Archiv der Kategorie: Hagener Stadtleben

Nursan C.: Videodreh sorgt für Menschenauflauf und Übergriffe auf Polizei

Hagen | Am Samstagnachmittag, 16:00 Uhr, kam es in der Friedensstraße in Altenhagen zu einem Menschenauflauf auf der Straße, der den Verkehr beeinträchtigte.

Nursan C.: Videodreh sorgt für Menschenauflauf und Übergriffe auf Polizei weiterlesen
Werbeanzeigen

Oberbürgermeister Schulz begrüßt neue Mitarbeiter der Stadtverwaltung

<!–more–>
Über 60 neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind von der Stadt Hagen als Arbeitsgeber überzeugt und haben in den letzten Monaten ein unbefristetes Arbeitsverhältnis mit der Stadtverwaltung abgeschlossen. Oberbürgermeister Erik O. Schulz hieß heute alle „Neulinge“ im Rahmen einer kleinen Begrüßungsfeier im Rathaus an der Volme willkommen.

Nach der offiziellen Begrüßung stellten Mitarbeiter der Stadtverwaltung ein buntes Angebot aus unterschiedlichen Bereichen der Verwaltung vor. Personalservice, Betriebliches Gesundheitsmanagement oder Unternehmenskultur waren einige der Themen, über die sich die neuen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter informieren konnten. Darüber hinaus haben sie erste Kontakte innerhalb der Verwaltung geknüpft.

Die Stadt Hagen möchte ihre Attraktivität als Arbeitgeber weiter steigern. Mit Blick auf die Altersstruktur der Stammkräfte in der Verwaltung ist offensichtlich, dass sich viele der Kolleginnen und Kollegen in naher Zukunft in den Ruhestand verabschieden. Eine Herausforderung wird es sein, diese Stellen adäquat wieder zu besetzen. Voraussetzung dafür ist es, rechtzeitig neues Personal für den Arbeitgeber Stadt Hagen zu begeistern, möglichst gut zu integrieren und auch langfristig zu binden.

(Foto: Linda Kolms/Stadt Hagen)

Austausch zwischen „Fridays for Future“ und Vertretern aus Politik und Verwaltung findet Anfang September im Ratssaal statt

Janne Rosenbaum, Klementina Knust und Julia Rethwisch (v.l.) tauschten sich mit Oberbürgermeister Erik O. Schulz über ihre Erwartungen an das gemeinsame Gespräch mit Politik und Verwaltung Anfang September im Ratssaal aus. Foto: Maximilian Gerhard (Stadt Hagen)
Austausch zwischen „Fridays for Future“ und Vertretern aus Politik und Verwaltung findet Anfang September im Ratssaal statt weiterlesen

SPD: Pavillon-Neubau an der Hestertschule war lange überfällig


SPD Haspe. Nach einem langen Vorlauf und nach hartem Ringen geht ein für Haspe dringend erforderliches Schulprojekt endlich in die Umsetzung. Nachdem sich die SPD-Fraktion in den letzten Wochen vehement für die Erweiterung der Hestertschule eingesetzt hat, stimmten in dieser Woche sowohl der Schulausschuss als auch die Bezirksvertretung Haspe einstimmig für den Abriss des alten und den Neubau eines zweigeschossigen Pavillons an der Schule.

SPD: Pavillon-Neubau an der Hestertschule war lange überfällig weiterlesen

Vorsicht! Taschendiebe mit neuer Masche!

Bislang unbekannte Taschendiebe sind im Verlaufe der vergangenen Tage in der Hagener Innenstadt mit einer neuen Masche aufgetreten. Die Diebe näherten sich in zwei Fällen älteren Mitbürgern und schnitten jeweils eine Umhängetasche und einen Rucksack auf. Sie gelangten auf diese Weise an die Portmonees ihrer Opfer und konnten unerkannt entkommen.

Vorsicht! Taschendiebe mit neuer Masche! weiterlesen