Radfahrer bei Unfall schwer verletzt

Hagen-Altenhagen – Am Montag (06.09.2021) verletzte sich ein 82-Jähriger
bei einem Unfall schwer. Nach bisherigen Ermittlungen fuhr er gegen 14:45 Uhr
auf einem Radweg die Eckeseyer Straße in Richtung Fehrbelliner Straße entlang.
Im Kreuzungsbereich zur Altenhagener Straße kam es plötzlich zur Kollision mit
dem VW eines 28-Jährigen. Der Radfahrer wurde auf die Motorhaube geladen und
anschließend auf die Fahrbahn geschleudert. Hier blieb er schwerverletzt liegen.
Zeugen riefen die Polizei und einen Rettungswagen. Der verletzte Hagener wurde
wenig später in ein Krankenhaus gebracht. Wie genau es zum Unfall kam, ermittelt
jetzt das Verkehrskommissariat. (hir)