Schlagwort-Archive: Bezirksliga

Frauenfußball – Kreispokalfinale: Davidina vs. Goliathina

(8:25 Uhr) (Dietmar Laatsch) Hagen/Westf. – Am morgigen Fronleichnam wird es am Voßacker stattfinden, das Kreispokalfinale der Frauen. Traditionell dabei SF Westfalia Hagen. Der Landesligist hat gerade am Wochenende daheim den Tabellendritten TuS Wickede/Ruhr ärgern können. Frauenfußball – Kreispokalfinale: Davidina vs. Goliathina weiterlesen

Frauenfußball: Licht und Schatten

(Dila) Bundesliga: Zum Saison-Finale hin läuft alles auf einen Zweikampf zwischen Wolfsburg und Frankfurt hinaus. Am gestrigen Spieltag nutzte Frankfurt das Heimrecht zu einem 2:0-Erfolg. Einmal mehr Kerstin Garefrekes, mit einer unglaublichen Saison, war mit einem Treffer daran beteiligt. Noch hat Wolfsburg ein Polster von drei Punkten bei einem Spiel weniger. Das könnte das Team mit einer Nasenlänge Vorsprung über die Ziellinie bringen. Das Spiel gegen Potsdam gehört mit zum Finalpaket das die Wölfinnen noch zu absolvieren haben.  Frauenfußball: Licht und Schatten weiterlesen

Frauenfußball: Unverhofft kommt oft

icon20136006002.png(DiLa) Zumindest wenn wir mal einen Blick auf die Bundesliga werfen. Hier schaffte es die SGS Essen die Meisterschaftsambitionen von Turbine Potsdam zu zerstören. Daheim im neuen Stadion ohnehin in dieser Saison eine Macht, gab es ein überraschendes 1:0 zu feiern. Damit ist Wolfsburg allein auf weiter Flur, steuert dem ersten Titel entgegen. Ins Finale der Champions-League schafften es die Wölfinnen nach dem erneuten Erfolg über Arsenal London ebenfalls. Beim 2:1 waren Selina Wagner, für die gelbgesperrte Alexandra Popp dabei, sowie Nadine Keßler erfolgreich. Für Arsenal traf Kim Little. Nun geht es gegen Lyon. Zum dritten Mal in Serie stehen die Französinnen im Finale und wollen das Triple  perfekt machen.  Frauenfußball: Unverhofft kommt oft weiterlesen

Frauenfußball: Schönes Wetter – viele Tore

(DiLa) Schauen wir erst einmal auf die Besonderheiten in der ersten Liga. Hier gelang Freiburg eine Sensation. Immerhin wurde Frankfurt in einem engagierten Spiel mit 3:1 besiegt. Das trotz der Bestbesetzung der Gäste aus Hessen. Potsdam ließ es richtig krachen. Jena wurde mit 6:0 besiegt. Jedoch beteiligten sich die Ladies des USV eifrig am Toreschießen. Gleich 3 Eigentore steuerten sie zum Erfolg des Rekordmeisters bei. An der Spitze steht dennoch Wolfsburg. Potsdam konnte sich wieder auf Platz 2 spielen. Frankfurt ist nach der Schlappe in Freiburg nur noch Dritter.

Ein Blick auf die heimischen Ligen gibt ebenfalls Anlass zur Freude. Frauenfußball: Schönes Wetter – viele Tore weiterlesen

Frauenfußball: Nicht ganz so wie erhofft, kommt oft.

(DiLa) Nicht ganz so wie erwartet endete dieser Spieltag in den Frauenligen. Westfalias Damen machten dabei ebenso lange Gesichter wie die Ladies des Bezirksligisten Sprockhövel. Es gab aber auch Überraschungen, die den betreffenden Damen wohl ein Grinsen ins Gesicht zauberten. Sehr kompatibel mit dem herrlichen Fußballwetter.  Frauenfußball: Nicht ganz so wie erhofft, kommt oft. weiterlesen

Westfalia, Eintracht, Sprockhövel und Co.

(DiLa) An diesem Wochenende geht endlich wieder was auf den Fußballplätzen im Frauenfußball. Westfalia Hagen reist nach Siegen mit berechtigten Chancen im Gepäck. Die Sportfreundinnen haben eine deutliche Offensivschwäche und sind auch in der Defensive anfällig (15:31 Tore/Platz 11). Wenn es den Westfalia-Frauen gelingt, aus einer starken Abwehr heraus ihr Spiel zu machen, sollte mehr als ein Punkt drin sein. Westfalia, Eintracht, Sprockhövel und Co. weiterlesen

Frauenfußball: Viele Spielausfälle

Westfalia Hagen kann den Tabellenführer ärgern

(DiLa) Dieser Spieltag in den Frauenligen war mit Spielausfällen gesegnet. Daher gibt es auch nicht ganz so viel zu berichten. Für eine Überraschung konnte Westfalia Hagen sorgen. Sprockhövel fand heute wieder in die Erfolgsspur.  Frauenfußball: Viele Spielausfälle weiterlesen

Frauenfußball total lokal

(Dietmar Laatsch) Landesligist Westfalia Hagen muss zum BSV Heeren nach Kamen reisen. Beim Tabellenführer ist nicht ganz so viel zu erwarten. Heeren ist in dieser Saison noch unbesiegt.
In der Bezirksliga kommt es zum Derby zwischen der TSG Sprockhövel und dem FC BW Voerde. Frauenfußball total lokal weiterlesen