Schlagwort-Archive: Bremerhaven

Studienfahrt nach Bremerhaven und Bremen

Hagen – Das Europe Direct Büro Hagen und das Regionalbüro Arbeit und Leben DGB/VHS Berg-Mark laden vom 14. bis 16. Mai 2015 zu einer Studienfahrt nach Bremerhaven und Bremen ein, für die noch einige wenige Plätze frei sind: Seit jeher sind Menschen unterwegs und verlassen ihr Land, um in einem anderen zu leben. Die Ursachen und Folgen für und von Migration sind sehr unterschiedlich. Kaum ein Mensch verlässt seine Heimat ohne Grund und in der Regel auch mit vielen Schwierigkeiten: Familie und Freunde werden zurückgelassen und die neue „Heimat“ muss sich emotional erst entwickeln. Der Prozess der Integration zwischen den Migrantinnen und Migranten und der Aufnahmegesellschaft hat viele Aspekte. Diesem Prozess sind die Teilnehmer dieses dreitägigen Studienseminars nach Bremerhaven und Bremen auf der Spur.  In den politischen Leitlinien des Präsidenten der Europäischen Kommission, Jean-Claude Juncker, nimmt der Weg zu einer gemeinsamen EU-Migrations- und Asylpolitik eine große Rolle ein. Die weitergehende „EU–Harmonisierung“ der Einwanderungs- und Asylpolitik hat zum Ziel, die illegale Migration zu bekämpfen, legale Migration zu erleichtern und die Migrations- und Entwicklungspolitik miteinander zu verknüpfen. Die Teilnehmer werden erfahren, welche Maßnahmen dazu ergriffen werden. Es ist angedacht, im Europa-Punkt Bremen einen Erfahrungsaustausch mit dem Europabeauftragten der Stadt Bremen und dem Integrationsrat der Stadt zu ermöglichen sowie bei einer Stadtführung die historischen und aktuellen Migrationsorte in Bremen zu kennenzulernen.
Vorab wird zur Einstimmung in das Thema in Bremerhaven das Auswandererhaus besuchen und die Geschichte der Migration aus Europa nach Amerika im 19. Jahrhundert erfahren. Mit dem Verein Integration durch Kunst e.V. wird ein Projekt der Integrationsarbeit und abends das Theaterstück „Du bist etwas Besonderes“ besucht. Die Teilnehmer können im Anschluss mit den Akteurinnen und Akteuren sprechen und diskutieren.
Die Leitung der Fahrt liegt bei Jan Sudhoff (Arbeit und Leben DGB/VHS) und Sabine Krink (Europe Direct Hagen). Dieses Studienseminar ist als Bildungsurlaub nach dem Arbeitnehmerweiterbildungsgesetz NRW wahrnehmbar. Abfahrtsorte sind Wuppertal und Hagen.
Der Seminarpreis beträgt 245 € (im Doppelzimmer) pro Person, der Einzelzimmerzuschlag beträgt 48 €, die Mindest-Teilnehmerzahl liegt bei 30 Personen.
Weitere Informationen und Anmeldungen beim Regionalbüro Arbeit und Leben DGB/VHS Berg-Mark, Robertstraße 5a, 42107 Wuppertal; Telefon 0202/303502 oder per Mail unter berg-mark@aulnrw.de.

Eisbären besiegen Spitzenreiter

Beko BBLEisbären Bremerhaven vs. Brose Baskets 94:89 (43:49, 80:80)(14:9)

(DiLa) Die Eisbären bewiesen einmal mehr wie interessant die Spiele in der Deutschen Basketball-Liga in dieser Saison sind. Gegen den Spitzenreiter Bamberg gewinnt man auch nicht jeden Tag. Dabei hatten die Gäste das erste Viertel noch im Griff (17:24). Eisbären besiegen Spitzenreiter weiterlesen

Beko BBL: Ganz enge Spiele

Beko BBLFRAPORT SKYLINERS vs. EWE Baskets Oldenburg 63:65 (27:26)

(DiLa) Ein Pünktchen war es zur Halbzeit, am Ende lagen die Skyliners mit 2 ganzen Punkten hinten. Mit einem ordentlichen 19:10 startete FRAPORT in dieses Spiel. Dann brachen sie in den nächsten beiden Vierteln ein (8:16 und 13:23). Das 23:16-Schlussviertel reichte gegen die Baskets nicht mehr. Beko BBL: Ganz enge Spiele weiterlesen

Beko BBL: Deutliche Heimsiege

Beko BBLEisbären Bremerhaven vs. TBB Trier 105:73 (59:35)

(DiLa) Die Eisbären schlugen gleich im ersten Viertel mit 31:11 eiskalt zu. Mit dem 28:24 und 59:35 zur Halbzeit ging es in die Kabinen. Ausgeglichen dann das dritte Viertel (17:17). Aber dann gab es noch einmal ein konzentriertes Viertel (29:21) zum Abgesang. Am Ende fiel der Sieg recht deutlich aus. Beko BBL: Deutliche Heimsiege weiterlesen

Phoenix und die Skyliners schlagen erneut zu

Beko BBLPhoenix Hagen vs. EWE Baskets Oldenburg 73:67 (33:40)

(DiLa) Nach dem ersten Viertel sah es noch gar nicht nach einer erneuten Sensation für Hagen aus. Oldenburg gewann mit 13:21. Dann aber wachten sie auf, die Riesen, und holten das zweite Viertel mit 20:19 knapp. Oldenburg konnte mit einem 7 Punkte-Vorsprung in die Kabine, ahnte wohl aber schon, es wird nicht ganz so einfach.
Phoenix kam wieder konzentriert zurück, Oldenburg aber auch und so war auch das dritte Viertel mit 14:12 mehr als eng. Aber das Finish holten klar die Gastgeber in ihrer ausverkauften Halle. Mit 26:15 war der Abschluss sehr deutlich, der den Sieg klar machte. Beste Werfer für Hagen: White (16/1), Lodwick (12/2), Gordon (12/0), Gregory (10/0), Hess (9/1), Dorris (7/0), Bell (5/1) und Wendt (2/0). Beste Werfer Oldenburg: Paulding (21/4), Kramer (17/1), Jenkins (9/1), Chubb (9/0), Wysocki (5/0), Joyce (3/1) und Burrell (3/0).

FRAPORT SKYLINERS vs. Eisbären Bremerhaven 86:73 (46:36)

Frankfurt hatte einen sehr guten Start und gewann das erste Viertel deutlich mit 27:17. Die beiden nächsten Viertel waren mit 19:19 und 15:15 sehr eng. Das Schlussviertel ging mit 25:22 noch einmal knapp an die Skyliners. Der gute Start war also für den heutigen Sieg die Basis. Beste Werfer Frankfurt: Robinson (17/2), Brooks (16/0), Robertson (15/2), Prowell (14/1), Peacock (9/0), Gibson (7/0), Barthel (5/1) und Nolte (3/0). Beste Werfer Bremerhaven: Burrell (19/1), Zwiener (13/1), Morrison (13/0), Jackson (12/0), Drevo (9/1), Burtschi (3/0), Waleszkowski und Everett jeweils (2/0).

Dreitägige Fahrt nach Bremen und Bremerhaven – Es sind noch Plätze frei

besser150.gifEinen Ausflug der besonderen Art nach Bremen und Bremerhaven bietet das Europe Direct Büro Hagen gemeinsam mit der Verbraucherzentrale und dem Umweltamt der Stadt Hagen vom 9. bis 11. Mai an. Dreitägige Fahrt nach Bremen und Bremerhaven – Es sind noch Plätze frei weiterlesen