Gefährliche Körperverletzung in der Innenstadt

Ein 22- und ein 20-Jähriger waren am Donnerstagabend,
17.11.2022, gegen 21:25 Uhr, auf dem Weg von der Innenstadt in Richtung
Kampstraße. Hier liefen drei männliche Personen an ihnen vorbei. Einer von ihnen
hatte den 22-Jährigen bereits in der Innenstadt angerempelt. Auf Höhe der
Bergstraße lief die Gruppe an den zwei Hagenern vorbei und schlug unmittelbar
auf ihr Opfer ein. Anschließend flüchteten die Täter über die Bergstraße in
Richtung Bahnhof. Der 20-Jährige musste später in ein Krankenhaus gebracht
werden. Die Polizei griff einen 24-jährigen Tatverdächtigen im Rahmen einer
Fahndung auf und nahm ihn in Gewahrsam. Erste Ermittlungen ergaben, dass es eine
Vorbeziehung zwischen Schlägern und Opfern gab. Dennoch sucht die Polizei Zeugen
und nimmt Hinweise unter 02331 986 2066 entgegen.