Meditatives Malen in der Villa Post

Zu einem Workshop zum Thema „Meditatives Malen“ lädt die Volkshochschule Hagen (VHS) am Samstag, 3. Dezember, von 10 bis 15 Uhr in die Villa Post, Wehringhauser Straße 38, ein.

Bei dem Workshop geht es insbesondere darum, auf spielerische und leichte Art die ureigene innere Welt selbst auszudrücken. Dabei steht nicht das Gegenständliche im Mittelpunkt, sondern die Gedanken – alles darf sein und soll ausprobiert werden. Die Teilnehmenden werden gebeten, einen Kittel oder ein altes T-Shirt sowie zwei Leinwände (in der Größe 40 mal 40 Zentimeter) oder Malpappen mitzubringen. Das Material wird von der Dozentin anteilmäßig umgelegt.

Informationen zur Anmeldung für den Kurs mit der Kursnummer 2330 erhalten Interessierte auf der Internetseite www.vhs-hagen.de oder beim Serviceteam der VHS unter Telefon 02331/207-3622.