ADAC Stauprognose für den 5. bis 7. April

icon20136006002.pngOster-Reisewelle: Jetzt gehts zurück nach Hause

Der ADAC erwartet am kommenden Wochenende starken Rückreiseverkehr und zeitweise Staus, da in elf Bundesländern die Osterferien enden. Ein Verkehrschaos wird es jedoch nicht geben. Belastet werden vor allem die Verbindungen aus den Alpen und von den Küsten sein. Vor allem am Samstag herrscht Staugefahr auf folgenden Strecken: ADAC Stauprognose für den 5. bis 7. April weiterlesen

Werbeanzeigen

Expertenführung durch die „Zwergenwelten“

Foto: Stadt Hagen
Foto: Stadt Hagen

Durch die Ausstellung „Zwergenwelten“ im Stadtmuseum Hagen führt die Zwergenexpertin Christa Becker am Donnerstag, 4. April, um 14 Uhr. Die Ausstellung versammelt Zwerge, Kobolde, Elfen und andere kleine Fantasiewesen aus unterschiedlichen Kulturen und Epochen und präsentiert diese in detailreich gestalteten Szenerien, welche zum selbstständigen Entdecken und Erfahren einladen. Expertenführung durch die „Zwergenwelten“ weiterlesen

Bürgerversammlung der Bezirksvertretung Haspe

Die nächste Bürgerversammlung der Bezirksvertretung Haspe findet am Donnerstag, 25. April, um 19 Uhr in der Evangelischen Missionsgemeinde, Voerder Straße 131a, statt. Alle Hasper Bürgerinnen und Bürger, besonders aus dem Bereich Voerder Straße/Andreasberg, sind herzlich dazu eingeladen, ihre Anliegen und Anregungen den Mitgliedern der Bezirksvertretung Haspe und den ebenfalls anwesenden Beamten der Polizeiwache Haspe mitzuteilen.

Märchenhafte Familienführung durch die „Zwergenwelten“

Foto: Stadt Hagen
Foto: Stadt Hagen

Die nächste märchenhafte Familienführung durch die Ausstellung „Zwergenwelten. Die kleinen Wesen im Märchenjahr“ bietet das Stadtmuseum Hagen am Sonntag, 7. April, um 15 Uhr an. Die abwechslungsreiche Ausstellung über Zwerge und andere kleine Märchen- und Sagengestalten lockt Groß und Klein mit ihrer liebevollen Inszenierung und ihren interaktiven Einheiten in ein Fantasiereich. Die unterhaltende Führung informiert nicht nur, sondern lädt Kinder zum Mitmachen ein, die bunte Märchenwelt auf eigene Faust zu entdecken. Märchenhafte Familienführung durch die „Zwergenwelten“ weiterlesen

Wartung des Kassensystems am 15. April

theaterhagenAm Montag, den 15. April werden am theaterhagen die Server des Kassensystems gewartet. An diesem Tag können weder an der Theaterkasse (die montags ohnehin geschlossen bleibt) noch an den Bürgerämtern der Stadt Hagen Konzert- und Theaterkarten gekauft werden. Der Kartenkauf über die Internetseite des theaterhagen (www.theater.hagen.de) sowie an allen EVENTIM-Vorverkaufsstellen bleibt von der Systemwartung unberührt und ist auch am 15. April möglich.
* Bei den EVENTIM-Vorverkaufsstellen fallen Vorverkaufs- und Systemgebühren an

Konflikte konstruktiv lösen – Besprechungen erfolgreich moderieren

Bildungswoche an der Volkshochschule

Von Montag,  15. April, bis Freitag, 19. April, 9 bis 16 Uhr, findet in der Villa Post, Wehringhauser Straße 38, der Bildungsurlaub 4038 der VHS Hagen statt. Im ersten Teil lernen die Teilnehmer verschiedene Konfliktformen und -ursachen  kennen. Konflikte konstruktiv lösen – Besprechungen erfolgreich moderieren weiterlesen

Zum Monatsende kletterten die Spritpreise

icon20136006002.pngADAC: Karfreitag war teuerster Tank-Tag im März

Nach einer moderaten ersten Monatshälfte zogen die Kraftstoffpreise in Deutschland gegen Ende März richtig an – dies zeigt die monatliche Auswertung der ADAC Kraftstoffpreisdatenbank. Ausgerechnet der Karfreitag war der teuerste Tag zum Tanken. Laut ADAC kostete ein Liter Super E10 am 29. März 1,611 Euro und damit genau 8,9 Cent mehr als am 12. März, dem günstigsten Tag des Monats mit 1,522 Euro. Auch bei Diesel fielen die monatlichen Höchst- und Tiefstpreise auf diese beiden Tage. Zum Monatsende kletterten die Spritpreise weiterlesen

