Ennepe-Ruhr-Kreis – Neun Fahrverbote nach Blitzmarathon

icon20136006002.png(19:35 Uhr) Eine durchwachsene Bilanz zieht die Polizei EN nach dem vierten 24 Stunden Blitzmarathon. Lagen bei den letzten beiden Aktionen die Geschwindigkeitsverstöße zwischen drei bis vier Prozent aller gemessenen Fahrzeuge, so fuhren am gestrigen Tag knapp fünf  Prozent der Fahrzeugführer zu schnell. Bei 7332 gemessenen Fahrzeugen wurden insgesamt 365 Verstöße festgestellt, wobei 321 mit Verwarngeldern und 43 mit Ordnungswidrigkeitenanzeigen geahndet werden mussten. Ennepe-Ruhr-Kreis – Neun Fahrverbote nach Blitzmarathon weiterlesen

Werbeanzeigen

Gevelsberg – Raubüberfall auf Wettbüro

ENKreis150(19:25 Uhr) Am 05.06.2013, gegen 10.10 Uhr, betritt eine männliche Person ein Wettbüro an der Hagener Straße und setzt sich an einen dortigen Tisch. Als sich ca. gegen 10.45 Uhr kein Gast mehr in dem Ladenlokal aufhält, tritt er an die Theke heran und bedroht den 21-jährigen Kassierer mit einem Gegenstand, den der Kassierer  für eine Waffe hält. Gevelsberg – Raubüberfall auf Wettbüro weiterlesen

Sommerfest im Familienzentrum Emst für Jung und Alt

(17:00 Uhr) Hagen/Westf. – Zum Sommerfest des Familienzentrums Emst und zur Feier des 40-jährigen Jubiläums des Erlebnisgartens Emst laden die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Groß und Klein am Samstag, 8. Juni, ab 14:00 Uhr in die Cunostraße 106 ein. Sommerfest im Familienzentrum Emst für Jung und Alt weiterlesen

Ein Leichtverletzter bei Verkehrsunfall in Haspe

(Foto: TV58.de)(16:15 Uhr) Hagen/Westf. – Gegen 10.00 Uhr ereignete sich am Dienstagmorgen auf dem Kurt-Schumacher-Ring ein Verkehrsunfall , bei dem sich ein Autofahrer leichte Verletzungen zuzog. Der 34-jährige Fahrer eines Rovers wollte nach links in die Tillmannsstraße in Richtung Kreisel einbiegen. Zeitgleich befuhr ein 23-jähriger Mann mit einem Ford den Ring in die Gegenrichtung und die beiden Fahrzeuge prallen im Kreuzungsbereich zusammen. Ein Leichtverletzter bei Verkehrsunfall in Haspe weiterlesen

René Röspel plädiert für Schutz des Trinkwassers vor Fracking

icon20136006002.png(16:10 Uhr) Gemeinsam mit 16 anderen sozialdemokratischen Bundestagsabgeordneten ruft René Röspel zum Schutz des Trinkwassers im Ruhrgebiet vor Fracking-Maßnahmen auf. Dabei geht es um die Förderung von Erdgas, das fest im Gestein eingeschlossen ist. „Die schwarz-gelbe Bundesregierung hat bisher nach etwa dreijähriger Debatte immer noch kein Gesetz vorgelegt, das dieses Verfahren regelt“, bemängelt der Abgeordnete für Hagen und den südlichen Ennepe-Ruhr-Kreis.  René Röspel plädiert für Schutz des Trinkwassers vor Fracking weiterlesen

Motorradfahrer gestürzt

(Foto: TV58.de)(16:00) Hagen/Westf. – Beim plötzlichen Bremsen verlor ein Motorradfahrer am Dienstagnachmittag die Kontrolle über sein Fahrzeug, kam zu Fall und verletzte sich leicht. Gegen 16.00 Uhr befuhr der 45-Jährige mit seiner schweren Honda die Eilper Straße in Richtung Innenstadt.

