Leichtverletzte Frau nach Unfall durch Wendemanöver

Hagen-Boele – Am Donnerstag (09.09.2021) gegen 09.45 Uhr fuhr eine
71-Jährige mit ihrem Golf aus Richtung Feithstraße kommend auf der Hagener
Straße in Richtung Schwerter Straße. Als sie wenden wollte um wieder in Richtung
Feithstraße zu fahren stieß die Seniorin mit einem entgegenkommenden Seat Ibiza
zusammen. Die 53-jährige Fahrerin des Seats wurde bei dem Zusammenstoß leicht
verletzt. Sie kam mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus. Die 71-Jährige
blieb unverletzt. Während der Unfallaufnahme wurde ein Fahrstreifen der Hagener
Straße zeitweise gesperrt. Der Seat musste abgeschleppt werden. Der Sachschaden
liegt insgesamt bei etwa 6.500 Euro. (arn)