Archiv der Kategorie: Polizei

24-Jähriger deckte sich mit Drogen ein

(Foto: TV58.de)(14:20 Uhr) Die Bundespolizei nahm heute Mittag (21.Juni) im Hagener Hauptbahnhof einen 24-Jährigen Mann aus Selm vorläufig fest. Er war im Besitz einer ganzen Auswahl von verschiedenen Betäubungsmitteln.  24-Jähriger deckte sich mit Drogen ein weiterlesen

Werbeanzeigen

Unfall mit Feuerwehrwagen und Pkw

(Foto: TV58.de)(14:20 Uhr) Bei der Einsatzfahrt eines Unimogs der freiwilligen Feuerwehr kam es am Donnerstagnachmittag in Haspe zum Zusammenstoß mit einem Pkw. Trotz hohen Sachschadens wurde glücklicherweise niemand verletzt.  Unfall mit Feuerwehrwagen und Pkw weiterlesen

Der Polizeibericht am Freitag

(Foto: TV58.de)(14:10 Uhr) +++  DO: Zusammenstoß mit zwei Radfahrern und Straßenbahn +++ Unwetter und Brandeinsätze forderten die Feuerwehr Ennepetal +++ Wetter – Silberner Opel Vectra beschädigt +++ Wetter – Baum versperrt Strandweg +++ DO: Gasaustritt: Teile der Stockumer Straße zur Sicherheit voll gesperrt +++ Gevelsberg – Zwei Verkehrsunfallfluchten +++ Herdecke – Trickdiebstahl in Juweliergeschäft +++ Ennepetal – Pkw erfasst Fußgänger +++ DO: Dortmunderin nach brutalem Straßenraub im Krankenhaus +++ Schwerte – blauer Motorroller gestohlen +++ HA: Verurteilter Einbrecher gefasst +++

Der Polizeibericht am Freitag weiterlesen

Vorsicht bei seltsamen Rechnungen

icon20136006002.png(14:00 Uhr) Immer wieder melden sich Bürger bei der Polizei, denen Rechnungen für Leistungen zugestellt wurden, die nicht in Auftrag gegeben und die nie geleistet wurden. Am Donnerstagnachmittag erstattete eine Anwohnerin aus der Innenstadt eine Anzeige bei der Polizei, nachdem sie sich persönlich in der Filiale ihres TV-Anbieters über eine Zahlungsaufforderung erkundigt hatte. Der Mitarbeiter des Unternehmens zeigte der Anzeigenerstatterin, dass der Briefkopf augenscheinlich nur auf dem ersten Blick eine Ähnlichkeit mit dem Firmenlogo hat, aber wohl den Anschein erwecken soll, dass es sich um eine korrekte Rechnung handelt. Vorsicht bei seltsamen Rechnungen weiterlesen

Anhaltende antisemitistische Äußerungen – Hagener durch Bundespolizei in Gewahrsam genommen

(Foto: TV58.de)(15:45 Uhr) Ein 29-jähriger Mann aus Hagen machte in den frühen Morgenstunden (20. Juni) durch lautstarke anhaltende antisemitistische Äußerungen, in beschämender Art, auf sich selbst aufmerksam. Beamte der Bundespolizei beendeten auf dem Vorplatz des Hagener Hauptbahnhofes die Schreierei des betrunkenen Mannes und nahmen ihn in Gewahrsam.  Anhaltende antisemitistische Äußerungen – Hagener durch Bundespolizei in Gewahrsam genommen weiterlesen

Der Polizeibericht am Donnerstag

(Foto: TV58.de)+++ DO: Mit Messer zugestochen – Tatverdächtiger mit blutigem Messer in der Hand festgenommen +++ Gevelsberg – Trickdiebstahl scheitert +++ Gevelsberg – In Gaststätte eingebrochen +++ HA: Antennen an parkenden Autos abgeschraubt +++ Herdecke – Polizei überprüft Wohnmobil +++ HA: Leichtkraftradfahrer bei Auffahrunfall leicht verletzt +++ HA: Roller zum zweiten Mal entwendet +++ POL-HA: Diebstahl aus Kfz +++ DO: Abschlussmeldung: Lkw durchbricht Mittelschutzplanke +++  Der Polizeibericht am Donnerstag weiterlesen