Motorradfahrer gestürzt weiterlesen

GRÜNER Mitgliederentscheid: Politik mitbestimmen

(15:55 Uhr) Am kommenden Wochenende  sind alle Grünen-Mitglieder aufgerufen, die Schlüsselprojekte des Wahlprogramms zu priorisieren und damit zu bestimmen, welche Projekte die GRÜNEN in einer Regierungsbeteiligung als Erstes anpacken wollen. Dazu findet am 8.6. ab 11 Uhr eine Mitgliederversammlung der Hagener Grünen statt.   GRÜNER Mitgliederentscheid: Politik mitbestimmen weiterlesen

Doktor Stratmann Abschiedstournee „Dat Schönste!“

Dr. Stratmann (Foto: Stadthalle Hagen)
Dr. Stratmann (Foto: Stadthalle Hagen)

(15:00 Uhr) Hagen/Westf. – Fast 2 Jahrzehnte konnte Doktor Stratmann durch seine Hausbesuche in den Stadthallen, Theatern und Kleinkunstbühnen dieser Republik seine treuen „Patienten“, insgesamt knapp 2 Mio Livezuschauer, begeistern. Ab April 2013 begibt er sich das letzte Mal mit seinem Best of Programm „Dat Schönste“ auf Hausbesuch. Nach dieser großen deutschlandweiten Abschiedstournee von Kiel über Hamburg, Berlin, Leipzig und natürlich das geliebte Ruhrgebiet und Rheinland bis tief in südliche Gefilde wird er nur noch in seinem eigenen Stratmannstheater auf dem Kennedyplatz in Essen auftreten. Doktor Stratmann`s Programme wurden mehrfach vom WDR aufgezeichnet und erzielten sensationelle Quoten von jeweils deutlich über 1 Mio Zuschauer bundesweit. Dat Schönste hat er bereits in seinem Stratmannstheater 100 mal mit großem Erfolg vor immer ausverkauftem Haus aufgeführt und dieses Programm mit einem Streifzug durch die Programme „Hauptsache ich werde geholfen“ über „Heut komm ich mal mit mein Bein“ bis hin zum „Kunstfehler“ wird kein trauriger, sondern ein heilsamer und vor allen Dingen lustiger Abschied.

It’s Tea Time: Krokodil trifft GMD

GMD Florian Ludwig (Foto: theaterhagen)
GMD Florian Ludwig (Foto: theaterhagen)

(14:00 Uhr) Hagen/Westf. – Die Gäste des letzten Fünf-Uhr-Tees dieser Spielzeit am 13. Juni 2013 sind Theaterplastikerin Susann Sonnenberg und Generalmusikdirektor Florian Ludwig. Im Theatercafé des theaterhagen werden sie mit ihren Gastgebern Edeltraud Kwiatkowski und Jürgen Pottebaum ein bisschen aus dem Nähkästchen ihres Berufalltags plaudern. Außerdem mit von der Partie: eine ausgewachsene Panzerechse. Theaterplastikerin Susann Sonnenberg ist für so manches visuelles Wunder auf der Bühne des theaterhagen verantwortlich. It’s Tea Time: Krokodil trifft GMD weiterlesen

Der Polizeibericht am Mittwoch

(Foto: TV58.de)+++ (13:30 Uhr) DO: Blitzmarathon IV „Brems Dich – rette Leben!“ +++ HA: Wohnungseinbruch in Altenhagen +++ HA: Trickbetrüger in Eilpe +++ HA: Pkw-Aufbruch +++ HA: Radfahrer schwer verletzt +++ Bundespolizei nimmt in fünf Fällen gesuchte Straftäter fest ++ DO: Wachsam auch in der Freizeit: Polizist stellt zwei Tatverdächtige nach Raub +++ Witten / Radfahrerin mit Hund zusammengestoßen +++ DO: Vorfahrt missachtet – die Bilanz sind zwei Verletzte +++ 1,34 Promille – Haftbefehl – drei verletzte Bundespolizisten nach Widerstand +++ Fahrausweisautomat massiv beschädigt – 5.000,- Euro Schaden – Bundespolizei bitte Zeugen um Hinweise +++ Wetter – Polizei stoppt Kleinkraftrad +++ DO: Polizeihund Knuth fängt Kioskeinbrecher +++ EC – Karte gestohlen – Wer kennt diese Tatverdächtigen? +++ Der Polizeibericht am Mittwoch weiterlesen

Gevelsberg: Tage der offenen Tür an der Wache Ost

Feuerwehr-Rückenschild150(12:00 Uhr) Gevelsberg – Vom 07. bis 09. Juni öffnet der Löschzug 2 der Feuerwehr Gevelsberg wieder Türen und Tore der Feuerwache Ost an der Berchemallee 38. Fassanstich ist Freitag um 18 Uhr. Gevelsberg: Tage der offenen Tür an der Wache Ost weiterlesen

Witten / Hier schlendert ein Wechseltrickbetrüger durch den Drogeriemarkt

Wer kennt diesen Mann?
Wer kennt diesen Mann?

