Märchen und Geschichten in der Stadtbücherei auf der Springe

Auf die Geschichte „An einem kalten Wintermorgen“ können sich alle interessierten Vorschul- und Grundschulkinder beim Vorlesespaß am Samstag, 27 November, um 11 Uhr in der Stadtbücherei auf der Springe freuen.

Für eine winzige Maus ist der über Nacht gefallene Schnee eine Herausforderung: Sie muss sich auf die Suche nach Feuerholz machen, um in ihrem Bau die Familie wärmen zu können. Fröstelnd tippelt sie durch den Wald und sammelt alles ein, was brennbar ist: trockene Zweige, Tannenzapfen. Sie findet sehr viel – aber wie soll sie es transportieren? Ihre Freunde Hase, Fuchs und Bär bieten Hilfe an.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos, eine Anmeldung unter Telefon 02331/207-3591 erforderlich. Es gelten die Regeln der aktuellen Coronaschutzverordnung.