Schlagwort-Archive: Auszeichnung

Aktion „Hagen barrierefrei“

IMAG1832Hagen – Meinhard Wirth, Vorsitzender des Beirates für Menschen mit Behinderungen, konnte nun gleich zwei Apotheken auf einmal auszeichnen: die Jupiter J-Apotheke im Stadtfenster und die Germania J-Apotheke am Hauptbahnhof.
Nach dem Motto „hinkommen – reinkommen – klarkommen“ signalisiert der weiße Pfeil auf gelbem Grund Kunden und Besuchern, dass sie willkommen sind. Und weil Barrierefreiheit nicht nur für Rollstuhlfahrer gut ist, sondern auch für Eltern mit Kinderwagen, Senioren mit Rollator und für viele andere auch, wurde nicht ein Rollstuhlsymbol als Auszeichnung gewählt, sondern der weiße Pfeil auf gelbem Grund. Ziel der Aktion „Hagen Barrierefrei“ ist es, in Hagen für Barrierefreiheit zu werben.
Der Apotheker Friedrich Wassermann hat schon lange erkannt, dass Barrierefreiheit auch ein Wettbewerbsvorteil sein kann. Denn Menschen mit Handicap kaufen lieber dort ein, wo sie ohne Probleme reinkommen und sich gut zurechtfinden. So hat Friedrich Wassermann bereits vor einiger Zeit gemeinsam mit seinem Vater Gustav Wassermann die Johannes J-Apotheke am Boeler Markt so umgebaut, dass Rollstuhlfahrer und Eltern mit Kinderwagen die Apotheke durch einen zweiten Eingang problemlos aufsuchen können.
Barrierefreiheit soll es aber auch für sehbehinderte Menschen geben. Und so werden auf Anraten des Beirates demnächst noch die Treppenstufen vor der Apotheke markiert. Insgesamt gibt es in Hagen fünf J-Apotheken. Zwei davon sind bereits heute komplett barrierefrei, so dass sie von Meinhard Wirth am Montag, 15. Juni, ausgezeichnet werden konnten.
In Hagen werden Gebäude und Einrichtungen mit dem Signet ausgezeichnet, wenn sie barrierefrei sind. Barrierefrei heißt, dass zum Beispiel ein Geschäft ohne Stufen zu erreichen ist, dass die Türen breit genug sind und dass man gefährliche Treppenstufen rechtzeitig erkennen kann.
Die Stadt Hagen möchte gerne noch weitere Geschäfte, Restaurants und andere Einrichtungen mit dem Signet auszeichnen. Interessenten, die an der Aktion „Hagen barrierefrei“ teilnehmen möchten, können sich bei Martina Gleiß, Telefon 02331-2072895, Martina.Gleiss@stadt-hagen.de, melden.

Werbeanzeigen

Ausgezeichnet: Elf Beko BBL-Klubs erhalten für ihre Aktivitäten im Nachwuchsbereich „Edelmetall“

Beko BBL(11:00 Uhr) Drei Klubs in der Gold-, drei Klubs in der Silber- und fünf Klubs in der Bronze-Kategorie: Ausgezeichnet: Elf Beko BBL-Klubs erhalten für ihre Aktivitäten im Nachwuchsbereich „Edelmetall“ weiterlesen