VHS bietet Rundgang durch den Stadtteil Dahl

Zu einer Führung durch den Stadtteil Dahl zum Thema „Dahl im Wandel der Zeit – Geschichte und Geschichten von Dahl“ mit der Gästeführerin Bettina Becker lädt die Volkshochschule Hagen (VHS) am Montag, 16. Mai, von 16.30 bis 18.30 Uhr ein. Treffpunkt ist der Parkplatz an der Spar- und Darlehenskasse, Dahler Straße 67.

Beim Rundgang durch Dahl werden die Geschichte und der Wandel des Stadtteils anschaulich erzählt. Die Bruchstein-Kirche in Dahl gehört zu den ältesten noch erhaltenen Gebäuden im Volmetal und stammt aus dem Mittelalter. Auch das Haus Dahl kann auf eine lange Geschichte zurückblicken. Viele Veränderungen sind heute selbstverständlich, doch der Weg dahin war sehr steinig. Bereits seit 1877 braut die Vormann Brauerei Bier in Dahl und auch die Märkische Spezialitätenbrennerei ist immer einen Besuch wert. Am alten Amtshaus können alle Teilnehmenden die typische Bauweise des 18. Jahrhunderts bestaunen.

Die Teilnahme an der Veranstaltung kostet 6 Euro. Eine Anmeldung für die Führung mit der Kursnummer 1179 ist entweder beim Serviceteam der VHS unter Telefon 02331/207-3622 oder auf der Internetseite www.vhs-hagen.de möglich.