Erzähltheater für Kinder mit „Rabe Socke“ in der Stadtteilbücherei Hohenlimburg

Auf die Geschichte „Der kleine Rabe Socke – Alles meins!“ von Nele Moost können sich alle Kinder ab fünf Jahren beim Erzähltheater (Kamishibai) am Donnerstag, 22. September, um 16 Uhr in der Stadtteilbücherei Hohenlimburg im Gebäude der Sparkasse, Stennertstraße 6-8, freuen.

Der kleine Rabe ist eigentlich ganz nett, aber er klaut alles, was ihm vor den Schnabel kommt. Trotz aller Vorsicht gelingt es seinen Freunden nicht, ihre Spielsachen vor ihm zu verstecken. Egal ob Teddy, Rollschuhe oder Spieluhr – der kleine Rabe lässt sich immer neue Tricks einfallen, um die ersehnten Sachen zu stibitzen. Nur blöd, dass er jetzt gar keine Zeit mehr hat, mit seinen Freunden zu spielen, weil er andauernd seine Schätze bewachen muss. Wie diese Geschichte ausgeht, erfahren alle teilnehmenden Kinder beim Erzähltheater.

Die Veranstaltung dauert etwa 30 Minuten und ist kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Weitere Informationen erhalten Interessierte unter Telefon 02331/207-4477.