Schlagwort-Archive: Blätter aus dem Engadin

Öffentliche Führung im Kunstquartier „Emil Schumacher – Blätter aus dem Engadin“

ESM 3(4:00 Uhr) Hagen/Westf. – Emil Schumacher erlebte an jedem Ort seines Schaffens andere Bedingungen, aus denen sich für den Künstler jeweils eigene Voraussetzungen ergaben, die Einfluss auf das Werk hatten. Das Schweizer Engadin reizte Schumacher durch die landschaftlichen Eigentümlichkeiten und besonderen Lichtverhältnisse des alpinen Hochtals. Öffentliche Führung im Kunstquartier „Emil Schumacher – Blätter aus dem Engadin“ weiterlesen

Werbeanzeigen

Fachkundige Führung: Emil Schumacher – Blätter aus dem Engadin

ESM 3(7:00 Uhr) Hagen/Westf. – Emil Schumacher erlebte an jedem Ort seines Schaffens andere Bedingungen, aus denen sich für den Künstler jeweils eigene Voraussetzungen ergaben, die Einfluss auf das Werk hatten. Das Schweizer Engadin reizte Schumacher durch die landschaftlichen Eigentümlichkeiten und besonderen Lichtverhältnisse des alpinen Hochtals. Das Licht im Engadin bezeichnete der Künstler als ein befreiendes Moment. Fachkundige Führung: Emil Schumacher – Blätter aus dem Engadin weiterlesen