Archiv der Kategorie: Veranstaltungen

Oster-Basteln in der Stadtteilbücherei Haspe

Am Dienstag, 19. März, startet wieder der monatlich stattfindende Bastelnachmittag in der Stadtteilbücherei Haspe, Vollbrinkstraße 30. Um 15.30 Uhr können alle Kinder ab sechs Jahren einen Osterkorb mit bunten Eiern basteln. Oster-Basteln in der Stadtteilbücherei Haspe weiterlesen

Advertisements

Ausbildungsmesse Hagen trifft auf großes Interesse bei Unternehmen

1. Ausstellertreffen im SIHK-BildungszentrumFoto: agenturmark
1. Ausstellertreffen im SIHK-Bildungszentrum
Foto: agenturmark

Zufrieden mit der Resonanz der Unternehmen äußerten sich die Veranstalter anlässlich des Ausstellertreffens am Dienstag. Über 70 Unternehmen haben sich bereits entschieden, als Aussteller am 28. Juni 2013 an der Ausbildungsmesse Hagen teilzunehmen. Jelena Visic, Leiterin des Ausbildungsmanagements bei Mercedes Jürgens, bringt es auf den Punkt: „Klar machen wir bei der Hagener Ausbildungsmesse mit, denn die Erfahrungen bisheriger Messeteilnahmen waren durchweg positiv. Im vergangenen Jahr haben wir allein über die Teilnahmen 50 Bewerbungen für einen Ausbildungsplatz bekommen.“ Ausbildungsmesse Hagen trifft auf großes Interesse bei Unternehmen weiterlesen

René Röspel sucht Nachwuchsjournalisten für Planspiel

icon20136006002.pngBeim „Planspiel Zukunftsdialog“ lernen bis zu 150 Jugendliche die Arbeit der SPD-Fraktion im Deutschen Bundestag hautnah kennen. An vier Tagen Ende April schlüpfen sie in die Rolle eines Abgeordneten und erarbeiten spielerisch eigene Anträge zu wichtigen politischen Themen. Neu in diesem Jahr: erstmals wird eine eigene Planspiel-Redaktion mit Nachwuchsjournalistinnen und -journalisten ins Leben gerufen.
Interessierte Jugendliche zwischen 16 und 20 Jahren aus Hagen und dem südlichen Ennepe-Ruhr-Kreis mit ersten journalistischen Erfahrungen ruft der heimische SPD-Bundestagsabgeordnete René Röspel auf, sich für einen der Plätze zu bewerben.
René Röspel sucht Nachwuchsjournalisten für Planspiel weiterlesen

Familienführung durch die Zwergenwelten

EddaP1170881Zwerge, Wichtel, Heinzelmännchen, Kobolde, Elfen, Feen, Nixen – all diese kleinen Märchenwesen tummeln sich im Stadtmuseum Hagen, Eilper Straße 71 – 75. Bei der sagenhaften Familienführung am kommenden Sonntag, 17. März, um 15 Uhr kann man sie alle sehen und viel über sie erfahren. Aber es gibt nicht nur viel zu erfahren und zu entdecken, besonders Kinder können jede Menge ausprobieren und erleben. In das dunkle Bergwerk kriechen und den Zwergen bei der Edelsteinsuche helfen, mit Rumpelstilzchen Stroh zu Gold spinnen, auf der Blumenwiese die Feen und Elfen beobachten, mit dem U-Boot zu den Nixen abtauchen oder in der Besenkammer die arglistige Frau des Schneiders beim Verstreuen der Erbsen beobachten, auf denen die fleißigen Heinzelmännchen ausrutschen sollen und noch viel mehr.  Familienführung durch die Zwergenwelten weiterlesen

Autor der „wilden Kerle“ in Hagen zu Gast

Masannek
Joachim Masannek Foto: Barbara Koedel

Der Autor der „Der wilden Kerle“  Joachim Masannek liest am 17. April um 16.30 Uhr in der Stadtbücherei auf der Springe aus seiner neuen Buchreihe „Honky Tonk Pirates“. Joachim Masannek, geboren 1960,  studierte Germanistik, Philosophie und Regie. Er arbeitete als Kameramann  und Drehbuchautor. Seinen Durchbruch hatte er mit der von ihm geschriebenen, äußerst erfolgreichen Kinderbuchreihe „Die wilden Kerle“ (mittlerweile 14 Bände). Autor der „wilden Kerle“ in Hagen zu Gast weiterlesen

