Schlagwort-Archive: Bürger

Wetter feiert wieder am See

Foto: Stadt Wetter
Foto: Stadt Wetter

(22:00 Uhr) Wetter an der Ruhr – Das Seefest wird erwachsen: Am See spielt die Musik, und das bereits zum 18. Mal. Am Samstag, 13. Juli, und Sonntag, 14. Juli, hat das bewährte und beliebte Festivalareal zwischen Parkplatz, neu gestaltetem Seeplatz und Naturbad-Gelände wieder einmal all das zu bieten, was ein Stadtfest von Bürgern für Bürger ausmacht: Musik und Kultur auf zwei Bühnen, Aussteller sowie zahlreiche Gastronomen, die zu einem gemütlichen Bummel über die Seefest-Meile einladen. Wetter feiert wieder am See weiterlesen

Ein Abend zur Zukunft des Wohnens

Foto: Stadt Wetter (Ruhr)
Foto: Stadt Wetter (Ruhr)

(14:35 Uhr) Wetter (Ruhr) – „Schön wohnen und dabei das Klima schonen: Am heutigen Abend geht es um die Zukunft des Wohnens“. Mit diesen Worten eröffnete Bürgermeister Frank Hasenberg am Dienstag die Infoveranstaltung „Passivhaus – das energetische Konzept der Zukunft“, zu der die Stadt, die Sparkasse und die Lokale Agenda eingeladen hatten. Rund 40 Bürgerinnen und Bürger lauschten im Veranstaltungszentrum der Sparkasse den Referenten. Ein Abend zur Zukunft des Wohnens weiterlesen

Dortmunder Innenstadt möglichst meiden!

(18:18 Uhr) Dortmund – Die Dortmunder Polizei rät den Bürgern ab, jetzt noch in die Innenstadt zu kommen. Der Friedensplatz sei bereits geschlossen, geschätzt werden dort 10.000 Besucher. Gegen 18:00 Uhr gab es noch einige, wenige Plätze im Bereich Hansapatz bzw. Reinoldikirche.

DO: Kein konkreter Hinweis auf Sicherheitsstörung

Polizei erwartet friedliches Public-Viewing

(14:06 Uhr) Dortmund – Nach der Veröffentlichung eines Online-Mediums über eine angebliche Anschlagsgefahr bei Fanveranstaltungen zum Champions-League-Finale und zahlreicher Anrufe besorgter Bürger und Medienvertreter stellt die Dortmunder Polizei klar: DO: Kein konkreter Hinweis auf Sicherheitsstörung weiterlesen

„Werden Sie ein Teil der „Menschengerechten Stadt Wetter (Ruhr)!“

Foto: Stadt Wetter (Ruhr)
Foto: Stadt Wetter (Ruhr)

(14:11 Uhr) Wetter (Ruhr)

„Darauf können Sie sich etwas einbilden. Seien Sie weiter Vorbild für andere Städte“. Der Landesbehindertenbeauftragte Norbert Killewald war sichtlich beeindruckt von der Arbeit rund um den kommunalen Aktionsplan, den die Stadt Wetter (Ruhr), das Frauenheim Wengern und die Ev. Stiftung Volmarstein am Mittwoch im Rahmen einer Festveranstaltung im Stadtsaal präsentierten. „Werden Sie ein Teil der „Menschengerechten Stadt Wetter (Ruhr)!“ weiterlesen

DStGB: Investitionsbedarf der Kommunen steigt weiter an

(12:51 Uhr) Deutscher Städte- und Gemeindebund: Mehr Investitionen in Infrastruktur unverzichtbar-wichtiger Baustein für Wirtschaftsstandort – „Die Ergebnisse des heute vorgelegten KfW-Kommunalpanels 2012 zeigen überdeutlich, dass die Infrastruktur in Deutschland zusehends verfällt und wir einen Nachholbedarf an Investitionen von mittlerweile 128 Mrd. Euro – mit steigender Tendenz – allein auf der kommunalen Ebene haben. DStGB: Investitionsbedarf der Kommunen steigt weiter an weiterlesen