KREATIV-WORKSHOP MIT HAGENER KÜNSTLER IM KUNSTQUARTIER

Am Samstag, 6. April 2013, findet von 11.30-13.30 Uhr im Jungen Museum ein Workshop unter dem Titel „Zauber der Farben – Farbenzauber“ statt. Was Farbpigmente sind und wie Farben hergestellt werden, das können die Osterferien-Workshop Teilnehmer von dem Hagener Künstler Nuri Irak in der Ausstellung „Indigo – Ocker – Zinnober. Warum Farben Namen haben“ erfahren. KREATIV-WORKSHOP MIT HAGENER KÜNSTLER IM KUNSTQUARTIER weiterlesen

Conny Conrad im Interview (Podcast)

(TV58.de/HL.) In Hagen/Westf. realisierte er mit dem Philharmonischen Orchester Hagen seine „Europeana“ – die Europahymne der Herzen. Die Uraufführung gab es im Ratssaal im Rathaus an der Volme. Die Rede ist von Conny Conrad, einem international ausgezeichneten Musiker, der vorrangig Komponist und Gitarrist ist. Eines seiner wohl größten und bedeutendsten Projekte ist „Rock For Your Children“ – ein Projekt von Musikern gegen Kinderarmut bzw. mittlerweile für Kinderrechte. Das Projekt soll jetzt in eine entscheidende Phase gehen. Mehr dazu hier im Interview:

Conny Conrad im Interview (Podcast) weiterlesen

Heidi Klum im Visier von Hagener Tierschützern

wdsf(DiLa) Der anhaltende Protest der Tierschützer des Hagener WDSF (Wal- und Delfinschutz-Forum)  ist vielen Zuschauern der Sendung „Wetten dass…?“ sicher noch in guter Erinnerung. Das ZDF lenkte ein und wandelte den Preis der Kinderwette in ein Schwimmen mit Delfinen in freier Wildbahn um. Dass die Delfin- und Walschützer weiter aufmerksam bleiben, bekommt aktuell auch Heidi Klum mit ihrer Staffel „Germanys Next Topmodel“ zu spüren. Heidi Klum im Visier von Hagener Tierschützern weiterlesen

Mountainbiken in Hagen’s Wäldern

Foto: Zee Alyienz
Foto: Zee Alyienz

Zee Aylienz e.V. – MTB Hagen starten wieder ab sofort. Treffpunkt ist immer mittwochs um 18:00 Uhr am Kultopia in Hagen. In der Anfangszeit wird der Start ggfs. auf 17:30 Uhr vorverlegt. Wie bisher gibt es wieder die lockere, aber nicht anspruchslose „Larifaritour“, für die die Mitfahrer bereits etwas Routine auf dem Mountainbike besitzen sollten. Für Einsteiger ist ab Mai zusätzlich eine spezieller Einsteigerkurs geplant, der 8 Touren parallel zu den Mittwochstouren. Mountainbiken in Hagen’s Wäldern weiterlesen

SPUR 8 macht Glauben praktisch

Ein Seminar nicht nur für Glaubende
„SPUR 8“ heißt das bekannteste Seminar zu Glaubensfragen der Evangelischen Kirche in Deutschland. Wer nach verständlichen Informationen über das Christsein und praktischen Zugängen zum Glauben sucht, ohne dabei kirchlich vereinnahmt zu werden, wird mit Gewinn an SPUR 8 teilnehmen. SPUR 8 macht Glauben praktisch weiterlesen

Jugendtheater beim „EckStück“ in der Stadtbücherei

Das Jugend-Theaterstück „Verrücktes Blut“ wird am Montag, 8. April, um 16.30 Uhr in der Stadtbücherei auf der Springe im Rahmen der Veranstaltungsreihe „EckStück“ vorgestellt. Der Regisseur Werner Hahn und die Dramaturgin Miriam Michel geben spannende Einblicke in die Entstehung des Stücks. Außerdem spielen die Darsteller von „Verrücktes Blut“ einige Szenen aus der Inszenierung. Jugendtheater beim „EckStück“ in der Stadtbücherei weiterlesen

A43: Staugefahr bei Sprockhövel und Witten

icon20136006002.pngAuf der A43 bei Sprockhövel und Witten wird es ab morgen (Mittwoch, 3.4.) bis Freitag eng. In Fahrtrichtung Kreuz Wuppertal-Nord steht dem Verkehrsteilnehmer jeweils ab neun Uhr nur ein Fahrstreifen zur Verfügung. In diesen Bereichen werden am Mittwoch und Donnerstag jeweils bis zum späten Nachmittag und am Freitag bis zwölf Uhr geologische Untersuchungen durchgeführt. A43: Staugefahr bei Sprockhövel und Witten weiterlesen

