Umfeld geändert hat und blicken aus naturwissenschaftlicher, mathematischer und technischer Sicht auf die Welt von morgen.
Gerne kommt Cemile Giousouf auch in ihre Kita oder ihre Grundschule und forscht mit. Teilnahmebedingungen und Forscherideen finden Grundschulen und Kitas in folgender Broschüre:
http://www.tag-der-kleinen-forscher.de/fileadmin/hdkf/content/pdf/TdkF_Broschuere-2015.pdf
Gerne können Sie sich auch in meinem Wahlkreisbüro im Luise-Rehling-Haus melden, Hochstr. 63, 58095 Hagen, Tel. 02331/24365, cemile.giousouf.ma01@bundestag.de.

Cemile Giousouf: „Ihr Anliegen ist auch mein Anliegen“

 

Hagen – Die Hagener CDU-Bundestagsabgeordnete lädt Cemile Giousouf am Dienstag, den 10. Juni 2014 von 15.00 bis 17.00 Uhr zur Bürgersprechstunde in ihr Wahlkreisbüro im Luise-Rehling-Haus, Hochstr. 63, 58095 Hagen ein: „Wenn Sie ein Anliegen voranbringen, mich auf Probleme hinweisen oder mit mir über Politik sprechen möchten, sind Sie am 10. Juni bei mir in meinem Wahlkreisbüro richtig. Von 15.00 bis 17.00 Uhr stehe ich im Luise-Rehling-Haus, Hochstr. 63, 58095 Hagen für Ihre Fragen zur Verfügung. Um Wartezeiten zu vermeiden, melden Sie sich bitte unter 02331/24365, um einen Termin zu vereinbaren.“

 

(Hagen) Afrob meets Cemile

Hagen – Am Sonntag, den 8. September, laden um 17.00 Uhr AfroB (Deutscher Rapper und Schauspieler)  und  Cemile Giousouf (CDU-Bundestagskandidatin für Hagen und den südlichen EN-Kreis)  in den Elbershallen (Säulenhalle Haupteingang, Dödterstr. 10, 58095 Hagen)  zu einem Polit-Talk & einer Autogrammstunde ein.

Cemile Giousouf lädt in Moschee ein

(21.12 Uhr) (JeFo) Hagen-Hohenlimburg – Der Fastenmonat Ramadan bedeutet für die Muslime Zeit für die Begegnung mit der Familie und Freunden, in der Besinnung und Einkehr im Vordergrund stehen. Cemile Giousouf lädt in Moschee ein weiterlesen

Auf Augenhöhe – Avicienna Stiftung offiziell anerkannt

(11:15 Uhr) Die Avicienna Stiftung wurde als erste muslimische Stiftung in Deutschland für Studierende anerkannt und wird begabte muslimische Studierende und Doktoranten aller Fachbereiche materiell und ideell fördern. Dies Stipendiaten erhalten damit optimale Rahmenbedingungen für Studium, wissenschaftliche Qualifikation und beruflicher Karriere. Auf Augenhöhe – Avicienna Stiftung offiziell anerkannt weiterlesen

CDU-Bundestagskandidatin Giousouf übernimmt Schirmherrschaft für Kitapatenschaft

Foto: Fuchs
Foto: Fuchs

(20:00 Uhr) Hagen/Westf. – Die Hagener Kindertagesstätte St. Christophorus aus der Hochstr. übernimmt eine Kitapatenschaft von zwei sanierungsbedürftigen Kitas in Passau. Diese wurden durch das Hochwasser schwer zerstört und müssen teilweise wieder aufgebaut werden. Bundestagskandidatin Cemile Giousouf übernahm gern die Schirmherrschaft für dieses Projekt: “Wir hatten Glück, uns hat es in Hagen nicht getroffen, umso wichtiger, dass wir unsere Solidarität zeigen. Ganz großen Dank an die Initiatoren der Caritas!“ CDU-Bundestagskandidatin Giousouf übernimmt Schirmherrschaft für Kitapatenschaft weiterlesen

Friedenspolitik in einer militarisierten Welt

icon20136006002.png(9:00 Uhr) Hagen/Westf.Vor der Bundestagswahl am 22. September will der Verein HAGENER FRIEDENSZEICHEN mit Bundestagskandidatinnen und –kandidaten der im Bundestag vertretenen Parteien ins Gespräch kommen zu friedenspolitischen Themen. Am Freitag, dem 19. Juli, sollen sie sich in wechselnden Gesprächsrunden zu fünf Themenfeldern äußern, die den Mitgliedern des Vereins für die zukünftige Politik in Berlin wichtig erscheinen. Es haben alle Kandidaten zugesagt: Friedenspolitik in einer militarisierten Welt weiterlesen

Bildung ist das A und O – Cemile Giousouf im Gespräch mit Hagenerinnen

Foto: CDU
Foto: CDU

(16:05 Uhr) Der Einladung von Cemile Giousouf zu einem gemeinsamen Frauentreff zwischen Hagener Kultur- und Moscheevereinigungen und der CDU Bundestagskandidatin Giousouf, kamen über 70 Frauen in die Aula der Waldorf Schule an der Enneper Str. in Hagen-Haspe nach. Dort wurde nach einer Vorstellung der einzelnen Vereinigungen durch deren Sprecherinnen und der Bundestagskandidatin eine intensive Diskussion zu aktuellen Themen  wie die Schulpolitik, darin besonders die Schulschließungen und Zusammenlegungen der Hagener Schulen und der Gründung der Sekundarschulengeführt. Ein ebenso wichtigs Thema war bei den Teilnehmerinnen das Thema Ausbildungen.  Ein großes Problem der Schüler mit Migrationshintergrund  ist nach wie vor die Anerkennung in den Schulen und damit verbunden die Unterstützung der Schüler. Bildung ist das A und O – Cemile Giousouf im Gespräch mit Hagenerinnen weiterlesen

Cemile Giousouf trifft Emil Schumacher

Cemile Giousouf (Foto: CDU Hagen)
Cemile Giousouf (Foto: CDU Hagen)

(DiLa) Kennenlernen gleich im Doppelpack. Dazu lädt die CDU Eppenhausen/Haßley ein. Die neue Direktkandidatin der CDU Cemile Giousouf will sich im Rahmen eines Besuches des Schumacher-Museums interessierten Bürgern vorstellen. Cemile Giousouf kommt aus Aachen und ist für den Kreis Hagen für die Bundestagswahl 2013 nominiert. Die 34-jährige ist Mitglied im Landesvorstand der CDU NRW. Sie arbeitet als Referentin im Sozialministerium des Landes. Cemile Giousouf trifft Emil Schumacher weiterlesen