Kirmes in Haspe – Polizei zieht positive Bilanz

(15:30 Uhr) Der Wettergott -oder waren es doch die Wolkenschieber? – meinte es in diesem Jahr gut mit den Veranstaltern und Besuchern der Hasper Kirmes. Bereits zum Kirmesumzug am letzten Samstag säumten nach Polizeischätzungen ca. 35.000 Besucher bei sonnigem Wetter die Straßen. Kirmes in Haspe – Polizei zieht positive Bilanz weiterlesen

Pkw ausgebrannt

(Foto: TV58.de)(15:05 Uhr) Ein Zeuge informierte in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag die Rettungskräfte, als er in Boele auf seinem Heimweg einen brennenden Pkw bemerkte. Beim Eintreffen von Polizei und Feuerwehr in der Hengsteyer Straße stand ein am Fahrbahnrand geparkter Peugeot in Flammen und die Feuerwehr löschte ihn mit Schaum ab. Pkw ausgebrannt weiterlesen

HA: Unwetter hält Einsatzkräfte in Atem

(14:15 Uhr) Hagen/Westf. – Das Unwetter, das seit ca. 13:00 Uhr über der Region tobt, hält derzeit die Einsätzkräfte in Atem. Sowohl die Berufsfeuerwehr als auch die Freiwilligen Feuerwehren sind in Hagen in vollem Einsatz. Teilweise mussten schon Straßen wegen Überflutung gesperrt werden. So z.B. die Boelerstraße. Eine detaillierte Berichterstattung über die derzeitigen unwetterbedingten Einsätze ist aufgrund ihrer Vielzahl nicht möglich. Schwierig gestaltet sich die Arbeit der Feuerwehr auch in der Innenstadt: Die Straße „Elbersufer“ ist überschwemmt. Hier geht die Feuerwehr nun mit Sandsäcken vor. Wer derzeit nicht unbedingt untgerwegs sein muss, sollte im Gebäude bleiben. Bitte halten Sie sich nicht unter oder im Bereich von Bäumen auf!

Kinder aus dem Abenteuerland testen neue Lehrmittel für Verkehrssicherheit

Foto: Verkehrswacht Hagen
Foto: Verkehrswacht Hagen

(22:30 Uhr) Hagen/Westf. – Vor einem halben Jahr wurden mit großzügiger finanzieller Unterstützung der Sparkassenstiftung Hagen sämtliche Hagener Kindergärten durch die Verkehrswacht  mit neuesten Lehrmitteln zur Verkehrssicherheit ausgestattet. Unter dem Motto „Sicher zur Schule“ wurde in den Gruppen mit Vorschulkindern  fleißig  geübt. Mit großem Erfolg, wie  im Kindergarten „Abenteuerland Fley“ festgestellt werden konnte. Die Leiterin, Frau Betzler, sowie ihre Mitarbeiterinnen berichteten über  ihre Arbeit mit Kinder- und Elternheft, über Rollenspiele und Übungen in den Bereichen Bewegungs-, Wahrnehmungs- und Verständigungsfähigkeit. Kinder aus dem Abenteuerland testen neue Lehrmittel für Verkehrssicherheit weiterlesen

Der Polizeibericht am Mittwoch

(Foto: TV58.de)(9:20 Uhr) +++ HA: Vorfahrtsunfall in Boele +++ HA: Wohnungseinbruch im Jagdweg +++ Witten – Unbekannte Einbrecher erbeuten Schmuck und Bargeld +++ Wetter – 4 Verletzte bei Vorfahrtunfall +++ Der Polizeibericht am Mittwoch weiterlesen