Der Polizeibericht am Dienstag

Polizei Front+++ EN: Verkehrsunfall mit Krad +++ DO: Junge Einbrecher machen auch vor evangelischem Gemeindehaus nicht halt – Polizei nimmt zwei Tatverdächtige fest +++ Bundespolizei beschlagnahmt 32 Verkaufsportionen mit Amphetaminen – 25-jähriger festgenommen +++ HA: Lebensmittellager aufgebrochen +++ Herdecke – Frontal zusammengestoßen +++ HA: Pkw-Aufbruch +++ HA: Terrassentür aufgehebelt +++ HA: Unfallflucht mit geklautem Pkw +++ HA: Einbruch in Imbiss +++ HA: Unfallflucht in Wehringhausen +++ Gevelsberg – Graues Fahrzeug flüchtet +++ DO: Straßenraub: Räubertrio überfällt Dortmunder mit Schusswaffe +++ Witten: Fußgänger (62) von Pkw erfasst – Krankenhaus! +++ Do: Mit Laserpointer geblendet – Triebfahrzeugführer musste seinen Dienst abbrechen – Bundespolizei sucht Zeugen +++ Der Polizeibericht am Dienstag weiterlesen

Per Anhalter mit Luftfahrzeugen?

(Dietmar Laatsch) Vollkommen verrückte Ideen realisiert er, der Tramper. Zu Wasser, zu Lande und in der Luft, geht es darum per Daumen von A nach B zu kommen. Nun mit dem ultimativ letzten Projekt per Kleinflugzeug nach Lissabon zu kommen. Holger Steffens ist der Mann, der sich solche Dinge ausdenkt, wie z.B. mit einem Sulky per Anhalter von Oldenburg nach Dortmund zu kommen. Sulkys drehen normalerweise auf der Trabrennbahn ihre Runden, für Spazierfahrten sind sie eher nicht gedacht. Für den Erfolg musste Holger Steffens also immer irgendwen finden, der sich vor seinen Sulky spannen lässt. Das konnten neben Ponys, auch Fußgänger, Radfahrer oder Trecker sein. Die Übernachtung auf Reiter- oder Bauernhöfen musste er sich dann verdienen. Schließlich musste ja der Sulky in einer Scheune oder Garage sicher untergebracht werden. Alle seine Projekte konnte der Tramper bislang erfolgreich abschließen, wenngleich er auch nicht immer taufrisch dabei sein Ziel erreichte. Für das neue Projekt werden Leute gesucht, die es mitfinanzieren. Denn ohne kommt er keinen Meter weit. Wie das alles funktioniert, was er auf seinen ungewöhnlichen Touren so erlebt hat und erlebt, darüber berichtet er selbst. Er ist Journalist, der die Selbsterfahrung in diesen kleinen Abenteuern sucht. Infos dazu gibt es unter www.airtramper.com.

Cemile Giousouf trifft Emil Schumacher

Cemile Giousouf (Foto: CDU Hagen)
Cemile Giousouf (Foto: CDU Hagen)

(DiLa) Kennenlernen gleich im Doppelpack. Dazu lädt die CDU Eppenhausen/Haßley ein. Die neue Direktkandidatin der CDU Cemile Giousouf will sich im Rahmen eines Besuches des Schumacher-Museums interessierten Bürgern vorstellen. Cemile Giousouf kommt aus Aachen und ist für den Kreis Hagen für die Bundestagswahl 2013 nominiert. Die 34-jährige ist Mitglied im Landesvorstand der CDU NRW. Sie arbeitet als Referentin im Sozialministerium des Landes. Cemile Giousouf trifft Emil Schumacher weiterlesen

Ruhige Ostern für die Herdecker Feuerwehr! Nur zwei Einsätze!

ENKreis150Die Herdecker Feuerwehr musste über das Osterwochenende nur zu zwei Einsätzen ausrücken:
Am Ostersamstag wurde aus dem Bereich Herdecker Bach, Ecke Mozartweg eine unbekannte Rauchentwicklung gemeldet. Nach Eintreffen der Feuerwehr wurde um 19:30 Uhr festgestellt, dass der Rauch von einem kleinen Grillfeuer stammte. Es war kein Eingreifen der Wehr erforderlich. Ruhige Ostern für die Herdecker Feuerwehr! Nur zwei Einsätze! weiterlesen

DO: A2 nach Verkehrsunfall durch umgestürzten Sattelzug über mehrere Stunden gesperrt

Dortmund150

Heute, um 01:54 Uhr, ereignete sich auf der A2, in Richtung Hannover, zwischen der Anschlussstelle Dortmund Mengede und dem Autobahnkreuz Kamen, ein Verkehrsunfall zwischen einem Sattelzug und einem PKW. Die A 2 musste für mehrere Stunden in Richtung Hannover gesperrt werden. DO: A2 nach Verkehrsunfall durch umgestürzten Sattelzug über mehrere Stunden gesperrt weiterlesen

Rathaus Galerie wird auch Ballsport-Arena!

