VHS: Bustour entlang der renaturierten Emscher

Eine Bustour entlang der Emscher durch das Ruhrgebiet veranstaltet die Volkshochschule Hagen (VHS) am Sonntag, 21. August, von 8.30 bis 19 Uhr. Treffpunkt ist der Otto-Ackermann-Platz. Die Fahrt beginnt an der anliegenden Straße Am Höing.

Gemeinsam mit Stadtheimatpfleger Michael Eckhoff erkunden die Teilnehmenden die Ufer der Emscher. Sie durchfließt zahlreiche interessante Orte wie den Phoenixsee oder den Dortmunder Stadtteil Hörde und wurde dementsprechend 2011 zur „Flusslandschaft des Jahres“ gekürt. Der Fluss gehörte Jahrzehnte lang zu den schmutzigsten Flüssen Europas. Mittlerweile ist er fast überall erfolgreich in ein natürliches Gewässer zurückverwandelt worden.

Die Teilnahmegebühr beträgt 45 Euro. Eine Anmeldung ist erforderlich und kann per E-Mail an info@michaeleckhoff.de erfolgen.