Siegerlandhalle: Hans Klok “The Houdini Experience” – Tour´13

icon20136006002.pngMit Superlativen wie spektakulär, unglaublich, faszinierend reagiert die internationale Presse auf die neue Show von Europas bestem Magier Hans Klok. „The Houdini Experience“ ist eine Hommage an Klok´s großem Vorbild, dem legendären Entfesselungskünstler Harry Houdini, der vor genau 100 Jahren die Welt mit seinen atemberaubenden Tricks verblüffte.  Siegerlandhalle: Hans Klok “The Houdini Experience” – Tour´13 weiterlesen

KULTUR-TATORT mit Kim, Kim & Lee

Yula KimDer „KULTUR-TATORT“ im Emster Kulturhof bedeutet: klassische Kultur am späten Sonntagnachmittag – und pünktlich zum „TV-Tatort“ wieder auf dem heimischen Sofa: Mit den koreanischen Musikerinnen Yula Kim, Eun Sun Kim und Ye Eun Lee geht der Kultur-Tatort in die zweite Runde. Wenige Tage bevor die jungen Künstlerinnen, derzeit alle bei Hagener Gasteltern beheimatet, an dem 1. Kammermusikfestival teilnehmen werden, geben sie im Kulturhof noch eine Kostprobe ihres Könnens. KULTUR-TATORT mit Kim, Kim & Lee weiterlesen

Kulturhof-Lesung mit Brigitte Griehl und Cornelia Brommer

brigitte+connie im rahmen„Der Spiegel, ein Erbstück von Birgits verstorbener Mutter, fällt eines Nachts von der Wand – ein vergilbtes Foto von einem kleinen fremden Jungen hinter den Scherben – ein unbekannter Name „Pedro Enrique“ aus Lanzarote im Kochbuch der Mutter. Ganz besessen von der Frage, was ihre Mutter verbergen wollte, fliegt Birgit nach Lanzarote. Während sie vor Ort den Spuren ihrer Mutter folgt, dringt jemand in ihr Hotelzimmer ein und entwendet das Foto. Kulturhof-Lesung mit Brigitte Griehl und Cornelia Brommer weiterlesen

Heute: Die Föhnwelle erreicht Herdecke

… denn heute, um 19.26 h (pünktlicher Beginn ist garantiert) in Herdecke, präsentiert das nicht nur etwas, sondern völlig andere Hagener a-capella-Ensemble J.E.S! seine frisch verföhnte Musikshow „HA-Spray…an den Haaren herbeigezogen“.

Gewohnt gradlinig schräg in einem erwartungsgemäß unerwarteten Rahmen mit vielen bekannten Songs und unbekannten Texten, die inzwischen eine treue Ziel- & Fangruppe von 9 – 90 Jahren erreichen, will sich J.ES.! auch in Herdecke in die Herzen, Beine, Köpfe, Ohren und Haare seiner Zuhörer singen und spielen. Heute: Die Föhnwelle erreicht Herdecke weiterlesen

„FLUGREISE“ ÜBER WESTFALEN mit der AWO

(Luftbild vom Schloss Hohenlimburg – Dr. B. Song) – Statt am Boden mit dem Spaten zu graben, ist es für Archäologen heute oft zum Vorteil in die Luft zu gehen, um neue Fundstellen von oben aufzuspüren und zu erforschen. Die Vogelperspektive bietet hierbei eine einzigartige Möglichkeit, bekannte und unbekannte Fundstätten schnell und effektiv zu erkunden. „FLUGREISE“ ÜBER WESTFALEN mit der AWO weiterlesen

Opel – Solidaritätsfest in Bochum

Am kommenden Sonntag, von 11:00 Uhr bis 17:00 Uhr, wird Bochum im Zeichen der Solidarität mit den Beschäftigten von Opel stehen. „Wir bleiben Bochum“ ist die gemeinsame Losung für diesen Tag. In der Bochumer Innenstadt wird ein breites Programm vieler Organisationen und Gruppen, vieler bekannter Künstlerinnen und Künstler für die Besucherinnen und Besucher angeboten.
Opel – Solidaritätsfest in Bochum weiterlesen