(11:30 Uhr) Witten – Bereits am 8. Februar 2013 kam es in dem an der Herbeder Straße 14 in Witten-Heven gelegenen Drogeriemarkt zu einem Wechseltrickbetrug. Gegen 16.00 Uhr bezahlte der auf dem Foto abgebildete Mann einen Artikel an der Kasse. Anschließend bat er den Angestellten darum, ihm „kleine“ Euroscheine in „große“ Scheine zu wechseln. Nachdem der Kassierer die ihm ausgehändigten Banknoten gezählt hatte, wollte der Kriminelle dieses noch einmal überprüfen, sprich nachzählen. Dabei steckte er unbemerkt 200 EUR der „kleinen“ Scheine ein. Witten / Hier schlendert ein Wechseltrickbetrüger durch den Drogeriemarkt weiterlesen

Hagens Highlights joggend erleben

icon20136006002.png(11:20 Uhr) Hagen/Westf. – „Was gibt es schon in Hagen zu sehen? werden wir leider oft gefragt,“ bedauert Christiane Göttert, Bereichsleiterin Stadt- und Tourismusmarketing bei der HAGENagentur Gesellschaft für Wirtschaftsförderung, Stadtmarketing und Tourismus mbH und möchte gerne vom Gegenteil überzeugen. Am Donnerstag, 13. Juni 2013, ab 18.00 Uhr lädt sie deshalb zum Beispiel alle sportiven Zweifler ein, ihre Laufschuhe zu schnüren und unter professioneller Leitung zu den interessantesten Sehenswürdigkeiten zu joggen. Hagens Highlights joggend erleben weiterlesen

Weibliche Fachkräfte für Vorbilder-Projekt gesucht

icon20136006002.png(11:00 Uhr) Hagen/Westf. – Auftaktveranstaltung am 14. Juni in Hagen – Frauen in naturwissenschaftlichen oder technischen Berufen sind eher selten. Bei einer Veranstaltung am 14. Juni in der agentur mark informiert das Kompetenzzentrum Frau & Beruf über das Projekt „Role Models Märkische Region“, in dem sich Frauen als Vorbilder engagieren können. Für das Projekt sucht das Kompetenzzentrum Frauen, die in den sogenannten MINT-Berufen, also Mathematik, IT, Naturwissenschaft oder Technik arbeiten. Weibliche Fachkräfte für Vorbilder-Projekt gesucht weiterlesen

Heute: Hilfe Pubertät! So gelingt Berufswahl im Ausnahmezustand

(09:21 Uhr) Hagen/Westf. – Feuerwehrfrau, Polizist, Rockstar, Löwenbändigerin: Grundschüler haben noch klare Vorstellungen von ihren Traumberufen. In der Pubertät ist es meist damit vorbei. Ausgerechnet dann, wenn es darauf ankommt, wird für viele Jugendliche alles andere wichtiger als Schule und Berufsorientierung. Da heißt es in der Familie: Nerven behalten und dran bleiben – am besten schon ab der 7. Klasse! Heute: Hilfe Pubertät! So gelingt Berufswahl im Ausnahmezustand weiterlesen

Nikita Khartchenkov zu Phoenix Hagen

Phoenix150(09:13 Uhr) Hagen/Westf. – Phoenix Hagen hat den Flügelspieler Nikita Khartchenkov vom Nürnberger BC (ProA) verpflichtet. Der 26-jährige Deutsche mit russischen Wurzeln hat bei den Feuervögeln einen Vertrag bis 2015 unterschreiben. Weiterhin zum Beko BBL-Kader gehören wird auch Fabian Bleck. Nikita Khartchenkov zu Phoenix Hagen weiterlesen

„Carmen“: Einführung vor der Vorstellung

(8:30 Uhr) Hagen/Westf. – Am 8., 11. und 14. Juni 2013 findet vor der Vorstellung der Oper „Carmen“ eine Einführung im Theatercafé des theaterhagen statt: Um 19.00 Uhr bietet Dramaturgin Dorothee Hannappel einen Überblick über Leben und Werk des Komponisten Georges Bizet, den historischen Kontext der Oper und die aktuelle Inszenierung von Anthony Pilavachi.

