Verkehrsunfall mit schwerverletzter Frau in Hohenlimburg

Am Donnerstag, 22.09.2022, nahm ein Motorradpolizist Fahrt zur Kreuzung an der Iserlohener Straßer Ecke Stennertstraße auf. Dort fuhr kurz zuvor gegen 18:30 Uhr ein 24-Jähriger mit seinem BMW die Stennertstraße in Richtung Iserlohner Straße entlang. Zur gleichen Zeit kreuzte der Alfa Romeo einer 28-Jährigen die Fahrbahn aus Richtung Iserlohner Straße in Fahrtrichtung
Mühlenbergstraße. Es kam zum Unfall, bei dem die Airbags auslösten, sich die Frau schwer verletzte und ein Sachschaden von über 8.000 Euro entstand. Die Frau wurde in ein Krankenhaus gebracht und ihr PKW abgeschleppt. Das Verkehrskommissariat der Polizei ermittelt jetzt, wie es zum Unfall kommen konnte.