19-jährigerPedelec-Fahrer schwer verletzt

Hagen – Am Samstagabend (05.06.2021), gegen 19:10 Uhr, kam es auf der
Vogelsanger Straße in Westerbauer zu einem Verkehrsunfall bei dem ein
19-jähriger Pedelec-Fahrer schwer verletzt wurde.

Eine 40-Jährige fuhr mit ihrem Auto auf der Vogelsanger Straße bergauf. Im
Bereich einer Linkskurve kam der Frau auf ihrem Fahrstreifen ein Pedelec-Fahrer
entgegen. Dieser wollte nach links in die Straße „An der Hütte“ einbiegen.

Trotz Vollbremsung konnte die Autofahrerin einen Zusammenstoß nicht mehr
vermeiden. Der 19-Jährige verletzte sich bei dem Unfall so schwer, dass er
notärztlich behandelt werden musste und mit dem Rettungsdienst in ein Hagener
Krankenhaus gebracht wurde.

Dem Pedelec-Fahrer wurde im Krankenhaus eine Blutprobe entnommen, da der
Verdacht bestand, dass er alkoholisiert mit dem Fahrrad unterwegs war.

Das Pedelec wurde durch den Zusammenstoß total beschädigt, am Fahrzeug der
40-Jährigen entstand ein Schaden von circa 5000,- Euro.