Feuerwehr Breckerfeld in Alarmbereitschaft zur überörtlichen Hilfeleistung zur Hochwasserlage in Sachsen

ENKreis150(08:26 Uhr) Breckerfeld – (hb) Wie bereits durch die Pressestelle des Kreisfeuerwehrverbandes Ennepe-Ruhr e.V. berichtet , wurde für die Feuerwehren im Ennepe-Ruhr-Kreis am Montagabend ein Voralarm durch den
Kreisbrandmeister Rolf-Erich Rehm zur überörtlichen Hilfeleistung in den Hochwassergebieten in Sachsen herausgegeben. Feuerwehr Breckerfeld in Alarmbereitschaft zur überörtlichen Hilfeleistung zur Hochwasserlage in Sachsen weiterlesen

Spannende Diskussion zur Inklusion

icon20136006002.png(21:40 Uhr) Hagen/Westf. – Kaum ein Bildungsthema entfacht derzeit soviel Begeisterung und zugleich Skepsis wie die Inklusion. Der Arbeitskreis „Inklusion in die Politik tragen“ – ein offener und bunt zusammengesetzter Arbeitskreis zum Thema – lädt alle Interessierten zu einer spannenden Diskussion am Mittwoch, 12. Juni, 16.30 Uhr im Rathaus an der Volme, Ratssaal, ein. Als Hauptreferent wird Norbert Killewald, der Behindertenbeauftragte des Landes NRW, zu Gast sein. Die Integration von Menschen mit Behinderungen an Schulen, in Kitas und in Unternehmen hat zwar schon längst begonnen und wird von der Idee her sehr begrüßt. Spannende Diskussion zur Inklusion weiterlesen

“Volmarsteiner Salon”

ENKreis150(21:10 Uhr) Wetter/Volmarstein –  Im Rahmen der Reihe „Volmarsteiner Salon“ der Evangelischen Stiftung Volmarstein (ESV) bieten wir am kommenden Donnerstag, 06.06.2013, einen Abend unter dem Titel  „Leben in zwei Welten? “Volmarsteiner Salon” weiterlesen

„Carmen“ am theaterhagen

Foto: theaterhagen
Foto: theaterhagen

(21:05 Uhr) Hagen/Westf. – Am 8. Juni 2013 feiert Georges Bizets „Carmen“ in der Inszenierung von Anthony Pilavachi Premiere am theaterhagen. Die Musikalische Leitung übernimmt der Hagener GMD Florian Ludwig. Temperament und Leidenschaft, Liebe, Eifersucht und ein Mord – diese Zutaten für einen spannenden Opernstoff entdeckte Georges Bizet in der Carmen-Novelle von Prosper Mérimée. Aus Liebe zu Carmen gibt Don José alles auf: Er desertiert von der Armee und er verspielt die Hoffnung auf eine Verbindung mit der gutherzigen Micaëla aus seinem Heimatdorf. Stattdessen lässt er sich ein auf ein Leben in der Illegalität eines Schmuggler-Rings. Doch Carmen will sich nicht dauerhaft an einen Mann binden – und als der Stierkämpfer Escamillo ins Spiel kommt, entbrennt Don José in gefährlicher Eifersucht.  „Carmen“ am theaterhagen weiterlesen

Überschwemmung: Autos nur bedingt wasserfest

icon20136006002.png(19:45 Uhr) ADAC: Pegelstand im Fahrzeug beeinflusst Schadenshöhe – Die schweren Überschwemmungen der vergangenen Tage haben zu großen Schäden auch an Fahrzeugen geführt. Was tun, wenn der Pkw nicht rechtzeitig vor den Wassermassen gerettet werden konnte? Lohnt es sich, den Wagen „trocken zu legen“, oder ist der Aufwand zu groß? Der ADAC hat dazu Informationen zusammengestellt. Grundsätzlich gilt: Ein Auto, das im Hochwasser steht, sollte nicht angelassen werden. Überschwemmung: Autos nur bedingt wasserfest weiterlesen

ADAC: Hochwasser hat Europa im Griff

icon20136006002.png(19:30 Uhr) Keine rasche Normalisierung der Lage – Die sintflutartigen Regenfälle am vergangenen Wochenende haben in weiten Teilen Deutschlands sowie in mehreren Nachbarländern zu chaotischen Verkehrsverhältnissen geführt. Auch Autobahnen und Hauptdurchgangsstraßen sind betroffen. Darüber hinaus sind derzeit zahlreiche Bundes-, Landes-, Kreis- und Innerortsstraßen unpassierbar. Eine rasche Normalisierung der Lage ist trotz nachlassender Niederschläge nicht in Sicht.  ADAC: Hochwasser hat Europa im Griff weiterlesen

