Schlagwort-Archive: Blitzaktion

Oberlinschüler danken Autofahrern

Foto Quelle: Ev.Stiftung Volmarstein
Foto Quelle: Ev.Stiftung Volmarstein

Volmarstein. Smileys haben Mädchen und Jungen der Oberlinschule an Autofahrer verteilt, die auf dem Zentralgelände der Evangelischen Stiftung Volmarstein Schrittgeschwindigkeit fahren. Bei einer Blitzaktion hielten die Bezirksbeamten Jürgen Bochmann und Michael Krahn die Autos an, so dass die Förderschüler sich bei den Fahrern bedanken konnten. „Die Mehrheit fährt auf unserem Gelände rücksichtsvoll“, so das Fazit von Axel Peitz, der als Sicherheitsfachkraft der Stiftung die Blitzaktion begleitet hat. Gerade weil im Zentralbereich der Stiftung ständig viele Menschen mit Behinderung, darunter etliche Rollstuhlfahrer, unterwegs sind, gilt Schrittgeschwindigkeit – also vier bis sieben Kilometer. Unterwegs sind dort tagsüber viele Autofahrer: Mitarbeiter, Anlieferer sowie auswärtige Patienten der Orthopädischen Klinik. Bei der Aktion nutzten die Oberlinschüler auch die Gelegenheit, um einmal selbst zu „blitzen“: Unter Anleitung schauten sie in das Messgerät und stellten die Geschwindigkeit fest. Übrigens: Wer zu schnell fuhr, bekam von den Kindern keinen Smiley, sondern einen großen Wunsch mit auf den weiteren Weg: „Bitte hier langsamer fahren!“