Schlagwort-Archive: Bundesländer

Schulsozialarbeit: René Röspel kritisiert CDU

„Es ist schon erstaunlich, wie dreist die CDU Tatsachen verdreht und versucht, Verantwortung auf andere abzuschieben“, wundert sich der heimische SPD-Bundestagsabgeordnete René Röspel beim Lesen des Artikels über die zum Jahresende auslaufende Finanzierung der Schulsozialarbeit. Schulsozialarbeit: René Röspel kritisiert CDU weiterlesen

ADAC: Die Sommerreisewelle rollt langsam an

icon20136006002.png(5:00 Uhr) ADAC Stauprognose für den 21. bis 23. Juni –  In den Bundesländern Berlin, Brandenburg, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein beginnen in den nächsten Tagen die Sommerferien. Damit ist der Startschuss zur Sommerreisesaison 2013 gefallen. Endlose Staus erwartet der ADAC am ersten Reisewochenende zwar noch nicht, aber in Richtung Küsten oder in den Süden kann es – vor allem am Samstag – zu Zwangspausen auf den Fernstraßen kommen. Davon werden vor allem folgende Strecken betroffen sein: ADAC: Die Sommerreisewelle rollt langsam an weiterlesen

ADAC Stauprognose für den 14. bis 16. Juni

(5:00 Uhr) Die Ruhe vor dem Sturm/Behinderungen durch Hochwasser – Die Sommerferien rücken in einigen Bundesländern zwar schon in greifbare Nähe, aber laut ADAC wird es am kommenden Wochenende noch einmal relativ ruhig auf den Autobahnen bleiben. Allerdings kann der Verkehr vor Baustellen ab und an ins Stocken geraten. Gebaut wird derzeit vor allem auf folgenden Strecken: ADAC Stauprognose für den 14. bis 16. Juni weiterlesen

Voralarm für Feuerwehren im EN-Kreis – Personelle und materielle Unterstützung im Hochwassergebiet Sachsen möglich

icon20136006002.png(11:10 Uhr) Schwelm – Die in den Nachrichten geschilderte Hochwassersituation, insbesondere in den Bundesländern Sachsen, Thüringen und Bayern, hat einen Teil der betroffenen Bundesländer dazu veranlasst überörtliche Hilfe anzufragen. Die Feuerwehren im Ennepe-Ruhr-Kreises stehen seit gestern Abend für das Hochwassergebiet im Bundesland Sachsen in erhöhter Alarmbereitschaft. Kreisbrandmeister Rolf-Erich Rehm hat am Montagabend einen so genannten Voralarm an die einzelnen Wachen herausgegeben.  Voralarm für Feuerwehren im EN-Kreis – Personelle und materielle Unterstützung im Hochwassergebiet Sachsen möglich weiterlesen

ADAC Stauprognose für den 7. bis 9. Juni

(3:30 Uhr) Keine langen Staus in Sicht / Behinderungen durch Überschemmungen – Der Pfingstreiseverkehr ist vorbei, die Sommerreisesaison noch nicht eröffnet. Daher wird das Verkehrsaufkommen laut ADAC am kommenden Wochenende eher ruhig verlaufen. ADAC Stauprognose für den 7. bis 9. Juni weiterlesen

Feuerwehr warnt vor Leichtsinn in Flutgebieten

icon20136006002.png(9:17 Uhr) Befahren gesperrter Straßen kann lebensgefährlich sein – Der Deutsche Feuerwehrverband (DFV) ruft die Bürgerinnen und Bürger in den vom Hochwasser betroffenen Gebieten auf, Absperrungen zu beachten, Evakuierungsanweisungen Folge zu leisten und Katastrophentourismus zu vermeiden. Wer nicht zwingend hinaus muss, sollte heute zu Hause bleiben. „Das Befahren gesperrter Straßen kann lebensgefährlich sein, wie jetzt bereits mehrere Vorfälle gezeigt haben“, bekräftigt DFV-Vizepräsident Hartmut Ziebs. „Auch das Betreten von Brücken unter angeschwollenen Flüssen birgt vielerorts erhebliche Gefahren. Fundamente könnten unterspült sein, Treibgut kann mit großer Wucht auftreffen. Niemand sollte sich dort ohne zwingenden Grund aufhalten.“ Feuerwehr warnt vor Leichtsinn in Flutgebieten weiterlesen

Unwetter: Feuerwehr rät zu Vorsicht und Vorsorge

Kräfte vielerorts im Dauereinsatz +++ Regen bestimmt die weitere Entwicklung

Feuerwehr-Rückenschild150(15:54 Uhr) Anwohner sollten Haus und Hof sichern, Menschen im Freien sollten überflutetes Gelände meiden: Angesichts der aktuellen Warnungen vor Dauerregen, Sturm und Hochwasser in mehreren Bundesländern rät der Deutsche Feuerwehrverband (DFV) zu Vorsicht und Vorsorge. Unwetter: Feuerwehr rät zu Vorsicht und Vorsorge weiterlesen