Hagen: Raub in der Innenstadt

(Foto: TV58.de)(19:00 Uhr) Ein 44-jähriger Hagener wurde am Montagnachmittag Opfer eines Raubüberfalls. Der Geschädigte hatte gegen 14.00 an einem Geldautomaten in der Bahnhofstraße einen dreistelligen Betrag abgeholt, in die Tasche gesteckt und seinen Weg in Richtung Springmannstraße fortgesetzt. Dort hielt ihn wenig später ein Unbekannter am Arm fest, bedrohte ihn mit einem Messer und forderte die Herausgabe seines Geldes. Hagen: Raub in der Innenstadt weiterlesen

Hagen: Fahrzeug ausgebrannt

FeuerwehrHagenEinsatzjacke(18:53 Uhr) Hagen-Hohenlimburg – Eine Zeitungsausträgerin bemerkte am frühen Dienstagmorgen in Hohenlimburg einen brennenden Pkw und alarmierte die Feuerwehr. Gegen 03.00 Uhr befand sich die Zeugin in der Straße Auf dem Bauloh, als sie dort den Brand bemerkte. Die alarmierte Feuerwehr konnte die Flammen letztlich löschen, allerdings war der komplette Vorderwagen eines BMW ausgebrannt. Hagen: Fahrzeug ausgebrannt weiterlesen

Der Polizeibericht am Dienstag

(Foto: TV58.de)+++ (18:47 Uhr) Nervosität eines 24-Jährigen führte zur Waffe und Drogen +++ DO: Beamte der Polizeiwache Nord bekämpfen weiter den illegalen Handel mit Betäubungsmitteln +++ Witten / Verkehrsunfall zwischen zwei Radfahrern +++ Ennepetal – Pkw angefahren +++ 17-Jährigen gefiel Bundespolizeiwache besonders gut +++ DO: Autofahrer missachtet Vorfahrt und verwickelt Alkoholisierte in Unfall +++ Schwerte – zwei Einbrüche in Kindergärten – nichts entwendet +++ HA: Einbrecher entwendeten hochwertige Gartengeräte +++ HA: Einbruch in Grundschule +++ HA: Mehrere Autos zerkratzt +++ HA: Zwei Leichtverletzte auf der Wandhofener Straße +++  Der Polizeibericht am Dienstag weiterlesen

Die Hochwasserlage entspannt sich – Überörtliche Kräfte aus dem EN-Kreis nicht mehr erforderlich

ENKreis150(18:14 Uhr) Schwelm – Am späten Vormittag kam über die Aufsichtsbehörden die Meldung, dass die überörtliche Hilfeleistung der EN-Feuerwehren (Bereitschaft 3, Dortmund / Ennepe-Ruhr-Kreis) nicht mehr erforderlich ist. Die Hochwasserlage entspanne sich. Die Hochwasserlage entspannt sich – Überörtliche Kräfte aus dem EN-Kreis nicht mehr erforderlich weiterlesen

HA: Jubiläen und Pensionierungen bei der Stadtverwaltung

Jubilare und Pensionäre_copyright Michael Kaub
Foto: Michael Kaub

(18:09 Uhr) Hagen/Westf. – Zur Verabschiedung der Pensionäre und Jubilarehrung trafen sich heute (4. Juni) Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Hagener Stadtverwaltung im Rathaus an der Volme. Feierlich verabschiedeten Oberbürgermeister Jörg Dehm, Stefan Keßen, Leiter vom Fachbereich Personal und Organisation, und Günter Brandau vom Gesamtpersonalrat die Pensionäre und ehrten die Jubilare. HA: Jubiläen und Pensionierungen bei der Stadtverwaltung weiterlesen

50 Jahre Max Reger Musikschule in der Stadthalle

(15:00 Uhr) Hagen/Westf. – Seit dem Gründungsjahr 1963 ist die städtische Musikschule der mit Abstand größte Anbieter professioneller Musikpädagogik in Hagen. 50 Jahre sind ein Grund zu etwas Besonderem: neben vielen, interessanten Konzerten, verteilt über das ganze Jahr, laden 2500 Schüler und 80 Lehrkräfte zu einer besonderen Jubiläumsveranstaltung ein für den 8. Juni, 17.00 Uhr in die „gute Stube“ der Stadt Hagen.

