Schlagwort-Archive: Anthony Pilavachi

(Hagen) „Carmen“ zurück am theaterhagen

_SKU7798Ab dem 13. September 2013 ist „Carmen“ wieder am theaterhagen zu sehen. Die Oper von Georges Bizet feierte im Juni eine umjubelte Premiere – für viele Theatergänger stellte dieser Klassiker in der Inszenierung von Anthony Pilavachi und unter der Musikalischen Leitung von Florian Ludwig den Höhepunkt der vergangenen Saison dar. Sowohl die regionale wie die überregionale Kritik zeigte sich begeistert von der Hagener „Carmen“.  (Hagen) „Carmen“ zurück am theaterhagen weiterlesen

„Carmen“ zurück am theaterhagen

„Carmen“ zurück am theaterhagen
Hagen – Ab dem 13. September 2013 ist „Carmen“ wieder am theaterhagen zu sehen. Die Oper von Georges Bizet feierte im Juni eine umjubelte Premiere – für viele Theatergänger stellte dieser Klassiker in der Inszenierung von Anthony Pilavachi und unter der Musikalischen Leitung von Florian Ludwig den Höhepunkt der vergangenen Saison dar. „Carmen“ zurück am theaterhagen weiterlesen

Zum vorerst letzten Mal: „Carmen“

 

Foto: theaterhagen
Foto: theaterhagen

(10:00 Uhr) Zum letzten Mal in dieser Spielzeit ist „Carmen“ am 10. Juli 2013 im theaterhagen zu sehen. Die Oper von Georges Bizet feierte am 8. Juni 2013 eine umjubelte Premiere – für viele Theatergänger stellt dieser Klassiker des Musiktheaters in der Inszenierung von Anthony Pilavachi und unter der Musikalischen Leitung von Florian Ludwig den Höhepunkt der aktuellen Saison dar. Sowohl die regionale wie die überregionale Kritik zeigte sich begeistert von der Hagener „Carmen“. Zum vorerst letzten Mal: „Carmen“ weiterlesen

„Carmen“: Einführung vor der Vorstellung

(8:30 Uhr) Hagen/Westf. – Am 8., 11. und 14. Juni 2013 findet vor der Vorstellung der Oper „Carmen“ eine Einführung im Theatercafé des theaterhagen statt: Um 19.00 Uhr bietet Dramaturgin Dorothee Hannappel einen Überblick über Leben und Werk des Komponisten Georges Bizet, den historischen Kontext der Oper und die aktuelle Inszenierung von Anthony Pilavachi.

„Carmen“ am theaterhagen

Foto: theaterhagen
Foto: theaterhagen

(21:05 Uhr) Hagen/Westf. – Am 8. Juni 2013 feiert Georges Bizets „Carmen“ in der Inszenierung von Anthony Pilavachi Premiere am theaterhagen. Die Musikalische Leitung übernimmt der Hagener GMD Florian Ludwig. Temperament und Leidenschaft, Liebe, Eifersucht und ein Mord – diese Zutaten für einen spannenden Opernstoff entdeckte Georges Bizet in der Carmen-Novelle von Prosper Mérimée. Aus Liebe zu Carmen gibt Don José alles auf: Er desertiert von der Armee und er verspielt die Hoffnung auf eine Verbindung mit der gutherzigen Micaëla aus seinem Heimatdorf. Stattdessen lässt er sich ein auf ein Leben in der Illegalität eines Schmuggler-Rings. Doch Carmen will sich nicht dauerhaft an einen Mann binden – und als der Stierkämpfer Escamillo ins Spiel kommt, entbrennt Don José in gefährlicher Eifersucht.  „Carmen“ am theaterhagen weiterlesen

„Carmen“ im Werkstattgespräch: Änderung des Veranstaltungsortes

theaterhagen(20:00 Uhr) Hagen/Westf. – Das Werkstattgespräch zu „Carmen“ am 1. Juni 2013 wird nicht wie geplant auf der Probebühne des theaterhagen stattfinden. Stattdessen konnte die Veranstaltung ins Große Haus verlegt werden. „Carmen“ im Werkstattgespräch: Änderung des Veranstaltungsortes weiterlesen

