Schlagwort-Archive: Bahnhof

14-syrische Flüchtlinge stellen Schutzersuchen

Dortmund – Sehr eng wurde es gestern Abend in den Räumlichkeiten der Bundespolizei am Dortmunder Hauptbahnhof. 14-syrische Flüchtlinge stellen Schutzersuchen weiterlesen

Dortmund: Bundespolizisten mit Messer bedroht – 48-Jähriger musste in Psychiatrie eingeliefert werden

Dortmund – Weil ein 48-jähriger Dortmunder gestern Nachmittag (11. Juni)
lautstark im Bahnhof rumschrie und sich nicht beruhigen wollte,
kontrollierten Bundespolizisten den Mann. Auf dem Weg zur Wache zog
er ein Messer und musste von den Einsatzkräften überwältigt werden.
Der mit 1,54 Promille alkoholisierte Mann musste anschließend in eine
psychiatrische Einrichtung eingeliefert werden. Gegen 16:00 Uhr wurde eine Streife der Bundespolizei auf den Dortmunder aufmerksam, weil er im Hauptbahnhof lautstark seinen Unmut über die Bundeskanzlerin herausschrie. Da er sich nicht beruhigte, …  Dortmund: Bundespolizisten mit Messer bedroht – 48-Jähriger musste in Psychiatrie eingeliefert werden weiterlesen

VRR soll sich zur Barrierefreiheit am Bahnhof Wetter äußern

EN-KreisWetter (Ruhr) – „Wir fordern den Verkehrsverbund Rhein Ruhr (VRR) auf, endlich mit Maßnahmen zu beginnen, die weiterhin die barrierefreie Nutzung des Bahnhofes in Wetter ermöglichen“, erklärt Bürgermeister Frank Hasenberg. Zudem solle sich der VRR für einen Halt des Regionalexpress 4 (RE 4) in Wetter einsetzen. Der VRR hatte im Jahr 2011 angekündigt, Ende 2014 neue Wagen auf der S-Bahn-Linie 5 einzusetzen. Mit dem Einsatz dieser neuen Wagengeneration könnten Rollstuhlfahrer den Einstieg allerdings nur noch mit Hilfe einer Rampe bewältigen. „Ein Vorgehen, das den barrierefreien Zustieg am Bahnhof Wetter konterkarieren würde“, so Hasenberg. Um den vielen in Wetter lebenden, arbeitenden und lernenden Menschen mit Behinderungen einen barrierefreien Einstieg in die S-Bahn zu ermöglichen, wurde der Mittelsteig am Bahnhof Wetter vor Jahren mit einem erheblichen Kostenaufwand S-Bahn-gerecht ausgebaut. VRR soll sich zur Barrierefreiheit am Bahnhof Wetter äußern weiterlesen

Mit Bananenspinne spazieren gegangen

(12:25 Uhr) Bundespolizei stellt Giftspinne auf dem Vorplatz des Bahnhofs Bochum Dahlhausen sicher – Gestern Abend (10. Juni) stellten Bundespolizisten eine lebende Giftspinne auf dem Vorplatz des Bahnhofs Dahlhausen sicher. Mit Bananenspinne spazieren gegangen weiterlesen

Der Polizeibericht am Montag

(Foto: TV58.de)(12:43 Uhr) +++ DO: Einbrecher kassiert Hinterntritt – dann klickten die Handschellen +++ DO: Unbekannter schubst Lüner ins eiskalte Hafenbecken +++ Ehemaliger Schulfreund schlägt zu – Bundespolizei ermittelt nach Körperverletzung +++ DO: Straßenraub in östlicher Innenstadt, Polizei sucht Zeugen +++ DO: Ruhrallee war nach Unfall gesperrt +++ HA: Trunkenheitsunfall +++ HA: Betrunkener Autofahrer zeigte sich uneinsichtig +++ HA: Dreiste PKW-Aufbrecher +++ HA: Rollerfahrer leicht verletzt +++ DO: Brutale Räuber ermittelt – unbekannter Zeuge gesucht +++ Witten / Zwei Einbrüche in der dritten Etage +++ Herdecke – Sachbeschädigung an Pkw +++ Gevelsberg – Jugendliche entwenden Leergut +++ Gevelsberg – Diebstahl in Lebensmittelmarkt +++ Breckerfeld – Beschimpft und mit Messer bedroht +++ Lüdenscheider zeigten Zivilcourage – Bundespolizei konnte Taschendieb am Hauptbahnhof festnehmen +++ Taschendiebstahl scheitert an aufmerksamen Opfer – Bundespolizei nimmt Taschendieb vorläufig fest +++  Der Polizeibericht am Montag weiterlesen