Großeinsatz in Herdecke – Wieder Feuer im Ender Krankenhaus

ENKreis150(11:10 Uhr) Am Montagabend brannte es erneut auf der Station 4 A/B des Gemeinschaftskrankenhauses Herdecke. In einer Spülmaschine war es zu einem Schwelbrand gekommen. Verletzt wurde niemand. Gegen 21:46 Uhr wurden die ehrenamtlichen Kräfte der Feuerwehr  durch die automatische Brandmeldeanlage des Krankenhauses alarmiert.  Großeinsatz in Herdecke – Wieder Feuer im Ender Krankenhaus weiterlesen

Der Polizeibericht am Dienstag

(Foto: TV58.de)(10:45 Uhr) +++ Wetter – Pkw erfasst Fahrrad +++ Herdecke – Diebstahl an Pkw +++ Herdecke – Beim Abbiegen zusammengestoßen +++ HA: Handy-Diebstahl +++ HA: Neuwertige Reifen auf Alu-Felgen gefunden +++ HA: Tageswohnungseinbruch in der Mittelstadt +++ HA: Erneuter Einbruch in Hagener Schule +++ Wetter – Silberner Ford Focus beschädigt +++ Breckerfeld – Wohnungseinbruch scheitert +++ DO: Verkehrsunfall – Schüler schwer verletzt +++ Wetter – Fahrradfahrer bei Unfall mit Pkw verletzt +++ Ennepetal – Containerbrand +++ Schwerte – versuchter Einbruch bei Wohnungsbaugenossenschaft +++ Der Polizeibericht am Dienstag weiterlesen

Der Polizeibericht am Montag

+++  HA: Wilde Ausfahrt mit gestohlenen Motorrad endete im Polizeigewahrsam +++ HA: Motorroller entwendet +++ Ennepetal – Sachbeschädigung an Pkw +++ Schwerte- Wohnungseinbruch – Einbrecher steht plötzlich im Zimmer +++ EN: Gevelsberg – Pkw beschädigt +++ 2,96 Promille – Bundespolizei nimmt aggressiven Essener in Gewahrsam +++ Wetter – In Einfamilienhaus eingebrochen +++ Viel Arbeit am Flughafen Dortmund +++ DO: Verkehrsunfall – Ein Leichtverletzter und hoher Sachschaden +++ Ennepe-Ruhr-Kreis – Geschwindigkeitsverstöße liegen bei 13 Prozent +++ DO: Verkehrsunfall – Eine Person schwer verletzt +++ Der Polizeibericht am Montag weiterlesen

Hilfetelefon Gewalt gegen Frauen 08000116016 – Anonym- Kostenlos – Rund um die Uhr

rundertisch(09:00 Uhr) Hagen/Westf. – Der Runde Tisch Hagen gegen Häusliche Gewalt ist ein Zusammenschluss von Fachleuten aus Justiz, Polizei, dem Opferschutz, den Beratungsstellen, dem Frauenhaus, der Frauenberatung, dem Gesundheitswesen und der Gleichstellungsstelle der Stadt Hagen. Gemeinsam arbeitet man seit Oktober 2001 daran, die Bedingungen für von Gewalt betroffenen Frauen und Kindern nachhaltig zu verbessern, um Wege aus der Gewalt durch Hilfe und Unterstützung zu ermöglichen. Hilfetelefon Gewalt gegen Frauen 08000116016 – Anonym- Kostenlos – Rund um die Uhr weiterlesen

Verkehrsunfall mit schwerverletzter Kradfahrerin in Rummenohl

(Foto: TV58.de)(21:30 Uhr) Am Freitag (14.06.2013) gegen 14:35 Uhr befuhr eine 23-jährige Motorradfahrerin mit ihrer Harley-Davidson die Rummenohler Straße in Richtung Schalksmühle und beabsichtigte in Rummenohl nach links in die Heedfelder Straße einzubiegen. Im Verlauf des Abbiegevorganges stürzte die Zweiradfahrerin auf dem im Einmündungsbereich befindlichen Bahnübergang und kam mit ihrem Krad auf den Schienen zum Liegen. Verkehrsunfall mit schwerverletzter Kradfahrerin in Rummenohl weiterlesen

