HAGEN.MARKETING mit der neuen Webseite www.hagenentdecken.de an den Start.

Der Auftritt und der neu integrierte Blog bieten Inspiration für die Zeit
während und nach dem Lockdown. Zum anderen vermittelt er Eindrücke über
die Hagener Sehenswürdigkeiten, gibt Tipps für verschiedene Aktivitäten und
überrascht mit Anregungen z.B. geeigneter Fotopunkte.
„Nicht kleckern sondern klotzen, sagt Kirsten Fischer Leiterin des
Geschäftsbereichs HAGEN.MARKETING, wir brauchen uns nicht zu verstecken
sondern sollten stolz darauf sein, was wir hier alles haben.“
Deswegen wurde unter anderem die Kategorie #hagenfakten entwickelt, um
genau solche wichtigen Alleinstellungsmerkmale zu kommunizieren. „Die Seite
wird ständig aktualisiert und lebt von den Geschichten und Bildern, die uns
von den Hagenern zugeschickt werden können“, betont Kirsten Fischer.
Neuer Teil der Webseite ist ein Blog, auf dem jeden Freitag einen Artikel
veröffentlichen wird. „Zu Ostern stellen wir in unserem Blogbeitrag zum
Beispiel Hagener Gastronomien vor, die ein besonderes Menü zum Abholen
oder Liefern kreiert haben und die gerade jetzt unsere Unterstützung
brauchen“, ergänzt Josephine Hillebrand Perry, verantwortlich für den Bereich
Marketing und Kommunikation.
Auch der Hagener Oberbürgermeister, Erik O. Schulz, freut sich über die neue
Webseite: „Wir können uns in Hagen glücklich schätzen, dass wir eine so
wunderschöne und abwechslungsreiche Landschaft direkt vor unserer
Haustür haben. Der neue Auftritt macht Lust darauf, den nächsten Ausflug zu
planen. Und sobald es wieder möglich ist, warten die vielfältigen Kultur- und
Freizeitangebote der Stadt nur darauf, wieder neu entdeckt und erlebt zu
werden.“
Hinweise und weitere Informationen können gern an die Emailadresse
hagenentdecken@hagen.marketing