Bezirksdienst Altenhagen ahndet diverse Geschwindigkeitsverstöße am Funckepark

Hagen – Polizeibeamte des Bezirksdienstes Altenhagen führten am Dienstag
(11.05.2021) Geschwindigkeitskontrollen durch und ahndeten diverse Verstöße. In
den frühen Nachmittagsstunden positionierten sich die Beamten in der
Funckestraße. Hierbei handelt es sich aufgrund der unmittelbar angrenzenden
Grundschule um einen verkehrsberuhigten Bereich, der nur mit
Schrittgeschwindigkeit befahren werden darf. Die Polizisten stellten mehrere
Geschwindigkeitsverstöße fest und ahndeten diese mit Verwarnungsgeldern.
Außerdem gab es einige Gespräche mit Autofahrerinnen und Autofahrern. Für die
Zukunft sind weitere Geschwindigkeitsüberwachungen in diesem Bereich geplant.
(sen)