Schlagwort-Archive: Bahn

Dreimal Alarm für Feuerwehr Wetter (Ruhr)

Dreimal Alarm für Feuerwehr Wetter (Ruhr) weiterlesen

Werbeanzeigen

Wie mobil ist Hagen?

Mit einer erstmals durchgeführten umfassenden Haushaltsbefragung möchte die Stadt Hagen als Aufgabenträger des öffentlichen Personennahverkehrs die täglichen Wege der Bürgerinnen und Bürger innerhalb der Stadt besser kennenlernen Wie mobil ist Hagen? weiterlesen

Hilferufe an Personenzugstrecke in Bochum

bpolphs_ec135_bodenHubschrauber der Bundespolizei suchte Strecke mit Wärmebildtechnik ab

Bochum – Auf Grund von Hilferufen an der Personenzugstrecke Bochum – Dortmund suchten gestern Abend (06. Oktober) Beamte der Polizei Bochum und der Bundespolizei den betroffenen
Streckenabschnitt nach Personen ab. Die Bundespolizei setzte zusätzlich einen Hubschrauber mit Wärmebildgerät ein. Hilferufe an Personenzugstrecke in Bochum weiterlesen

Der Polizeibericht am Montag

(Foto: TV58.de)+++ (21:27 Uhr) DO: Mit Springerstiefeln in den Bauch getreten +++ HA: Einbruch in Vereinsheim +++ HA: Rollerdiebstahl +++ Schwerte – Verkehrsunfall mit einer verletzten Person +++ HA: Einbruch in Lagerraum +++ HA: Mehrere LKW aufgebrochen +++ Essen: Fahrtauschluss führte 49-jährigen Essener in die Gewahrsam +++ Hagen: 1,7 Promille – Bundespolizei nimmt 16-jährige Hagenerin in Gewahrsam +++ DO: Raub – minderjährige Täter ermittelt – Polizei sucht weitere Opfer +++ DO: Fußgänger vor Straßenbahn gestolpert – zwei Leichtverletzte +++ Gevelsberg: Person unter Wohnmobil eingeklemmt +++ DO: Auf dem Bahnsteig eingeschlafen – Unbekannte bestehlen 27-Jährigen +++ Ennepetal – Sachbeschädigung an Pkw +++ Ennepetal – Fahrzeugdiebstahl – Mofa entwendet +++ Herdecke – Mit Farbe beschmiert +++ DO: Verkehrunfall – drei Leichtverletzte und hoher Sachschaden +++ DO: Kind reißt sich von der Hand los und verursacht schweren Verkehrsunfall +++ Der Polizeibericht am Montag weiterlesen

Der Polizeibericht am Donnerstag

(Foto: TV58.de)+++ Gevelsberg: 250 Meter lange Ölspur auf BAB 1 +++ DO: Fahrzeugführerin bei Verkehrsunfall schwer verletzt – 10.000 Euro Sachschaden +++
Herdecke – 19-jähriger versucht 13-jährigem das Handy zu rauben +++ HA: Betrunken in die Geschwindigkeitskontrolle +++ HA: Taschendiebstahl +++ HA: Versuchter Pkw-Diebstahl +++ HA: Tageswohnungseinbruch +++ Einbruch in Gebäude der Deutschen Bahn AG – Bundespolizei sucht Zeugen +++ Bundespolizei wegen Person im Gleisbereich im Einsatz +++ DO: Brutaler Straßenraub – Polizei bittet um Zeugenhinweise +++ DO: Drei Farbschmierer erwischt +++ DO: Unverantwortlich – mit der Familie mit 110 km/h in der Innenstadt unterwegs +++ Der Polizeibericht am Donnerstag weiterlesen

„Sicherheit in Bus und Bahn“ – wiederholte gemeinsame Kontrollen der Polizei Dortmund

Dortmund150„Sicherheit in Bus und Bahn“ erneut setzt die Polizei Dortmund einen Schwerpunkt in dem gemeinsamen Projekt mit der Bundespolizei und der DSW21 zur Steigerung des Sicherheitsgefühls der Bevölkerung. Durch Straftaten wird das öffentliche Leben in erheblichem Maße beeinträchtigt. „Sicherheit in Bus und Bahn“ – wiederholte gemeinsame Kontrollen der Polizei Dortmund weiterlesen

Der Polizeibericht am Sonntag

(11:04 Uhr)  (Foto: TV58.de)+++ Fahrtausschluss führte in die Ausnüchterungszelle – Bundespolizist bei Routineeinsatz verletzt +++ Gevelsberg: 15 -jähriges Mädchen stürzt bei Bremsvorgang im Bus und verletzt sich leicht +++ HA: Vorläufige Festnahme nach  Wohnungseinbruch +++ Der Polizeibericht am Sonntag weiterlesen

Verbraucherzentrale NRW Tipp 15: Zusatzticket für die Schiene

icon20136006002.pngMit dem Rad als Bahnbegleiter auf Tour

Zaghaft lockt die Sonne Stubenhocker wieder aufs Rad. Wer bei einer längeren Tour Zug und Fahrrad kombiniert, kann ohne Anstrengung größere Distanzen überwinden und neue reizvolle Strecken entdecken. „Allerdings gibt’s die Mitnahme des zweirädrigen Begleiters im Zug nicht zum Nulltarif“, erklärt Ingrid Klatte, Umweltberaterin der Verbraucherzentrale NRW. Sie hat für die Fahrradmitnahme in Zügen die passenden Tipps parat: Verbraucherzentrale NRW Tipp 15: Zusatzticket für die Schiene weiterlesen

Tödlicher Unfall bei Rangierarbeiten im Kreuztaler Bahnhof

icon20136006002.pngBei Rangierarbeiten im Bahnhof Kreuztal wurde eine 72-jährige Frau zwischen Bahnsteig und einem Zug eingeklemmt. Zur Vorfallzeit wurden durch die Deutsche Bahn im Bereich des Bahnhofs Kreuztal Gleisbauarbeiten ausgeführt. Die genauen Umstände des Unglücksfalls konnten bisher noch nicht abschließend ermittelt werden, insbesondere, warum sich die Frau zur Unfallzeit in dem Gleisbett aufhielt. Tödlicher Unfall bei Rangierarbeiten im Kreuztaler Bahnhof weiterlesen

DO: Projekt „Sicherheit in Bus und Bahnen“

Dortmund150Erfolgsgeschichte der Bundespolizei Dortmund und der Polizei Dortmund geht weiter
„Sicherheit in Bus und Bahnen“, unter diesem Motto riefen die Bundespolizei Dortmund und die Polizei Dortmund sowie beteiligte Verkehrsunternehmen in den Städten Dortmund und Lünen ein Projekt ins Leben. Mehr als 60 Beamte waren gestern im Rahmen des gemeinsamen Projekts, im Zeitraum von 13:00 bis 21:00 Uhr in den Bahnhöfen, U-und S-Bahnhöfen Dortmunds im Einsatz. DO: Projekt „Sicherheit in Bus und Bahnen“ weiterlesen