Fahrradfahrer verletzt sich bei Sturz, als ihm eine Frauzuwinkt

Hagen-Lennetal – Am Montag (19.07.2021) gegen 14.15 Uhr stürzte ein
63-Jähriger mit seinem Pedelec. Der Mann war auf dem Gehweg der Dolomitstraße in
Richtung Halden unterwegs. Er führte nach bisherigen Erkenntnissen eine
Gefahrenbremsung durch, als er im Bereich der Einmündung Große
Brenne/Dolomitstraße eine 65-Jährige sah, die in seine Richtung gewunken hatte.
Die Frau gab an, dass sie ihn nach einer Wegbeschreibung fragen wollte, als es
zu dem Unfall kam. Der Hagener stürzte nach vorne über sein Fahrrad und
verletzte sich leicht an Armen und Beinen. Sein Fahrrad hatte Kratzer im Bereich
des Lenkers, zusätzlich wurden das Display sowie der Rahmen der Gangschaltung
beschädigt. (arn)