Flamenco-Workshop in der VHS

Einen Einblick in die Welt des Flamencos
bietet die Volkshochschule Hagen (VHS) allen
Interessierten bei einem Workshop am Samstag, 28.
Januar, von 15 bis 18 Uhr in der Villa Post, Wehringhauser
Straße 38, an.

Neben der Arbeit an der typischen Flamencotanzhaltung,
der Arm- und Handführung sowie der Fußtechnik stehen vor
allem tänzerische Sequenzen im Fokus des Kurses.
Gehörbildung, das rhythmische Klatschen (Palmas) und
Rhythmik kommen wie von selbst dazu. Ein anatomisch
korrektes, medizinisch fundiertes Tanztraining rundet den
Unterricht ab. Teilnehmende werden darum gebeten, gut
sitzende Schuhe mit Blockabsatz und wenn möglich einen
langen, weiten Rock mitzubringen.

Informationen zur Anmeldung zu dem Workshop mit der

Kursnummer 2740 erhalten Interessierte unter http://www.vhs-
hagen.de oder beim Serviceteam der VHS unter Telefon

02331/207-3622.