 

Wolfgang-Reuter Straße: Vollsperrung wird am Samstag aufgehoben

ENKreis150(11:26 Uhr) Wetter (Ruhr) – Die Vollsperrung auf der Wolfgang-Reuter-Straße neigt sich dem Ende zu. Wie die ausführende Baufirma Krutmann mitteilte, werden am Freitag, 7. Juni, die letzten Asphaltierungsarbeiten durchgeführt, so dass die Vollsperrung am Samstag, 8. Juni, aufgehoben werden kann. Die Buslinie 593 wird am kommenden Montag, 10. Juni, mit Betriebsbeginn ihre gewohnte Route über die Wolfgang-Reuter-Straße / Memelstraße / Gartenstraße / Bornstraße wieder aufnehmen.

Bücher- und Spieleverkauf in der Volme-Galerie

Mehrgenerationenhaus150(11:22 Uhr) Wer den Second-Hand-Shop „Klamottenkiste“ des Kinderschutzbundes einmal in einem ganz besonderen Ambiente erleben möchte, der hat nun die Chance dazu. Es wird ein Bücher-und Spieleverkauf in der Volme-Galerie veranstaltet. Bücher- und Spieleverkauf in der Volme-Galerie weiterlesen

„ISS WAS?!“: Präsentationen der Kinder- und Jugendtheaterclubs

 

 

Foto: theaterhagen
Foto: theaterhagen

(11:16 Uhr) Hagen/Westf. – Mit großem Erfolg haben am vergangenen Wochenende die Kinder- und Jugendclubs des Theater Hagen ihre Stücke aufgeführt. Unter dem Motto „Iss Was?!“ haben sich die jungen Menschen in den letzten Monaten mit den Hintergründen der Welthungerkrise auseinandergesetzt. Den Kindern und Jugendlichen gelang es mit großem Elan und mitreißender Spielfreude, die Zuschauer in ihren Bann zu ziehen. Am 8. Juni um 15.00 Uhr feiern zwei weitere Stücke der Jugendclubs Premiere: In der Komödie „Was im Dunklen weilet, es sieht ein helles Licht“ geht es um die verschiedenen Lebensmittel im Kühlschrank: Was treiben die eigentlich, wenn die Tür zugemacht wird und das Licht ausgeht? „ISS WAS?!“: Präsentationen der Kinder- und Jugendtheaterclubs weiterlesen

Voralarm für Feuerwehren im EN-Kreis – Personelle und materielle Unterstützung im Hochwassergebiet Sachsen möglich

icon20136006002.png(11:10 Uhr) Schwelm – Die in den Nachrichten geschilderte Hochwassersituation, insbesondere in den Bundesländern Sachsen, Thüringen und Bayern, hat einen Teil der betroffenen Bundesländer dazu veranlasst überörtliche Hilfe anzufragen. Die Feuerwehren im Ennepe-Ruhr-Kreises stehen seit gestern Abend für das Hochwassergebiet im Bundesland Sachsen in erhöhter Alarmbereitschaft. Kreisbrandmeister Rolf-Erich Rehm hat am Montagabend einen so genannten Voralarm an die einzelnen Wachen herausgegeben.  Voralarm für Feuerwehren im EN-Kreis – Personelle und materielle Unterstützung im Hochwassergebiet Sachsen möglich weiterlesen

Breckerfeld: Rotes Kreuz sucht Ehrenamtliche für Blutspenden

(10:00 Uhr) Das Rote Kreuz in Breckerfeld möchte neue Ehrenamtliche für die Unterstützung bei Blutspendeterminen gewinnen. Wer beispielsweise gerne  ehrenamtlich die Anmeldung, die Verpflegung oder die Betreuung von Spenderinnen und Spendern unterstützen möchte, kann beim DRK vorab auch einen Blick hinter die Kulissen werfen.  Breckerfeld: Rotes Kreuz sucht Ehrenamtliche für Blutspenden weiterlesen

