Neubau der GesamtschuleHaspe muss saniert werden

Aufgrund eines Wasserschadens am
Wochenende im Nachgang von Handwerkerarbeiten kann
die Gesamtschule Haspe aktuell den gesamten Neubau der
Schule mit 17 Klassen- und Fachräume nicht nutzen. Die
460 betroffenen Schülerinnen und Schüler werden im
Distanzunterricht unterrichtet.

Die Fachbereiche Gebäudewirtschaft und Bildung der Stadt
Hagen sowie die Schule arbeiten mit Hochdruck daran,
kurzfristig Ausweichmöglichkeiten in anderen
Räumlichkeiten auf dem Schulgelände ausfindig zu machen
und herzurichten. Die Sanierung der betroffenen Räume
wird voraussichtlich mehrere Monate in Anspruch nehmen.