Der Polizeibericht am Samstag

(Foto: TV58.de)(10:20 Uhr) +++ DO: Seat-Fahrer fuhr in Vorgarten +++ Ennepetal – Unfall mit Schwerverletzter +++ Wetter – Diebstahl aus Garage +++ Gevelsberg – Diebstahl eines Motorrades +++ Dortmund – 34-jähriger Pkw-Fahrer flüchtet mit hoher Geschwindigkeit vor der Polizei +++ Der Polizeibericht am Samstag weiterlesen

Sorge der Eltern vor dem Sexualstraftäter! Was Ihnen Ihre Polizei rät!

(Foto: TV58.de)(20:30 Uhr) (Polizei Hagen) “Wenn Hinweise oder Gerüchte die Runde machen, dass es zu Übergriffen – vielleicht sogar sexueller Art – auf Kinder gekommen sein soll, sorgt dieser Umstand verständlicherweise regelmäßig dafür, dass Eltern beunruhigt sind und alles dafür tun wollen, ihre Kinder zu schützen. Das gilt insbesondere für Eltern, deren Kinder am Ende der Kindergartenzeit stehen oder als Grundschulkinder bereits ihre eigenen Wege gehen müssen. Sorge der Eltern vor dem Sexualstraftäter! Was Ihnen Ihre Polizei rät! weiterlesen

Radfahren in Dortmund – aber sicher!

Dortmund150(17:00 Uhr) Dortmund – Polizei berät mit Kooperationspartnern Nutzer von Pedelec und Co. – Im Rahmen des bundesweiten Aktionstages unter dem Motto „Klare Sache – Mobil ohne Auto“ am Sonntag 16. Juni in Dortmund, möchte die Direktion Verkehr des Polizeipräsidiums Dortmund, auf die Beratungsangebote hinweisen, die es auf dem Friedensplatz für Nutzer und Interessierte von Pedelecs und E-Bikes gibt. Insbesondere Reaktions – und Sehtests, sowie einen Fahrradsimulator stellt die Verkehrswacht Dortmund von 14:00 Uhr bis 18.00 Uhr zur Verfügung. Radfahren in Dortmund – aber sicher! weiterlesen

Der Polizeibericht am Freitag

Wer kennt diesen Mann?
Wer kennt diesen Mann?

(9:15 Uhr) +++ Schwelm – Polizei fahndet nach EC-Karten Betrug mit Überwachungsfoto +++ DO: Autos gingen in Flammen auf – Polizei sucht Zeugen +++ DO: Unbekannter brach Auto auf +++ HA: Raub in Vorhalle +++ DO: Pkw vor Lkw hergeschoben – Fahrstreifen eingezogen +++ DO: Rollerfahrer verursacht Unfall und flüchtet +++ Ennepetal – Unfallflüchtiger von Polizei gestellt  +++ Schwerte – Einbruch in Bäckerei – Täter hatten es auf Geldautomaten abgesehen +++ Witten / „Spuckies“ mit politischem Hintergrund geklebt – Zeugen gesucht +++ DO: Überfall auf Tankstelle – 3 Täter flüchtig +++ Sprockhövel – Funken sprühten an Strommast +++ Feuerwehr Breckerfeld räumt abgebrochenen Ast von Gehweg +++ Hattingen – Landeplatzsicherung für Rettungshubschrauber +++ DO: Überfall auf Lebensmitteldiscounter +++ Hattingen – Schwerer Verkehrsunfall mit einer verletzten Person +++ Hattingen – Äste auf Stromleitung +++ Ennepetal – Ast auf Fahrbahn +++  Der Polizeibericht am Freitag weiterlesen

HA: Kaugummidieb beschäftigt Polizei

(14:56 Uhr) Hagen/Westf. – Kaugummidiebstahl steht auf der Tätigkeitsliste der Polizei nicht an erster Stelle, allerdings hatten Polizisten in Hagen bereits am Wochenanfang mit zwei Fällen zu tun, bei denen der Täter nach vorangegangenen Diebstählen größerer Mengen aus einem Discounter an der Wehringhauser Straße flüchten konnte. HA: Kaugummidieb beschäftigt Polizei weiterlesen

Sorge der Eltern vor dem Sexualstraftäter! Was Ihnen Ihre Polizei rät!