„komm auf Tour“-Elternabend am 5. Juni in den Elbershallen

icon20136006002.png(10:00 Uhr) Hagen/Westf. – Um die Stärken der eigenen Kinder geht es beim Elternabend im „komm auf Tour“-Parcours am Mittwoch, den 5. Juni um 19 Uhr in den Elbershallen, Dödterstr. 10. Eingeladen sind die Eltern und Erziehungsberechtigten der Kinder, die in der Zeit von Dienstag bis Donnerstag den „komm auf Tour“- Parcours mit ihren Klassen besuchen. „komm auf Tour“ ist ein einzigartiges Angebot, bei dem sich Jugendliche der 7. bis 9. Klassen Hagener Haupt-, Gesamt-, Real- und Förderschulen mit ihren Berufs- und Lebensplänen auseinandersetzen können. „komm auf Tour“-Elternabend am 5. Juni in den Elbershallen weiterlesen

„Schergen Satans“ – 54-Jähriger beleidigt Bundespolizisten

icon20136006002.png(8:46 Uhr) Recklinghausen: Beamte beschlagnahmen Führerschein beim renitenten Recklinghäuser –  Gestern Nachmittag (03. Juni) wurden Beamte der Bundespolizei durch einen 54-jährigen Mann massiv beleidigt. Während einer Überprüfung stellte sich heraus, dass der Führerschein des Mannes, im Fahndungsbestand, zur Einziehung ausgeschrieben war. Gegen 15:50 Uhr bestreiften Bundespolizisten den Bahnhof  Recklinghausen. Aus einer Gruppe von mehreren Personen begann eine männliche Person damit die Beamten zu beleidigen, um so offensichtlich die Aufmerksamkeit der Anderen auf sich zu lenken. Unter anderem titulierte der Mann die Bundespolizisten als Dummköpfe und Schergen Satans. „Schergen Satans“ – 54-Jähriger beleidigt Bundespolizisten weiterlesen

Jugendrat Eilpe/Dahl tagt

(8:40 Uhr) Hagen/Westf. – Der Jugendrat Eilpe/Dahl lädt zum Treffen am Donnerstag, 13. Juni, um 16.15 Uhr in den Kinder- und Jugendtreff Eilper Welle, In der Welle 35, ein. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem Aufgaben der Schulsozialarbeit, Namensvorschläge für den Multifunktionsplatz an den Elbershallen, Budgetregelung und aktuelle Informationen zum Gesamtstädtischen Jugendrat.

ADAC Stauprognose für den 7. bis 9. Juni

(3:30 Uhr) Keine langen Staus in Sicht / Behinderungen durch Überschemmungen – Der Pfingstreiseverkehr ist vorbei, die Sommerreisesaison noch nicht eröffnet. Daher wird das Verkehrsaufkommen laut ADAC am kommenden Wochenende eher ruhig verlaufen. ADAC Stauprognose für den 7. bis 9. Juni weiterlesen

ADAC: Überschwemmung – Teilkasko deckt Schäden am Pkw

(3:00 Uhr) Aber grobe Fahrlässigkeit gefährdet Versicherungsschutz –  Die starken Regenfälle der vergangenen Tage haben vielerorts zu schweren Überschwemmungen mit großen Schäden geführt. Bezogen auf das Auto: Welcher Schutz besteht bei Teil- und Vollkaskoversicherungen? ADAC: Überschwemmung – Teilkasko deckt Schäden am Pkw weiterlesen

Vorstand des Festkomitee Hagener Karneval wurde im Amt bestätigt

Foto: Vorstand des Festkomitee Hagener Karneval
Foto: Vorstand des Festkomitee Hagener Karneval

(22:50 Uhr) Jahreshauptversammlung des Festkomitee Hagener Karneval am 28.05.2013 – “Wir haben eine erfolgreiche Session hinter uns” resümiert der 1. Vorsitzende Moritz Padberg und berichtet “Es gab viele Auftritte, ein Prinzenpaar, welches die Stadt Hagen über die Stadtgrenzen hinaus respräsentiert hat und einen Rosenmontagszug bei bestem Wetter” Schatzmeister Michael Lehr füllt die Erzählungen des 1. Vorsitzenden mit Zahlen und präsentiert ein erfreuliches Ergebnis. “Dank unserer treuen Sponsoren war es uns möglich, dem Prinzenpaar sowie den Paginnen in dieser Session neue Ornate schneidern zu lassen” Moritz Padberg ergänzt: “Noch nie gab es eine solch hohe Medienpräsenz wie in der vergangenen Session. Vorstand des Festkomitee Hagener Karneval wurde im Amt bestätigt weiterlesen

Gymnasium Garenfeld stellt Weichen für die Zukunft

Schulleitung Garenfeld (Foto: Lutz Kampert)
Schulleitung Garenfeld (Foto: Lutz Kampert)

