59-Jähriger nach Verkehrsunfall leicht verletzt

Hagen – Bei einem Verkehrsunfall am Dienstag (19.01.2021) verletzte sich
ein 59-Jähriger leicht. Gegen 15:35 Uhr befuhr ein 50-Jähriger mit seinem
Mercedes Sprinter die Schwerter Straße, als ein vor ihm befindlicher 59-jähriger
Skoda-Fahrer bremste. Dem Mercedes-Fahrer gelang es nicht sein Fahrzeug
rechtzeitig zum Stillstand zu bringen und er fuhr dem Mann auf. Dieser verletzte
sich durch den Unfall leicht. Durch den Zusammenstoß entstand ein geschätzter
Sachschaden von 800 Euro. Das Verkehrskommissariat übernimmt die weiteren
Ermittlungen. (kh)