(Foto: TV58.de)(14:39 Uhr) (Polizei Hagen) „Wenn Hinweise oder Gerüchte die Runde machen, dass es zu Übergriffen – vielleicht sogar sexueller Art – auf Kinder gekommen sein soll, sorgt dieser Umstand verständlicherweise regelmäßig dafür, dass Eltern beunruhigt sind und alles dafür tun wollen, ihre Kinder zu schützen. Das gilt insbesondere für Eltern, deren Kinder am Ende der Kindergartenzeit stehen oder als Grundschulkinder bereits ihre eigenen Wege gehen müssen. Sorge der Eltern vor dem Sexualstraftäter! Was Ihnen Ihre Polizei rät! weiterlesen

Mit 2,4 Promille Beine ins Gleis gehalten – Zug leitet Schnellbremsung ein

(Foto: TV58.de)(12:40 Uhr) Hagen/Westf. – Gestern Abend (13. Juni) musste ein Zug im Hagener Hauptbahnhof eine Schnellbremsung einleiten, weil sich eine 50-Jährige auf der Bahnsteigkante sitzend, ihre Beine ins Gleis baumeln ließ. Bundespolizisten nahmen die Frau in Gewahrsam.  Mit 2,4 Promille Beine ins Gleis gehalten – Zug leitet Schnellbremsung ein weiterlesen

Der Polizeibericht am Donnerstag

(Foto: TV58.de)(13:10 Uhr) +++ Mit Hanfpflanze spazieren gegangen – Zufallfsfund für die Dortmunder Bundespolizei +++ Bundespolizei nimmt per Haftbefehl gesuchten Iserlohner fest +++ Schwerte – Unfallbeteiligte gesucht – hinterlassene Rufnummer nicht vergeben +++ HA: Raser auf der Eckeseyer +++ HA: Tageswohnungseinbruch +++ HA: Nach gefährlicher Körperverletzung ins Polizeigewahrsam +++ HA: Einbrecher im Gymnasium +++ HA: Rollerfahrer unter Alkoholeinfluss und mit Drogen +++ HA: Unfall mit leichtverletzter Beifahrerin +++ HA: Kinderunfall in Wehringhausen +++ Gevelsberg – Bei Vorfahrtsunfall leicht verletzt +++ Feuerwehr Herdecke drei Mal im Einsatz +++ Witten / Raubüberfall auf Fußgängerin – Radfahrer flüchtet ohne Beute +++ Gevelsberg – Mehrere Taschendiebstähle in Gevelsberg +++ DO: Laubenaufbrüche – Drei Tatverdächtige festgenommen +++ DO: Über Autos gelaufen – Randalierer festgenommen +++  Der Polizeibericht am Donnerstag weiterlesen

Zivile Bundespolizisten beobachteten Drogenhandel

(Foto: TV58.de)(17:30 Uhr) Gestern Abend (12. Juni) beobachteten zivile Bundespolizisten einen Drogenhandel am Hagener Hauptbahnhof. Während der Festnahme versuchte der 18-jährige Dealer zu flüchten und wehrte sich gegen seine Festnahme. Dabei verletzte er die  beiden Bundespolizisten. Die Ausländerbehörde in Mettmann hatte den Mann zur Festnahme ausgeschrieben.  Zivile Bundespolizisten beobachteten Drogenhandel weiterlesen

