Altenhagener Brücke in Fahrtrichtung Vorhalle gesperrt

Der Wirtschaftsbetrieb Hagen (WBH) musste heute die Fahrspur der Altenhagener Brücke („2. Ebene“, B54) in Fahrtrichtung Hagen-Vorhalle aufgrund einer Gefahrenstelle sperren. Vor Ort hat sich ein Schacht abgesetzt, der jetzt repariert werden muss. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis Freitag, 28. Mai, an. Eine Umleitung wurde bereits eingerichtet.

Für die auftretenden Behinderungen während der Bauausführung bittet der WBH um Verständnis.