Virtual-Reality-Brille testen in der Stadtbücherei auf der Springe

Wer mindestens zwölf Jahre alt ist und schon immer einmal eine Virtual-Reality-Brille ausprobieren wollte, ist am Freitag, 19. August, von 16 bis 18 Uhr in der Stadtbücherei auf der Springe genau richtig.

Virtuell in der Savanne wilden Tieren nahekommen, einen Sprung von der Klippe der Niagara-Fälle wagen oder doch lieber einen entspannten Spaziergang durch einen Laubwald machen. Dazu verleiht die Stadtbücherei gerne ihre VR-Brille. Die Teilnahme ist kostenlos und eine Anmeldung ist nicht erforderlich.