Neue Kunden-App „BA-Mobil“ erweitert die digitalen Angebote


Mit der Einführung der neuen Kunden-App „BA-Mobil“ können Kunden der
Bundesagentur für Arbeit (BA) noch schneller und rund um die Uhr Kontakt zu
ihrer Agentur für Arbeit aufnehmen.
Mit der neuen App hat die BA einen mobilen Begleiter entwickelt, der aktuelle,
persönlich wichtige Informationen und nützliche Funktionen komfortabel auf dem
Smartphone oder Tablet bereithält. Mit dieser Erweiterung der eService-Angebote

wird der bereits im Vorjahr unter den schwierigen Pandemiebedingungen einge-
schlagene Weg der Express-Digitalisierung fortgesetzt.

Viele nützliche Funktionen auf einen Blick
Für die Anmeldung in der App können die Kunden die gleichen Zugangsdaten
nutzen, die sie ohnehin für ihre Anmeldung im Online-Portal der BA verwenden.
Die App bietet einen Mitteilungsservice mit Push-Nachrichten, der auf wichtige

ungelesene Nachrichten und aktuelle Informationen hinweist, sowie ein Geld-
leistungs- und Vermittlungspostfach. Auf direktem Weg können Kunden mit ihrem

Berater von der Agentur für Arbeit kommunizieren. Als zusätzliche Hilfestellung lässt
sich über die Karten-App des mobilen Endgerätes der Anfahrtsweg zur zuständigen
Agentur für Arbeit einsehen.
Zurückliegende und bevorstehende Termine werden angezeigt und lassen sich in
der Kalender-Funktion speichern. Besonders wichtige Termine sind entsprechend
gekennzeichnet.
Die “BA-Mobil“-App wird ständig weiterentwickelt und kann im Apple App Store und
im Google Play Store kostenlos heruntergeladen werden.