(22:35 Uhr) Neuer Schulleiter nimmt Tätigkeit auf / „Neues Lernen“ steht im Fokus – Mit zusätzlichen Lehrkräften, einem erweiterten Bildungsangebot und einer neuen Schulleitung startet das Gymnasium Garenfeld in das neue Schuljahr. Zum 1. Juni, rund zwölf Wochen vor dem Ende der Sommerferien, hat Oberstudiendirektor Gregor Späte die Leitung der Privatschule in Hagen-Garenfeld übernommen. Gymnasium Garenfeld stellt Weichen für die Zukunft weiterlesen

Der Polizeibericht am Montag

(Foto: TV58.de)+++ (21:27 Uhr) DO: Mit Springerstiefeln in den Bauch getreten +++ HA: Einbruch in Vereinsheim +++ HA: Rollerdiebstahl +++ Schwerte – Verkehrsunfall mit einer verletzten Person +++ HA: Einbruch in Lagerraum +++ HA: Mehrere LKW aufgebrochen +++ Essen: Fahrtauschluss führte 49-jährigen Essener in die Gewahrsam +++ Hagen: 1,7 Promille – Bundespolizei nimmt 16-jährige Hagenerin in Gewahrsam +++ DO: Raub – minderjährige Täter ermittelt – Polizei sucht weitere Opfer +++ DO: Fußgänger vor Straßenbahn gestolpert – zwei Leichtverletzte +++ Gevelsberg: Person unter Wohnmobil eingeklemmt +++ DO: Auf dem Bahnsteig eingeschlafen – Unbekannte bestehlen 27-Jährigen +++ Ennepetal – Sachbeschädigung an Pkw +++ Ennepetal – Fahrzeugdiebstahl – Mofa entwendet +++ Herdecke – Mit Farbe beschmiert +++ DO: Verkehrunfall – drei Leichtverletzte und hoher Sachschaden +++ DO: Kind reißt sich von der Hand los und verursacht schweren Verkehrsunfall +++ Der Polizeibericht am Montag weiterlesen

TÜV Rheinland: Neue Warnzeichen für gefährliche Chemie im Haushalt

250600-preview-pressemitteilung-tuev-rheinland-ag-tuev-rheinland-neue-warnzeichen-fuer-gefaehrliche-chemie-im-haushalt-tag-der-umwelt-5-juni-eu-laesst-gefahrstoffTag der Umwelt am 5. Juni: Die EU lässt Gefahrstoffe neu ordnen, Gefahrstoffzeichen auf Verpackungen ändern sich.  TÜV Rheinland: Neue Warnzeichen für gefährliche Chemie im Haushalt weiterlesen

Oberlinschule gewinnt Kulturpreis auf Bundesebene

Dornröschen2(17:00 Uhr) Volmarstein – Das Projekt „Dornröschen – Schwerstbehinderte Kinder erleben und gestalten die Ballettmusik von Peter Tschaikowski“ mit Schülern der Oberlinschule in Kooperation mit einer Tanzpädagogin und dem Kindergarten Pusteblume wird am 9. September 2013 in Berlin von der Kulturstiftung der Länder und der Deutschen Bank Stiftung ausgezeichnet. Oberlinschule gewinnt Kulturpreis auf Bundesebene weiterlesen

HA: Hoher Sachschaden und eine Leichtverletzte bei Unfall in Altenhagen

(16:36 Uhr) Hagen/Westf. – Am Sonntagnachmittag zog sich eine Autofahrerin bei einem Unfall in Altenhagen leichte Verletzungen zu, an den beiden beteiligten Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden. HA: Hoher Sachschaden und eine Leichtverletzte bei Unfall in Altenhagen weiterlesen

Präsentation der Spielzeit 2013/2014

theaterhagen(14:00 Uhr) Hagen/Westf. – Die Veranstaltung ist bereits lieb gewonnene Tradition: Auch in diesem Jahr stellt die Leitung des theaterhagen ihren Abonnenten den Spielplan der kommenden Saison 2013/2014 vor. Den Rahmen für die Veranstaltung am 10. Juni 2013 um 19.30 Uhr im Großen Haus bildet ein buntes Programm aus allen Sparten, das einen Vorgeschmack auf die Höhepunkte der nächsten Spielzeit gibt. Präsentation der Spielzeit 2013/2014 weiterlesen

für Hagen & Region seit 2007 aus der Hagener City