„Carmen“ im Werkstattgespräch am theaterhagen

Kristine Larissa Funkhauer (Foto: theaterhagen)
Kristine Larissa Funkhauser (Foto: theaterhagen)

(11:20 Uhr) Hagen/Westf. – Am 1. Juni 2013 findet die nächste Veranstaltung der Reihe „Theater hautnah“ statt: Das Produktionsteam von Georges Bizets Oper „Carmen“ lädt um 17.00 Uhr zum Werkstattgespräch auf die Probebühne des theaterhagen. Der international erfolgreiche Regisseur Anthony Pilavachi ist mit dieser Inszenierung erstmals zu Gast in Hagen. Über 70 Opern hat er bereits auf internationalem Parkett inszeniert, „Carmen“ war jedoch noch nicht dabei. „Für mich war immer klar, dass ich eines Tages ‚Carmen’ inszenieren will“, sagt Pilavachi. „Schon seit Jahren trage ich eine ganz bestimmte Idee für den vierten Akt mit mir herum. Jetzt kann ich sie endlich umsetzen!“ „Carmen“ im Werkstattgespräch am theaterhagen weiterlesen

Anthony Pilavachi inszeniert „Carmen“ am theaterhagen

Anthony Pilavachi (Foto: theaterhagen)
Anthony Pilavachi (Foto: theaterhagen)

(12:00 Uhr) Hagen/Westf. – Echo Klassik-Preisträger Anthony Pilavachi inszeniert „Carmen“ am theaterhagen: Die Oper von Georges Bizet feiert am 8. Juni 2013 Premiere. Der international gefragte und gefeierte Regisseur ist damit zum ersten Mal zu Gast an der Volme. Zu den Inszenierungen, für die Pilavachi in den letzten Jahren besondere Aufmerksamkeit gewann, zählen „Der fliegende Holländer“ in Frankfurt (1999), die Welturaufführung von Verdis rekonstruierter Fassung „Gustavo III“ 2003/04 in Göteborg und Darmstadt, „Zar und Zimmermann“ in Bremen (2006) und der komplette Wagner’sche „Ring“ in Lübeck, für dessen Aufzeichnung auf DVD Anthony Pilavachi 2012 mit dem renommierten Echo Klassik Preis ausgezeichnet wurde. Anthony Pilavachi inszeniert „Carmen“ am theaterhagen weiterlesen

It´s Tea Time mit Kristine Larissa Funkhauser

theaterhagen(8:21 Uhr) Für den nächsten Fünf-Uhr-Tee am 16. Mai hat sich hinsichtlich der Gäste eine kurzfristige Änderung ergeben: anstelle von Leandro Natalicio wird Ensemblemitglied Kristine Larissa Funkhauser zu Gast sein. Sie singt in der „Carmen“- Inszenierung die Titelrolle. It´s Tea Time mit Kristine Larissa Funkhauser weiterlesen

It’s Tea Time mit Torero: Olé!

Leandro Natalicio (Foto: theaterhagen)
Leandro Natalicio (Foto: theaterhagen)

„Auf in den Kampf, Torero!“: Die Toreador-Arie des Escamillo aus Georges Bizets „Carmen“ gehört zu den bekanntesten Stücken der Opernliteratur. Leandro Natalicio singt den feurigen Stierkämpfer in der neuen Inszenierung am theaterhagen. Ebenso wie der Regisseur Anthony Pilavachi ist er zum ersten Mal zu Gast in Hagen. Eine gute Gelegenheit, die beiden kennen zu lernen, ergibt sich beim nächsten Fünf-Uhr-Tee am 16. Mai, wenn sie sich im Theatercafé den Fragen ihrer Gastgeber Edeltraud Kwiatkowski und Jürgen Pottebaum stellen. It’s Tea Time mit Torero: Olé! weiterlesen