Manfred Mann’s Earth Band & special guest: Ten Years After

Foto Quelle AGENTUR

 

Donnerstag, 16. Dezember 2021, 20 Uhr

Hagen, Stadthalle

Nachdem er in den 1960er-Jahren mit seiner Band, der er seinen Namen gab, große Bekanntheit erlangte, gründete Keyboarder Manfred Mann 1971 „Manfred Mann’s Earth Band“, sein mit Abstand erfolgreichstes Projekt. Ihr Stil bewegte sich im Laufe der Jahre von Blues- und Jazzrock über Progressive Rock bis hin zu Mainstream-Rock und Pop. Für sein erneutes Gastspiel in Hagen hat der Bandleader sich ganz spezielle Gäste eingeladen, Ten Years After, die bereits beim legendären Woodstock-Festival aufgetreten sind. Beide Formationen holen damit ihr wegen der Corona-Pandemie verschobenes Konzert vom letzten Jahr nach. Bereits gekaufte Karten für den Termin in 2020 behalten für das Konzert im Dezember ihre Gültigkeit. Weitere Karten gibt es im Vorverkauf.

 

Manfred Mann’s Earth Band blickt musikalisch zurück auf über 50 Jahre Bühnenpräsenz und spannt den Bogen von den 1960er Jahren bis ins Jetzt, also von „Ha Ha Said The Clown“ bis „Blinded By The Light“.

 

Ihrem Stil zwischen Rock, Blues und Jazz sind Ten Years After bis heute treu geblieben. Original Schlagzeuger Ric Lee und Original Keyboarder Chick Churchill sorgen mit zwei neuen Bandmitgliedern für musikalisch frischen Wind und hauchen bekannten Hits wie „Love Like A Man“ oder „I’m Going Home“ rockiges Leben ein.

 

Karten gibt es im Vorverkauf für 49,90 € (Stehplätze) und 54,90 € (Sitzplätze) inkl. VVK-Gebühren (erhöhte Abendkassenpreise) in Hagen in der Stadthalle, Telefon 02331-3450 sowie in allen bekannten Vorverkaufsstellen, unter der Ticket-Hotline (01806) 570070 und im Internet unter www.eventim.de und www.kultopolis.com