Schlagwort-Archive: Anne-Kathrin Forke

Was hast Du drauf? Wetter und Herdecke suchen den Superstar

Vertreter des JAK und KiJuPa (Foto: Stadt Herdecke)
Vertreter des JAK und KiJuPa (Foto: Stadt Herdecke)

(13:00 Uhr) Am Samstag, 28. September, findet landesweit wieder die „Lange Nacht der Jugendkultur“ statt. Was im Rahmen der Kulturhauptstadt 2010 seinen Anfang nahm, findet in diesem Jahr bereits zum vierten Mal statt und ist zu einer echten „Marke“ geworden. Wetter war von Anfang an dabei und ist auch am 28. September wieder mit von der Partie. In diesem Jahr findet unter dem Motto „The stage is yours!“ ein Talentwettbewerb statt, der vom Jugendarbeitskreis Wetter (JAK) gemeinsam mit dem Kinder- und Jugendparlament Herdecke (KiJuPa)veranstaltet wird. Gesucht werden Kinder und Jugendliche, die sich trauen, ihr kreatives Talent auf die Bühne zu bringen. Ganz gleich, ob Musik, Tanz, Theater, Sport, Poetry, Zauberei oder Comedy: Jeder, der etwas kann und sich auch traut, das vorzuführen, ist aufgerufen mit zu machen und sich anzumelden: „Wir wollen zeigen, was Wetters und Herdeckes Jugend so kann und drauf hat“, freut sich Anne-Kathrin Forke vom Fachdienst Jugend über möglichst viele Anmeldungen. Was hast Du drauf? Wetter und Herdecke suchen den Superstar weiterlesen

Werbeanzeigen

Bauspielplatz: Holzspenden erwünscht

ENKreis150(12:05 Uhr) Wetter an der Ruhr – Toben, bauen, spielen: Natürlich können sich die kreativen Kids in Wetter auch in diesem Jahr wieder auf den Bauspielplatz freuen. Der Bauspielplatz wird gemeinsam von der Stadt Wetter (Ruhr) und der Ev. Stiftung Volmarstein organisiert und findet vom 22. Juli bis 8. August (jeweils von 10 bis 16 Uhr) als inklusiver Bauspielplatz erstmals auf dem Gelände des Berufsbildungswerkes an der Grünewaldstraße in Volmarstein statt. Bauspielplatz: Holzspenden erwünscht weiterlesen

„Märchenwelten“ auf dem Bauspielplatz

Foto: Stadt Wetter (Ruhr)
Foto: Stadt Wetter (Ruhr)

(14:00 Uhr) Wetter (Ruhr) – Toben, bauen, spielen: Natürlich können sich die kreativen Kids in Wetter auch in diesem Jahr wieder auf den Bauspielplatz freuen. Der Bauspielplatz wird gemeinsam von der Stadt Wetter (Ruhr) und der Ev. Stiftung Volmarstein organisiert und findet vom 22. Juli bis 8. August (jeweils von 10 bis 16 Uhr) als inklusiver Bauspielplatz erstmals auf dem Gelände des Berufsbildungswerkes an der Grünewaldstraße in Volmarstein statt. Dort können sich die Kinder zwischen sieben und zwölf Jahren auf eine faszinierende und abenteuerliche Zeit freuen. „Märchenwelten“ auf dem Bauspielplatz weiterlesen