Schlagwort-Archive: CDU-Bundestagskandidatin

(Hagen) Afrob meets Cemile

Hagen – Am Sonntag, den 8. September, laden um 17.00 Uhr AfroB (Deutscher Rapper und Schauspieler)  und  Cemile Giousouf (CDU-Bundestagskandidatin für Hagen und den südlichen EN-Kreis)  in den Elbershallen (Säulenhalle Haupteingang, Dödterstr. 10, 58095 Hagen)  zu einem Polit-Talk & einer Autogrammstunde ein.

CDU-Bundestagskandidatin Giousouf übernimmt Schirmherrschaft für Kitapatenschaft

Foto: Fuchs
Foto: Fuchs

(20:00 Uhr) Hagen/Westf. – Die Hagener Kindertagesstätte St. Christophorus aus der Hochstr. übernimmt eine Kitapatenschaft von zwei sanierungsbedürftigen Kitas in Passau. Diese wurden durch das Hochwasser schwer zerstört und müssen teilweise wieder aufgebaut werden. Bundestagskandidatin Cemile Giousouf übernahm gern die Schirmherrschaft für dieses Projekt: “Wir hatten Glück, uns hat es in Hagen nicht getroffen, umso wichtiger, dass wir unsere Solidarität zeigen. Ganz großen Dank an die Initiatoren der Caritas!“ CDU-Bundestagskandidatin Giousouf übernimmt Schirmherrschaft für Kitapatenschaft weiterlesen

Bildung ist das A und O – Cemile Giousouf im Gespräch mit Hagenerinnen

Foto: CDU
Foto: CDU

(16:05 Uhr) Der Einladung von Cemile Giousouf zu einem gemeinsamen Frauentreff zwischen Hagener Kultur- und Moscheevereinigungen und der CDU Bundestagskandidatin Giousouf, kamen über 70 Frauen in die Aula der Waldorf Schule an der Enneper Str. in Hagen-Haspe nach. Dort wurde nach einer Vorstellung der einzelnen Vereinigungen durch deren Sprecherinnen und der Bundestagskandidatin eine intensive Diskussion zu aktuellen Themen  wie die Schulpolitik, darin besonders die Schulschließungen und Zusammenlegungen der Hagener Schulen und der Gründung der Sekundarschulengeführt. Ein ebenso wichtigs Thema war bei den Teilnehmerinnen das Thema Ausbildungen.  Ein großes Problem der Schüler mit Migrationshintergrund  ist nach wie vor die Anerkennung in den Schulen und damit verbunden die Unterstützung der Schüler. Bildung ist das A und O – Cemile Giousouf im Gespräch mit Hagenerinnen weiterlesen