(Dietmar Laatsch) Eifrige Beobachter der Großbaustelle Rathaus Galerie in Hagen ahnten es sicher schon. Seit Wochen werden überdimensionierte Fußbälle verbaut. Nun kommt endlich die Klärung aus informierten Kreisen: Es gibt Änderungen der Pläne mit dem versprochenen Prunkbau. Dabei scheint den Planern ein ganz besonderer Coup gelungen.  Rathaus Galerie wird auch Ballsport-Arena! weiterlesen

Beko BBL: Deutliche Heimsiege

Beko BBLEisbären Bremerhaven vs. TBB Trier 105:73 (59:35)

(DiLa) Die Eisbären schlugen gleich im ersten Viertel mit 31:11 eiskalt zu. Mit dem 28:24 und 59:35 zur Halbzeit ging es in die Kabinen. Ausgeglichen dann das dritte Viertel (17:17). Aber dann gab es noch einmal ein konzentriertes Viertel (29:21) zum Abgesang. Am Ende fiel der Sieg recht deutlich aus. Beko BBL: Deutliche Heimsiege weiterlesen

Frauenfußball: Wolfsburg vorn, Potsdam patzt

icon20136006002.png(DiLa) Schon gestern unterlag der 1. FFC Turbine Potsdam überraschend in München dem FC Bayern. Während in den ersten 45 Minuten die Partie noch recht ausgeglichen war, langte Lena Lotzen direkt nach Wiederbeginn mit dem 1:0 für Bayern zu. Mit ihrem zweiten Treffer in der 72. machte sie dann den Sack zu. Den Turbinen gelang in diesem Spiel kein Treffer. Durch diese überraschende Niederlage rutschte das Team von Bernd Schröder gar auf Rang drei ab. Frauenfußball: Wolfsburg vorn, Potsdam patzt weiterlesen

Der Polizeibericht am Ostersonntag

Polizei Front+++ Wetter – Einbruch in Pizzeria +++ HA: Dreister Raub in Altenhagen – Passantin Goldkette herunter gerissen +++ HA: Einbrüche in Firmen in Haspe +++ HA: Einbrecher erbeuteten wertvolle Teppiche +++ HA: Verkehrsunfall mit zwei schwer verletzten Fußgängern +++ HA: Unbekannte schlugen Scheibe an VW Golf ein +++ Der Polizeibericht am Ostersonntag weiterlesen

HA: Tödlicher Verkehrsunfall an Bahnübergang

Hagen – Am Karsamstag gegen 23.20 Uhr überquerte ein 50-jähriger Fußgänger bei geschlossener Halbschranke die Bahngleise am Bahnübergang Färberstraße. Zum gleichen Zeitpunkt befuhr ein Personenzug die Strecke von Hagen kommend in Richtung Plettenberg. Der Zug erfasste den Mann und schleuderte ihn zu Boden. Durch den Aufprall wurde der Mann sofort getötet. HA: Tödlicher Verkehrsunfall an Bahnübergang weiterlesen

Beko BBL: Phoenix stürmisch, Bayern gezähmt

Beko BBL(DiLa) Ein paar Überraschungen hatte dieser Spieltag schon zu bieten. So die Niederlage von Bayern München bei den Dragons. Auch der Erfolg der Skyliners in Würzburg ist ein dicke Osterüberraschung. Phoenix gab sich dann sehr stürmisch und ist weiter im Sog der Erfolge sehr korbhungrig. Aber zu den einzelnen Begegnungen: Beko BBL: Phoenix stürmisch, Bayern gezähmt weiterlesen

102:83-Auswärtssieg für Phoenix Hagen

Endlich gab es für Phoenix Hagen auch auswärts mal wieder was zu feiern! Immerhin elf Wochen nach dem Overtime-Drama von Gießen siegten die Feuervögel dank eines blitzsauberen Schlussviertels klar mit 102:83 (48:48) bei den New Yorker Phantoms Braunschweig. Vor 3.026 Besuchern in der Volkswagen Halle war Davin White mit 23 Punkten bester Hagener Werfer. 102:83-Auswärtssieg für Phoenix Hagen weiterlesen

für Hagen & Region seit 2007 aus der Hagener City