A45: PKW überschlägt sich, Fahrer schwer verletzt

(Foto: TV58.de)(21:50 Uhr) Heute, um 16:43 Uhr, kam es auf der A 45 zwischen den Anschlussstellen Freudenberg und Siegen zu einem Verkehrsunfall, bei dem sich ein Fahrzeug überschlug und der Fahrer schwer verletzt wurde. Zur Unfallzeit fuhr ein 62-jähriger Siegener mit seinem Audi auf dem linken Fahrstreifen der Autobahn 45 in Richtung Frankfurt. Leicht versetzt vor ihm auf dem rechten Fahrtreifen fuhr ein Sattelzug.  A45: PKW überschlägt sich, Fahrer schwer verletzt weiterlesen

Entwicklung der Politisch Motivierten Kriminalität

Dortmund150(19:00 Uhr) Dortmund – Nach Bekanntgabe des Verfassungsschutzberichtes am vergangen Montag, 10.06.2013 durch den Innenminister NRW, informiert das  Polizeipräsidium Dortmund über die Entwicklung der Politisch Motivierten Kriminalität (PMK) in seinem Präsidialbereich (Dortmund /Lünen). Insgesamt ist die Entwicklung der PMK für den Bereich Dortmund und Lünen im Vergleich zu 2011 deutlich rückläufig, von 567 Fällen auf 463 Fälle in 2012. Entwicklung der Politisch Motivierten Kriminalität weiterlesen

Frühspaziergang endete im Knast

(Foto: TV58.de)(15:25 Uhr) Bundespolizei nimmt gesuchten Straftäter fest – Ein 28-jähriger Mann aus Lüdenscheid, der offenbar planlos im Hagener Hauptbahnhof umherlief, wurde am Dienstagmorgen (11. Juni) von Beamten der Bundespolizei angehalten und überprüft. Frühspaziergang endete im Knast weiterlesen

Kein Ausweisdokument dafür ein gestohlenes Mobiltelefon

(14:30 Uhr) Bundespolizei nimmt 28-jährigen aus Sri Lanka fest –  Gestern Morgen (11. Juni) nahmen Bundespolizisten im Hagener Hauptbahnhof einen 28-jährigen Staatsangehörigen aus Sri  Lanka fest. Kein Ausweisdokument dafür ein gestohlenes Mobiltelefon weiterlesen

Polizeibericht am Mittwoch

(Foto: TV58.de)(14:20 Uhr) +++ HA: Betrunkener Ladendieb +++ Witten / Nach Alarmauslösung – Einbruch in Einfamilienhaus abgebrochen +++ HA: Fußgänger angefahren +++ HA: Ladendieb flüchtete +++ Schluckprobleme durch zu großen Heroinbeutel +++ HA: Ladendieb mit Haftbefehl gesucht +++ HA: Zwei Tageswohnungseinbrüche in Hagen-Haspe +++ DO: Auto ausgewichen – Kind prallt gegen Baum – Polizei sucht Zeugen +++ DO: 10-Jährigen Handy geraubt – Polizei sucht Zeugen +++ DO: 16-jähriger Fahrradfahrer schwer verletzt – Taxifahrer flüchtete +++ Polizeibericht am Mittwoch weiterlesen

Der Polizeibericht am Dienstag

(Foto: TV58.de)(12:35 Uhr) +++  Herdecke – Die Raserei geht weiter +++ HA: Trickdiebstahl +++ HA: Dreister Ladendieb per Haftbefehl gesucht +++ DO: Dortmunderin bei Reitunfall schwer verletzt +++ HA: Ente auf den Teich gesetzt +++ HA: Kind am Zebrastreifen leicht verletzt – Fahrer und Zeugen gesucht +++ HA: Ladendiebin mehrfach erwischt +++ Ennepetal – Baum auf Fahrbahn +++ Wetter – Alkoholisierter LKW Fahrer übersieht Motorradfahrer +++ Gevelsberg – Festnahmen nach versuchtem Metalldiebstahl +++ Gevelsberg – LKW stößt beim Abbiegen mit Leichtkraftrad zusammen +++ Mehrere Einsätze für die Feuerwehr Ennepetal +++ Ennepetal – Wasserrohrbruch +++  Der Polizeibericht am Dienstag weiterlesen