Internationaler Frauentag 2013

Anlässlich des Internationalen Frauentages am 8. März haben die Hagener Frauengruppen und Institutionen auch in diesem Jahr ein umfangreiches Programm vom 1. bis zum 26. März auf die Beine gestellt.  Internationaler Frauentag 2013 weiterlesen

Rat beschließt Neuvergabe von Konzessionen

­Stadt150Es geht um Strom – Gas  – Wasser

Einstimmig hat der Rat der Stadt Hagen in seiner Sitzung am 21. Februar 2013 die Neuvergabe der Konzessionen für den Betrieb des Strom- und Gasnetzes sowie der Wasserversorgungs­anlagen im Stadtgebiet an die Stadtwerke Hagen GmbH beschlossen. Rat beschließt Neuvergabe von Konzessionen weiterlesen

Faire Entschuldung soll Bildungssektor stärken

Schuldenreport 2013 in Berlin vorgestellt

Faire Mechanismen für Entschuldungsverfahren und eine weitreichende Reform der Schuldner-Gläubiger-Beziehungen – das sind die Hauptforderungen der Kindernothilfe, die heute in Berlin den Schuldenreport 2013 vorstellte. Die ärmsten Staaten benötigen – unter Einbeziehung der Zivilgesellschaft – faire und transparente Schuldenverfahren, die besonders den Bildungssektor der sich entwickelnden Länder im Blick haben müssen, so das Hilfswerk. Faire Entschuldung soll Bildungssektor stärken weiterlesen

DO: Projekt „Sicherheit in Bus und Bahnen“

Dortmund150Erfolgsgeschichte der Bundespolizei Dortmund und der Polizei Dortmund geht weiter
„Sicherheit in Bus und Bahnen“, unter diesem Motto riefen die Bundespolizei Dortmund und die Polizei Dortmund sowie beteiligte Verkehrsunternehmen in den Städten Dortmund und Lünen ein Projekt ins Leben. Mehr als 60 Beamte waren gestern im Rahmen des gemeinsamen Projekts, im Zeitraum von 13:00 bis 21:00 Uhr in den Bahnhöfen, U-und S-Bahnhöfen Dortmunds im Einsatz. DO: Projekt „Sicherheit in Bus und Bahnen“ weiterlesen

Tanz-Triologie im theaterhagen

besser150.gif

Ein besonderes Ballettereignis

(DiLa) Es wird ganz sicher ein ganz besonderes Ballettereignis werden, wenn sich am 23. März 2013 der Vorhang für das Projekt: Tanz-Triologie hebt. Gleich drei verschiedene Choreographien müssen einstudiert werden, die jeweils ihre eigene Sichtweise und Handschrift haben. Young Soon Hue, Hugo Viera und natürlich Ricardo Fernando zeichnen diesmal verantwortlich.  Tanz-Triologie im theaterhagen weiterlesen

Hochkarätiger Jazz in der Villa mit Joelle Leandre

joelle leandre
Joelle Leandre Foto: Stadt Hagen

Die französische Kontrabassistin Joelle Leandre – internationale Größe des modernen Jazz – spielt am 28. Februar um 20 Uhr in der Villa Post, Wehringhauser Straße 38.  Als herausragende Interpretin tritt sie als vielseitige Instrumentalistin hervor, die auch mit John Cage und Anthony Braxton zusammengearbeitet hat. Auf 150 Tonträgern ist sie weltweit vertreten und begeistert mit Mezzo-Stimme und Kontrabassspiel. Hochkarätiger Jazz in der Villa mit Joelle Leandre weiterlesen

„Der Wildschütz“ startet am theaterhagen

(Dietmar Laatsch) Gut 20 Jahre ist es her, nun wird der Wildschütz von Lortzing erneut im Großen Haus präsentiert. Begeistert sind sie alle, die im Hintergrund für die Vorbereitung zuständig sind. Florian Ludwig liegt Lortzing sehr, er mag dessen schwungvolle lebendige Musik.

Internationaler Gerechtigkeitsmonitor

infografik-gerechtigkeit-hemd
Quelle: Grafik der Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft

2013 / Deutschland soll gerechter werden

Deutschland ist in den vergangenen Jahren gerechter geworden. Vor allem im Bereich der Chancengerechtigkeit, sowie bei der Leistungs- und Generationengerechtigkeit, konnten deutliche Fortschritte erzielt werden. Das ist das Ergebnis eines Vergleichs von 28 OECD-Staaten, den das Institut der deutschen Wirtschaft Köln (IW) im Auftrag der Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft (INSM) erstellt hat.

Internationaler Gerechtigkeitsmonitor weiterlesen

500 Euro für Kinderschutzbund

Bild

Das ehrenamtliche Team der Kleiderkammer der Christuskirche in Eilpe führt regelmäßig Kleiderbasare in ihrer Gemeinde durch. Aus diesem Erlös wurden nun 500,00 Euro an den Kinderschutzbund übergeben. Die Geschäftsführerin des Kinderschutzbundes, Christa Burghardt (rechts), freute sich sehr über diese Spende und wird sie für die vielfältigen Aufgaben zugunsten bedürftiger Kinder und Familien einsetzen.

HA: Betrüger plündert Konto

242177-thumb.s110-pressemitteilung-polizei-hagen-pol-ha-betrueger-pluendert-konto
Die Polizei fragt, wer kennt diesen Mann?

Bereits im vergangenen November hatte eine 72-jährige Frau nach ihrem Einkauf ihr Portemonnaie auf der Theke einer Bäckerei im Verkaufsraum eines Discounters in Altenhagen liegen lassen. Als sie wenig später den Verlust bemerkte und zurück eilte, war die Börse mitsamt Kreditkarte bereits verschwunden. Obwohl die Geschädigte sofort die Karte sperren ließ, hatte bereits ein Unbekannter die Gelegenheit genutzt, und bei einem Kreditinstitut in der Nähe an einem Geldautomaten 500 Euro abgehoben. Dabei wurde er von der Überwachungskamera fotografiert. HA: Betrüger plündert Konto weiterlesen

Bündnis90/Die Grünen: Steinbruch abhaken

schneller150.gif(DiLa) Im Rechtsstreit mit dem Nachbarn Iserlohn um die Erweiterung des Steinbruchs hat Hagen in erster Instanz eine Niederlage erlitten. Bündnis90/Die Grünen haben hierzu einen Antrag an OB Jörg Dehm für die Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses am 7. März 2013 gerichtet. Bündnis90/Die Grünen: Steinbruch abhaken weiterlesen

Neu: Beratung zur beruflichen Entwicklung

schneller150.gifMit dem neuen Programm „Beratung zur beruflichen Entwicklung“ unterstützt das nordrhein-westfälische Arbeitsministerium Menschen bei Veränderungen im Berufsleben, die in NRW wohnen oder arbeiten. Das kostenlose Beratungsangebot richtet sich an Frauen und Männer, die sich beruflich weiterentwickeln oder neu orientieren wollen. Neu: Beratung zur beruflichen Entwicklung weiterlesen

für Hagen & Region seit 2007 aus der Hagener City