Orientierung beim Berufsschultag

Auszubildende Evelyn zeigt, wie man den Blutdruck misst

Mit Infoständen und Mitmachaktionen präsentierte sich die Bildungsakademie Volmarstein (BAVO) beim Hagener Berufsschultag 2022. Hunderte Schülerinnen und Schüler nutzten die Chance, sich über die Ausbildungsangebote der BAVO und der weiteren Aussteller zu informieren.

Auf den Andrang der zahlreichen Jugendlichen zeigte sich das Team der Fachschule bestens vorbereitet. Auszubildende der Operationstechnischen Assistenz, werdende Pflegefachkräfte, Heilerziehungsassistenten und Erzieher*innen gaben mit viel Herzblut Einblicke in ihre Berufe und erklärten den jungen Leuten alles, was sie zu den Berufen wissen wollten. Zu Demonstrationszwecken gab es viel zu erleben: Ein Operationssaal mit Instrumenten und künstlichen Verletzungen, ein Pflegebett mit einem lebensechten Simulator, Hygienetestkabine, Minikindergarten – alles zum Anfassen und Mitmachen.

„Die jungen Menschen kommen zuerst sehr orientierungslos hier an“, berichtet André Massoli, Referent für Integrationsmanagement, „aber sie gehen mit einer Überzeugung wieder raus.“
So geht es auch Lucia. Die Zehntklässlerin lässt sich von der Auszubildenden Evelyn zeigen, wie man den Blutdruck misst und stellt Fragen zur Ausbildung, Bewerbung und der Arbeit mit den Menschen. Für die Schülerin steht fest „Ich werde Pflegefachfrau, denn ich will am Menschen arbeiten und Menschenleben retten!“