Wetter (Ruhr): Ehrenamtliches „Baum-Engagement“

Foto: Stadt Wetter
Foto: Stadt Wetter

(10:50 Uhr) Wetter (Ruhr) – Die Esborner Landschaft ist grün. Und damit das auch weiter so bleibt, wird Helmut Dienstbier nun aktiv. Der Anwohner des Sportplatzes am Böllberg hat sich bereit erklärt, gemeinsam mit seinem Nachbarn Daniel Palenio die junge Baumreihe am dortigen Parkplatz zu pflegen. Der Stadtbetrieb hatte im Winter 2011/2012 an dieser Stelle einen kleinen Wall „angeschüttet“, Sträucher und eine Baumreihe gepflanzt. „Bei starken Regenfällen hatten wir hier schon mehrfach Probleme mit abfließendem Wasser“, so Egbert Feuerstack vom Stadtbetrieb Wetter. Wetter (Ruhr): Ehrenamtliches „Baum-Engagement“ weiterlesen

Wetter (Ruhr) – Bürgermeister Hasenberg: „Wir nehmen Sorgen der Anwohner ernst“

ENKreis150(15:04 Uhr) Wetter (Ruhr) Der Aufstellungsbeschluss des Bebauungsplanes Nr. 67 „Pastoratweg“ steht auf der Tagesordnung der kommenden Ratssitzung am 16. Mai. Wetter (Ruhr) – Bürgermeister Hasenberg: „Wir nehmen Sorgen der Anwohner ernst“ weiterlesen

Jahreshauptversammlung 2013 des AIV Mark-Sauerland e.V.

Vorstand des AIV: Dr. Stefan Bild, Georg Thomys, Walter Schulte-Trux, Dr. Manfred Gropp (Foto: AIV)
Vorstand des AIV: Dr. Stefan Bild, Georg Thomys, Walter Schulte-Trux, Dr. Manfred Gropp (Foto: AIV)

(21:13 Uhr) Hagen/Westf./Herdecke Die Jahreshauptversammlung des Architekten- und Ingenieurvereins Mark-Sauerland e.V. fand am 17.04.2013 im „Cuno Forum Herdecke“ statt. Anlässlich der diesjährigen Jahreshauptversammlung konnte der AIV Mark-Sauerland auf ein ganz besonderes Jahr zurückblicken: Das Jahr 2012 stand ganz im Zeichen des 100-jährigen Bestehens, welches im Jahresverlauf unter großer Anteilnahme der Öffentlichkeit gefeiert wurde. Beispielhaft genannt seien die Durchführung eines Auto-Korsos und die in die Stadtteile getragene baukulturelle Veranstaltungsreihe „Der blaue Tisch“. Passenderweise konnte 2012 die Zahl der ordentlichen Mitglieder die 100 erreichen und mittlerweile sogar überschreiten. Jahreshauptversammlung 2013 des AIV Mark-Sauerland e.V. weiterlesen

Mehrgenerationenspielplatz, Stadtteil-Cafè, starkes soziales Engagement

(Hagen/Westf.) Das Stadtteilforum Eppenhausen lädt am Dienstag, den 14.05., um 19:00 Uhr in die Grundschule Boloh, Weizenkamp 3, ein. Konkretisiert werden die Aktivitäten zum Ausbau von generationenübergreifenden Stadtteilaktivitäten. Mehrgenerationenspielplatz, Stadtteil-Cafè, starkes soziales Engagement weiterlesen

Grüne diskutieren Wege aus der Strompreisfalle

VerbraucherInnen leiden unter stetig steigenden Strompreisen. Die Grünen Hagen diskutieren mit den BürgerInnen am Mittwoch, den 15.5. um 19 Uhr in der Villa Post über Wege aus der Strompreisfalle. Als Referent und Diskussionspartner kommt Klaus Müller, Vorstand der verbraucherzentrale nrw. Grüne diskutieren Wege aus der Strompreisfalle weiterlesen